Samstag, 12. Dezember 2015

**Kurz-R** „Teamwechsel“ – von Anna Katmore

Ich setze mich bestimmt gleich wieder hin, um es mir noch mal durchzulesen. xD 





Erscheinungsdatum Erstausgabe: 22.12.2013

Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform

ISBN: 9781494767907

Sprache: Deutsch

Flexibler Einband 268 Seiten






„Aufgeregt erwartet Liza Matthews die Rückkehr ihres besten Freundes, Tony, aus dem Fußballtrainingslager. Doch als es endlich so weit ist, hat ihr Jugendschwarm plötzlich nur noch Augen für dieses andere Mädchen aus seinem Team. Fest entschlossen, Tony zurückzuerobern, trifft Liza eine ungewöhnliche Entscheidung. Ohne die geringste Ahnung von Fußball nimmt sie an den spätsommerlichen Qualifikationen für die neue Schulmannschaft teil… und wird zu ihrer Überraschung tatsächlich aufgenommen. Doch nicht nur das. Als neues Mitglied ist sie natürlich auch zur Aftermatch-Party eingeladen, wo die Anwesenheit von Tonys neuer Flamme nicht ihr einziges Problem ist. Am folgenden Morgen wacht sie in einem Zimmer auf, das sie noch nie gesehen hat, und obendrein hat der Mannschaftskapitän seine Arme um sie geschlungen. Der heißeste Junge der Schule … Ryan Hunter.“



Oh ja, man weiß meistens in etwa, wie sich diese Geschichten entwickeln. Deswegen sollte man wahrscheinlich eher dazu greifen,  wenn man mal eine Geschichte für Zwischendurch sucht und sich in eine vorhersehbare Liebesgeschichte vertiefen möchte. Genau das habe ich auch getan und fand es toll. Bei diesem Buch hatte man wirklich ein Dauergrinsen im Gesicht, hin und wieder auch ein Kribbeln im Magen. Man liest eben diese Geschichte und weiß, gleich kommt dieser Typ und wird gleich Liza ärgern, während sie sich dann ihren Teil dazu denkt und diese ganze Kombination einfach zum Lachen bringt.

Wenn wir schon bei Liza sind, sie fand ich ja mal total klasse. Extra für ihren besten Freund und ihren heimlichen Schwarm, versucht sie ja in seine gemischte Fußballmannschaft hineinzukommen, aber wenn es um Fußball geht und ich meine Einstellung mit der einer anderen Person vergleichen müsste, dann wäre es sehr wahrscheinlich sie. Sie versteht mich einfach total!

„Ich habe Fußball nie verabscheut.”
„Du sagtest, es sei die fünfte, nirgendwo erwähnte Plage, die den Weltuntergang besiegeln würde.“

Ihre Gedanken sind total witzig und ihre Aussagen sowieso. Was mir auch aufgefallen ist, ist das sehr viele humorvolle Mädchen in einer Liebesgeschichte irgendwann diesen Humor verlieren, weil ihre Gedanken sich auf etwas total anderes konzentrieren „müssen!!!“. Nicht so hier und das fällt dann schon mal Positiv auf.

Der Schreibstil war auch sehr angenehm und lies sich flüssig lesen, geht aber auch  nicht groß ins Detail. Nicht ein Mal habe ich mittendrin gestockt und es wurde mit vielen Dialogen sehr aufgelockert.


Die Grundidee und die Story ist an sich nicht wirklich etwas Neues und da sollte man wahrscheinlich auch nicht zu viel erwarten. Es war oft vorhersehbar, etwas unrealistisch oder so schon mal dagewesen. Aber nach dem Lesen hatte ich ein richtig gutes Gefühl, weil ich viel gegrinst und gelacht habe und wenn dann auch noch das Kribbeln mit einsetzt, sind das wirklich gute Voraussetzung für diese Genre.



