Samstag, 5. Dezember 2015

**Abgeschlossen** ♥ Mädelsabend #2 ♥




Schön, dass du zu uns gefunden hast. Tanja und ich sitzen schon in den Startlöchern.



♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫


Heute habe ich zusammen mit meiner Schwester leckere Vanillekipferl mit Mandeln gemacht und weils so schön war auch noch Spekulatius Kekse gekauft. *schmunzel* Lesen werde ich heute in dem Buch "Der Sommer in dem die Zeit stehen blieb" von Lucy Clark.


Das Rezept für die Kipferl habe ich euch direkt mal getippt. Die Mandelkipferl sind ein Erstversuch von meiner Smutter, meiner Schwester und mir. Ein hoch auf Erstversuche! *schmunzel*

Zutaten für ca. 50 Stück:
250 g Weizenmehl Type 405
200 g gemahlene Mandeln
1/2 Flasche Bitter-Mandel-Aroma
1 Prise Salz
125 g Zucker
2 Eigelb
200 g kalte Deutsche Butter

Für die Dekoration:
Mark einer Vanilleschote
125 g Puderzucker

Zubereitung:
Mehl, Mandeln, Salz, Zucker, Eigelb und in Stücke geschnittene Butter vermischen. Alles mit einem Messer durcharbeiten und dann mit den Händen zu einem Teig durchkneten. Den Teig in eine Folie für 30 Minuten kühlen und ihn anschließend aus dem Teig kleine Rollen in schmalen Scheiben schneiden. Die dann ganz klassisch in die Form von Kipferl kneten und dann in den Backofen damit. 12 - 15 Minuten dürften bei 175°C (Umluft 135°C) reichen. 

Dekoration:
Vanillemark und Zucker mischen und die warmen Kipferl darin wälzen. 


♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫


Bei Tanja wird es heute Abend zum Buch Käsehäppchen mit Weintrauben und einen lieblichen Rotwein geben zu dem Buch "Wenn du dich traust" von Kira Gembri.



♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫


Langsam füllt sich auch unsere Runde. Dabei sind heute




Hallo ihr Lieben.

Was habt ihr zu dem Mädelsabend Schönes mitgebracht?



Wunderbar, dann kann es ja auch schon losgehen.


18:00 Uhr: Auf welcher Seite wirst du heute mit deinem Buch beginnen? Welche Erwartungen hast du an die Geschichte?


Momentan bin ich auf der Seite 162. Zu viele Erwartungen will ich nie bei einem Buch mitbringen, aber ich erwarte, dass es Emotional wird. Die Grundstory bietet da einiges, außerdem auch ein wenig mysteriös, da es ja auch um einige Geheimnisse geht. Ich bin gespannt. =)))


19:00 Uhr: Egal auf welcher Seite du bist, zitiere eine Stelle die dir gefällt oder blätter zu der ersten Seite zurück und schreibe den ersten Satz auf. 


Eva nimmt ihr Weinglas in beide Hände. Mit ihrem salzverkrusteten Haar, den Flip-Flops und den Jeansshorts wirkt sie wie Treibgut, das in der Großstadt angespült wurde. 


20:00 Uhr: Wenn du den Hauptcharakter irgendwo aussetzen müsstest, welches Szenario könntest du dir für ihn gut vorstellen? Wo würde er sich wohlfühlen und wo überhaupt nicht?


Meine Hauptcharakterin ist die Eva und am besten kann ich sie mir beim Tauchen vorstellen. Dort verspürt sie immer eine innere Ruhe und auch das Fische bestaunen, scheint ihr total viel Spaß zu machen. Sie ist aber ein so aufgeschlossener Mensch, ich kann mir kaum vorstellen dass sie sich überhaupt irgendwo unwohl fühlen würde. (Zumindest von den Orten her, bei dunklen Menschengestalten würde sich wahrscheinlich jeder unwohl fühlen *schmunzel*)


21:00 Uhr:Welcher Smiley würde zu der Stimmung im Buch deiner Meinung nach passen? Alternativ: Wie würde ein Smiley deine Stimmung gegenüber dem Buch aussehen? (Male, zeichne oder tippe einfach einen Smiley ein)

Meine Stimmung gegenüber dem Buch:


Ich habe mir Mühe gegeben in der schnelle einen Smiley zu malen!! Ehrlich!! xD


22:00 Uhr: Wie gefällt dir der Schreibstil der Autorin/des Autors deines Buches? Was gefällt dir, was weniger?