(4 / 5 Herzchen)


♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫


Als Extra habe ich euch mal das Buch mit dem einzigen Gegenstand von Fußball abfotografiert, das ich besitze. =D


Das ist einfach ein Fußball mit allen Unterschriften der deutschen Fußballspieler. (Zumindest waren sie es zu dem Zeitpunkt, an dem ich diesen Ball bekommen habe =')) Die Geschichte wie ich an den Ball gekommen bin ist auch total witzig. Meine komplette Familie tippt am Anfang jeder WM welches Spiel wohl wie ausgeht. (Beispiel: Deutschland gegen Spanien 2:1) und nach jedem Spiel bekommt Derjenige Punkte, der richtig getippt hat. Am Ende bekommt der mit den meisten Punkten einen Gewinn. Ein mal habe ich mir gedacht "Gut. Da kann ich ja auch mal mitmachen". Das Problem ist, mein Wissen über Fußball beträgt ungefähr -10  und welche Mannschaft wohl gut ist, weiß ich somit ganz bestimmt auch nicht. Deswegen habe ich einfach immer auf die Mannschaft getippt, bei dessen Land ich am liebsten Ferien machen würde. Und siehe da: ich habe diesen Ball bekommen. xD

Wie sieht's bei euch mit Fußball aus? Kennt ihr euch da aus oder habt schon mal in einem Verein gespielt? 


♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫


Kommentare:

  1. Hey Leni,
    was für eine witzige Geschichte! Was lernen wir daraus - Urlaubsländer spielen am besten Fußball. :D Ich schaue zwar schon hin und wieder mal ein Spiel an, kenne mich aber auch nicht so besonderns bei Fußball aus.
    Die Geschichte hört sich sehr nett an, ist zwar generell nicht so unbedingt mein Ding, aber wenn ich mal wieder etwas sehr leichtes zum Grinsen brauchen sollte, denke ich daran. Manchmal braucht man sowas einfach zwischendurch.
    Liebe Grüße
    Ciri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Ciri,

      eindeutig! Aber du kannst dir vorstellen, wie mich meine Familie angeschaut hat, wenn ich mal auf Spanien statt Deutschland getippt habe. ='D
      Wenn du ein Kindle hast würde ich dir glatt empfehlen, dir dieses Buch zumindest schon mal drauf zu laden. Ist momentan nämlich kostenlos in Amazon erhältlich. =)) Wenn du so etwas brauchst, dann kann ich dir nur empfehlen dieses Buch zu lesen! =))

      Ganz liebe Grüße
      Leni =)

      Löschen
    2. Hey,
      wie gut! :D Wussten die von deiner Tipptaktik oder gilts du jetzt als heimlicher Fußballexperte?
      Danke für den Tipp! Habe es mir direkt runtergeladen und ich bin mir sicher, dass die Zeit dafür kommen wird.
      Viele liebe Grüße
      Ciri

      Löschen
    3. Huhu Ciri,

      nein natürlich wissen die davon nichts. ;-) Wenn sie mich fragen, kommt immer meine Standardantwort "A secret makes a woman a woman" =D
      Sehr gerne! Dann bin ich ja mal auf deine Meinung dazu gespannt, solltest du es mal lesen. =)

      Ganz liebe Grüße
      Leni =)

      Löschen
  2. Huhu Leni,

    Fußball ist so gar nicht meins. Außer zur EM oder WM. Da drücke ich unseren Jungs selbstverständlich die Daumen ;o)
    Das Zitat hat mir ein Schmunzeln entlockt. Das hätte von mir sein können. ;o)
    Eine schöne Rezension, die mit dem Humorfaktor vielleicht ja auch Lesern gefällt, die Fußball gar nicht so gerne haben (?) :o)

    Liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Tanja,

      da geht es dir ja in etwa genauso wie mir. *schmunzel* Gerade beim Zitat hatte ich haargenau den gleichen Gedanken. =') Also so stark geht das Buch gar nicht auf Fußball ein und wenn du mal wieder Lust auf ein wenig Humor und Schmetterlinge im Bauch hast, dann würde ich glatt dieses Buch empfehlen. Auf Amazon ist es glaube ich sogar immer noch kostenlos als eBook erhältlich. Also die perfekte Zeit um zuzugreifen. =)))

      Ganz liebe Grüße
      Leni =)

      Löschen
  3. Hey Leni,

    das Buch habe ich auch schon gelesen, war aber begeisterter als du. ;) Ich fands richtig gut und so locker und mädchenhaft. Einfach toll für Zwischendurch. :) Aber du hast Recht, die Idee ist natürlich uralt, hat mir aber dennoch super gefallen.:)

    Viele liebe Grüße,
    Liss ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Liss,

      das freut mich total für dich!! =)) Hast du denn in der Reihe weitergelesen? Lohnt sich es da noch den nächsten Band zu holen? Für Zwischendurch würde ich es wahrscheinlich jeden in die Hände ketten. *schmunzel* Mir hat es auf jeden Fall auch total gefallen, auch wenn die Story schon altbekannt ist. =)

      Ganz liebe Grüße
      Leni <3

      Löschen
    2. Hey,

      nee habe nicht weitergelesen, wegen des Protagonistenwechsels. Ich hab immer Angst, dass es dann schlechter wird oder die Leute doof sind. :D Aber es gibt soo viele gute Rezis von den Folgebänden, da überlege ich noch. :)

      Ganz liebe Grüße zurück!

      Löschen
    3. Huhu,

      ja das hält mich bisher auch noch zurück. Vor allem ist der 2. Band ja nur die männliche Sicht von genau den gleichen Szenen, wie in Band 1. Es geht also noch nicht mal weiter. ö.ö Ein wenig unschlüssig bin ich noch, aber wenn es anscheinend viele gute Rezis gibt... =D

      Ganz liebe Grüße ♥

      Löschen
  4. Huhu!

    Fußball ist ehrlich gestanden auch nicht so meins :D. Aber ich kann mit Ballspielen generell nicht viel anfangen und Fußballspiele im Fernsehen sind gähnend langweilig für mich. Trotzdem hat sich die Beschreibung des Buchs nach einer netten und charmanten Geschichte angehört - genau richtig für zwischendurch :). Ich sollte zwar eigentlich an meiner Arbeit über "Humidity Sensors" weiterschreiben, aber in der Zwischenzeit kommt mir der Stoff schon wieder bei den Ohren raus und ich brauche einfach ein bisschen Abwechslung :D.

    Liebe Grüße
    Luna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Luna,

      ich kann mir auch viele Dinge vorstellen, die prickelnder sind als Fußballspiele im Fernsehen anzusehen. =D Du sprichst mir also aus der Seele! Also für Zwischendurch kann ich dieses Buch nur noch mal verstärkt empfehlen und vielleicht hilft es ja auch, dass dieses Buch gerade noch kostenlos auf Amazon erhältlich ist? =))
      Oh je! In meinen Augen sieht das mega kompliziert aus! Stoff der bereits aus den Ohren raushängt.. warum kommt mir das nur so bekannt vor? =D Na ja, Abwechslung muss ja auch sein oder? *unschuldig pfeif* =D

      Ganz liebe Grüße
      Leni =)

      Löschen
  5. Julia
    Da, jetzt hast du meine Unterschrift unter deiner Rezension. Das sehe ich nämlich auch so. ^^
    Das ist ja mal cool. xD Letztes Jahr hat ja Deutschland gewonnen, hast du auch auf sie getippt? Wenn ich mal auf jemanden tippe, dann rate ich eindach und nehme die Mannschaft, die sympathischer wirkt. *hust*Argentinien*hust* xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. =D Freut mich natürlich, dass wir uns da so einer Meinung sind. =D
      Bei der vorletzten WM (in der Spanien gewonnen hat) habe ich auf Spanien getippt. Als die dann wirklich gewonnen haben, hat mich meine Familie gelyncht und deswegen dachte ich mir bei der letzten WM "ich tippe dann wohl mal auf Deutschland". Mittlerweile zähle ich als Fußball-Guru in meiner Familie. xD

      Löschen