Oh der Schreibstil ist momentan mitunter mein Highlight in diesem Buch. Besonders die Beschreibungen von den Tauchgängen oder das Meer im Allgemeinen haben es mir total angetan und das nach diesem Anfang! Noch möchte ich nicht vorschnell urteilen, deswegen sage ich noch nicht direkt, dass mir etwas wirklich gefällt oder nicht. Wir sind in der Welt der Bücher, da kann sich alles total schnell verändern!!




23:00 Uhr: Zum Schluss: Mit welchem Lied würdest du dein Buch umschreiben, bevor du es für heute zuschlägst?


Ich hätte DAS perfekte Lied für diese Aufgabe gehabt, aber ich denke das wäre eindeutig zu viel Spoiler gewesen. Deswegen habe ich mich für "I'll be missing you" von Puff Daddy entschieden. Ganz am Anfang verliert Eva ihren Mann und da bricht ihre Welt zusammen. Natürlich vermisst sie ihn! Würde alles für eine einzige weitere Stunde, Minute oder Sekunde mit ihrem Mann geben. Deswegen habe ich dieses Lied ausgesucht. =)




Wir würden uns freuen, wenn ihr uns noch eine kleine Rückmeldung gebt: Wie hat euch unser Mädelsabend gefallen? Würdet ihr was besser machen oder wollt ihr jetzt vielleicht sogar unbedingt beim nächsten Mal wieder dabei sein? Wir freuen uns über Rückmeldungen in den Kommentaren. :o)






Kommentare:

  1. Hey :)

    Yammi, Kekse! Die sehen ja super lecker aus! Ich liebe Vanillekipferl, ich habe diesen Winter noch gar nicht gebacken, ich hoffe ich komme vor Weihnachten noch dazu ^^

    Dein Buch habe cih auf jeden Fall schon mal irgendwo gesehen, aber gelesen habe ich es noch nicht ;)

    Ich wünsche einen schönen Start in den Leseabend,
    liebe Grüße, Mikki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Mikki,

      das freut mich wirklich wahnsinnig zu hören. *-* Vanillekipferl sind auch meine Lieblingsplätzchen/-kekse (Jenachdem wie man die nennen möchte ='D) Bis Weihnachten sind ja noch ein paar Tage. Das schaffst du ganz bestimmt. =))

      Dankeschön, das wünsche ich dir auch!! ♥
      Liebe Grüße
      Leni =)

      Löschen
  2. Huhu Leni,
    ich bin schon total gespannt, worum es in deinem Buch geht. Die Fragen werden ja gewiss dazu beitragen, dass ich etwas mehr erfahre. Wie gefällt es dir bislang?
    Deine Vanillekipfel sehen übrigens zum Anbeißen lecker aus!!
    Liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Tanja,

      bisher gefällt es mir ziemlich gut. Noch blicke ich zwar nicht ganz so durch, worauf die Geschichte hinauslaufen will/wird, aber ich habe unheimlich viele Bilder im Kopf von den Szenen, das Meer und allem drum und dran. Das gefällt mir schon sehr gut, aber ich bleibe weiterhin total gespannt. =)
      Uuuh, Dankeschön!! ♥ Das freut mich total!! =)) Deinen Käsehäppchen sehen aber auch zum anbeißen lecker aus und den Rotwein hast du auch klasse auf dem Bild dargestellt. =))

      Liebe Grüße
      Leni =)

      Löschen
    2. Da bin ich ja mal gespannt, wie sich das Buch für dich weiterentwickelt. Ich muss sagen, dass mein Buch einen etwas schweren Start hatte, weil ich davor ein Buch gelesen habe, was mich so gar nicht losgelassen hat.
      Jetzt bin ich aber glaube ich total drin und es gefällt mir sehr.

      Der Rotwein war fototechnisch etwas schwer zu erfassen, weil die dunkle Wand ihm die Show gestohlen hat. ;o) Geschmacklich ist er okay. Es ist ein Dornfelder. Mein Lieblingswein ist der Muscato von Julio Gallo.
      Trinkst du auch etwas zu deinen Keksen? Ich finde dazu würde hervorragend ein Glas Milch passen. Oh ha, ich glaub ich krieg immer mehr Appetit auf deine Kekse! ;o)

      Löschen
    3. Ich bin genauso gespannt wie du. ;-) Davor hast du doch "Die Welt ist kein Ozean" gelesen oder? So wie du dieses Buch geliebt hast, wundert es mich gar nicht, dass es dich nicht loslassen wollte. Das ist bei Büchern, die man total klasse findet immer so, das Buch danach hat einfach schlechtere Karten gezogen. =P Aber ist doch schön, dass du jetzt reingefunden hast. Ich drücke die Daumen, dass es dir auch gefällt! =))

      Aber er sieht trotzdem total edel auf dem Bild aus. Finde ich zumindest. =) Mit Wein kenne ich mich gar nicht aus, aber da muss ich mal vorsichtig bei meinen Eltern fragen, ob sie deinen Lieblingswein kennen. ;-)
      Oh ja, ich trinke zwar keine Milch, aber lustigerweise Fanta dazu. =D Ich hatte schon immer komische Kombinationen drauf. =') Finde ich total klasse, dass du immer mehr Lust darauf bekommst. ;-)))

      Löschen
    4. Mögen deine Eltern lieber lieblich oder trocken? Den Julio Gallo kannst du ihnen auch gut mal schenken. Damit kann man nichts verkehrt machen. :o) Ansonsten bin ich gespannt, ob sie ihn kennen :o)

      Nein, ich habe danach noch ein Buch gelesen. Das habe ich zufällig wieder bei der OnlineBibliothek entdeckt und habe sofort zugegriffen, bevor es wieder nicht mehr frei ist. Caroline & West.
      Aber der Ozean hat mich auch schwer mitgenommen. Das ist gerade eine total gute Bücherzeit, die ich durchlebe. Die Charaktere in Wenn du dich traust kommen sich langsam auch etwas näher. Ein schöner Humor entsteht durch die Dialoge der beiden :o)

      Löschen
    5. Ich glaube die trinken beides. *schmunzel* Aber momentan kann ich sie leider nicht fragen, weil sie auf einer Weihnachtsfeier sind. Danach frage ich sie aber ganz sicher. =))

      Das habe ich sogar auch schonmal gesehen, aber worum es geht weiß ich leider nicht mehr. Wie hat dir das Buch denn gefallen? Und gibt es dazu noch eine Rezension? ;-)
      Ich merke das auch gerade total. Die Büchergöttin hält gerade ihren guten Stern über deinen Kopf. ;-)

      Löschen
    6. Internetmobbing. Der Ex-Freund stellt pornographische Bilder von Caroline ins Netz und verlinkt sie so, dass jeder darauf zugriff erhält, der ihren Namen googelt. Ganz übele Thematik aufs feinste ausgearbeitet. Allerdings gibt es auch sehr erotische und sehr detaillierte Szenen. Da wird kein Blatt vor den Mund genommen.
      Ich hätte am Liebsten gleich den nächsten Band rangeschoben, wollte jetzt aber erstmal die anderen beiden Bücher lesen. Die Liebesgeschichte hat mich echt umgehauen. Die war so innig, so intensiv. Einfach nur krass.

      Büchergöttin !!! :o) Ganz genau! Jetzt weiß ich, an wen ich künftig meine Gebete richte und auch, wen ich dafür verantwortlich mache, wenns mal nicht so klappt mit den guten Büchern. Du entfachst bei mir immer total das Kopfkino Leni. Danke dafür :o) Ich stelle mir gerade so eine Frau mit Dutt und einer Strähne vor, die daraus hervorfällt und sie hält einen Stapel Bücher auf dem Arm. Wie stellst du dir die Büchergöttin vor?
      Vielleicht ist sie auch ganz jung, halt hellblondes hüftlanges Haar, ist ein wenig verwirrt und geistert in einer gigantisch großen Bibliothek umher.

      Ich bitte um Berichterstattung, wenn du sie befragt hast :o))))))

      Löschen
    7. Ach herrje! Das hört sich nach einem richtig heftigem Thema an. Aber so an sich, ist es auch hin und wieder gut über so etwas Ernstes zu lesen und sich bewusst zu machen, wie es im Leben laufen kann. Allein wenn ich schon diesen kurzen Abschnitt lese, nimmt mich das gleich mit. =/ Die arme Caroline!! Aber bei diesem Thema ein Blatt vor den Mund zu nehmen, ist sicherlich auch nicht der richtig Weg. Somit ist das schon eigentlich ziemlich gut gemacht und auch die Liebesgeschichte hört sich total interessant an!

      *Lach* Freut mich, dass ich dir beim Kopfkino immer wieder helfen kann. ;-) Deine Beschreibung zu ihr gefällt mir schon gut, fehlt nur noch eine Brille, ein göttlich aussehendes Gewand und das sie ein wenig leuchtet. Vielleicht ein Buchstaben-Leuchtschein? Oder Buchstaben auf weißem Gewand in allerlei Farben und die sich hin und her bewegen? Jaaa! So kann man sich eine Büchergöttin vorstellen. =)))

      Natürlich! =))))

      Löschen
    8. Leni, wir sollten definitiv mal ein Pen & Paper Rollenspiel wagen! Oder doch eine Geschichte schreiben. Das wird ein Bestseller :oP

      Das Thema ist wirklich krass und es ist verdammt gut rübergebracht. Der Gedanke, dass der Vater auf die Bilder stößt oder die Schwester, die Verwandtschaft. Alle Schulkameraden und Freunde haben die Bilder gesehen. Sie fühlt sich dreckig und wird öffentlich gedehmütigt. Du wirst meine Rezension bald lesen. Ich hoffe ich bringe das dabei rüber, was das Buch vermittelt :o)

      Löschen
    9. *Lach* Ich glaube das könnten wir wirklich hinbekommen. =))) So richtig spaßig würde das wahrscheinlich zusammen im Chat entstehen. ;-))

      Solche Gedanken möchte man echt nicht haben müssen!!! Ich bin wirklich auf deine Rezension gespannt und da solltest du dich auch gar nicht so unter Druck setzen! In der Rezension geht es ja nur um deine Meinung zu dem Buch und das was es vermittelt, soll das Buch ruhig auch selbst vermitteln. =)))

      Löschen
    10. Die Rezension ist schon geschrieben. Mich freut es, wenn die Rezension das Buch möglichst genau und dann auch so wiederspiegelt, dass es das wiedergibt, was ich darin gelesen habe. Natürlich gelingt das nicht immer. Bei dem Ozean könnte es deinem Kommentar nach funktioniert haben :o)

      Löschen
    11. Uuuh, wann kann man dann denn in etwa damit rechnen? =)) Da verstehe ich dich natürlich auch total. Klar möchte man das widerspiegeln, was einem das Buch mit auf den Weg gegeben hat und bei Ozean kannst du total davon ausgehen, dass es geklappt hat!!! =)))

      Löschen
    12. Übernächste Woche. Nächste Woche sind erstmal die Seiten der Welt dran :o)

      Löschen
    13. Du hast die Seiten der Welt schon durch??? Wahnsinn, in letzter Zeit hast du echt einiges gelesen! Hat dir das Buch denn gefallen? =))

      Löschen
    14. An den Seiten der Welt habe ich etwas gehadert. Das war schwierig. Die Ideen waren sehr gut, aber irgendwie war mir das zuviel. Als hätte er versucht möglichst viel in das Buch zu pressen. Irgendwie hat es auch stark meine Konzentration gefordert. Wie fandest du den Band? Ich habe ja schon gehört, dass der zweite besser sein soll. Darauf bin ich sehr gespannt.
      Die Seiten der Welt habe ich nur durch, weil wir ja im Januar eine Leserunde planen ;o)

      Löschen
    15. Also ich habe selten Probleme damit, dass etwas zu viel wird/zu kompliziert wird oder man sich auf etwas stark konzentrieren muss dabei, deswegen kam mir das nicht ganz so schlimm vor wie wahrscheinlich dir. Aber ich verstehe schon was du meinst. Nach diesem Buch war ich auch erst mal platt, wie viel Fantasie und wie viele Ideen in so ein Buch reinpassen. Das fand ich aber eher toll, was mir nicht gefallen hat ist, dass es so unerwartet Brutal war. Zumindest glaube ich war das mein Kritikpunkt. Ist auch schon wieder eine Weile her. Auf den 2. Band bin ich auf jeden Fall auch sehr gespannt und auf unsere Leserunde freue ich mich besonders!! =)))

      Löschen
    16. Ich habe auch erst gedacht, dass das Buch vielleicht etwas zu sehr auf jüngere Leser ausgerichtet ist, als er den Spannungsbogen mit dem Schimmelrochen begonnen hat und dann legt er richtig los. Das hat mich sehr überrascht.

      Löschen
  3. Hmm, lecker Vanillekekse ;)
    und leckere Käsehäppchen, klasse
    Bin schon sehr gespannt

    LG Franziska

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Franziska,

      das sind aber liebe Worte. ♥ Freut mich, dass unsere kulinarischen Begleitung in deinen Augen lecker aussehen. ;-)

      Liebe Grüße
      Leni =)

      Löschen
  4. Huhu Franziska,
    wenn du auch mitmachst, dann trag dich doch bitte über den Add-Link oben ein, damit dazukommende Leser gleich wissen, auf welchen Blogs sie sich umschauen können. :o)
    Liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Leni,

    was für ein tolles Zitat! Ich habe das Bild direkt vor meinen Augen.

    Liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Das freut mich. =)) Aber die Autorin hat ein totales Talent dafür, alles bildlich zu beschreiben. Was ich weiterhin total klasse finde und wenn es so weitergeht wie jetzt, wird das Buch wirklich keine schlechte Bewertung abbekommen. ;-)

      Liebe Grüße
      Leni =)

      Löschen
    2. Wenn der Rest so gut ist, wie das Zitat verspricht, dann kann ich das verstehen. Ich bin sehr gespannt, wie deine Endmeinung wird. Gibt es dann eine Rezension dazu?

      Löschen
    3. Zumindest ist eine Rezension geplant, aber falls nicht bekommst du natürlich eine persönliche Endmeinung von mir. =)))

      Löschen
  6. Huhu Leni,
    ich bin auch endlich eingestiegen. :)
    Sehr lecker, dass ihr schon Plätzchen gebacken habt. Muss ich auch endlich machen. Die Mandelidee bei den Kipferl finde ich richtig gut.
    Das Zitat ist toll!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Ciri, ♥

      suppi, wie schön!! Ich schaue sofort bei dir vorbei. =))
      Ich finde es auch total lecker. Vor allem sind das nur die Plätzchen, bei denen ich beigesteuert habe, meine Smutter hat auch noch Nussecken, welche mit Marmelade, Ausstech-Plätzchen und und und gemacht. =') Die hatte anscheinend viel Lust auf backen, in den letzten Tagen. *schmunzel* Umso besser für uns. *teufliches grinsen* Freut mich, dass dir die Idee mit den Mandeln auch gefällt. =))
      Dankeschön! ♥

      Löschen
    2. Mmmm Nussecken. Die missbrauche ich auch immer als Plätzchen. Die macht sonst immer niemand, daher kann man da nichts falsch machen. Meine Mami bäckt leider nciht mehr so viel, dafür aber meine Schwester. Die hat letztes Jahr sogar einen Schuhkarton voll zu mir geschickt. Richtig lieb. :)

      Löschen
    3. Ein Schuhkarton voll klingt einfach bombe! Deine Schwester ist wirklich richtig lieb!! =)) Wir haben hier auch um die 6 Kisten voll, wie gesagt hatten wir hier gerade eine Backsüchtige zu Besuch. *schmunzel*

      Löschen
    4. Ja, richtig lieb. Vor allem, da ich da eine sehr stressige Zeit hatte.
      6 Kisten - oha, das reicht bestimmt bis Silvester! ;) Voll gut!

      Löschen
  7. Huhu Ciri,
    ahhh, klasse, dass du auch dazugekommen bist. Ich komm auch gleich mal bei dir rum :o)

    AntwortenLöschen
  8. Der Smiley hat total die glänzenden Augen. :o) Die Geschichte scheint ihm zu gefallen :o)))))))))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, der Smiley verfolgt die Geschichte total gespannt und ist bisher richtig zufrieden. =))))

      Löschen
    2. Das sieht man ihm an :o) Sehr gut wiedergespiegelt :o)))

      Löschen
  9. Ah, ein alter Klassiker :o) Irgendwie ist diese Lied-Frage schön. Man bekommt ein kleines Gefühl für den Roman. Ich bin jetzt sehr gespannt auf deine Meinung und deine Worte zu dem Buch und warte geduldig auf die nächste Mail oder die Rezension von dir :o)))) Ansonsten werde ich jetzt auch langsam ins Bett gehen. Ich wünsche dir und natürlich allen anderen eine gute Nacht und schöne Träume.
    Ich hoffe, dass allen der Mädelsabend so gefallen hat wie mir und bin gespannt auf die Rückmeldungen :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klassiker sind und bleiben doch einfach die Besten oder? =)) Da bin ich übrigens total deiner Meinung!! Die Frage mit den Liedern gefällt mir auch total. Man hat mal die Möglichkeit die Gefühle gegenüber dem Buch nicht nur in Worten sondern auch in einer Melodie wiederzugeben. Ich bin jetzt auch schon gespannt auf deine ganzen Rezensionen, die du ja hier und da angekündigt hast. ;-))
      Dir wünsche ich auch eine gute Nacht, schöne Träume und ich fand zumindest den Mädelsabend wieder total klasse. =)) Auf die Rückmeldung warte ich dann auch mal gespannt. ^-^

      Löschen
  10. Das sieht ja gar nicht so chaotisch aus wie beim letzten Mal. xD Und wieder nach jeder Menge Spaß. =) Nächstes Mal bin ich dann auch wieder dabei. Vielleicht. Wenn es klappt. Ach, du weißt, was ich meine. ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß ehrlich gesagt auch nicht wie wir das hinbekommen haben. xD Es war auf jeden Fall sehr spaßig, aber ich hoffe, dass du nächstes Mal wieder dabei bist. =) Natürlich weiß ich was du meinst. =D

      Löschen