Mittwoch, 29. Juli 2015

Aktuelle Top 3 Lieblingsbücher


Ich habe mir jetzt vorgenommen immer mal wieder meine Top 3 Lieblingsbücher aus einer bestimmten Kategorie (Jugendbuch, Romantik, Fantasy, usw.) zu posten und kurz zu begründen, warum es das Buch in meine Top 3 geschafft hat. Da dachte ich mir, wie fange ich damit besser an, als mit meinen allgemeinen Top 3? =) Ich will gar nicht lange um den heißen Brei reden und stelle sie euch jetzt vor (Reihenfolge spielt keine Rolle):

Dienstag, 28. Juli 2015

**R** "Wie Monde so silbern" - von Marissa Meyer

Cinder(ella)s Bein, der Mond und andere silberne Dinge







Klappentext:

„Cinder lebt bei ihrer Stiefmutter und ihren zwei Stiefschwestern, arbeitet als Mechanikerin und versucht gegen alle Widerstände, sich nicht unterkriegen zu lassen. Als eines Tages niemand anderes als Prinz Kai an ihrem Marktstand auftaucht, wirft das unzählige Fragen auf: Warum braucht der Prinz ihre Hilfe? Und was hat es mit dem plötzlichen Besuch der Königin von Luna auf sich, die den Prinzen unbedingt heiraten will? Die Ereignisse überschlagen sich, bis sie während des großen Balls, auf den Cinder sich einschmuggelt, ihren Höhepunkt finden. Und diesmal wird Cinder mehr verlieren als nur ihren Schuh.“

Sonntag, 26. Juli 2015

**R** „Der Sommer, in dem die Zeit stehen blieb“ – Tanya Stewner

Seit bereit für Unerwartetes 




Klappentext:

Mitten ins Herz. Wenn Juli nachdenken will, zieht sie sich auf ihre Lichtung zurück. Doch eines Tages ist sie nicht alleine dort. Ein Junge steht vor ihr, plötzlich und unerwartet. Ein Junge wie von einem anderen Stern, so schön und so geheimnisvoll ist er. Ihrer beider Liebe könnte die Welt verändern. Doch darf diese Liebe überhaupt sein?

Mittwoch, 22. Juli 2015

**R** „Heart.Beat.Love“ – von James Patterson + Emily Raymond

Hit the Road Robinson and Axi!




Klappentext:

„Kurz vor ihrer Abschlussprüfung und scheinbar aus heiterem Himmel schlägt Axi ihrem besten Freund Robinson einen spontanen Trip quer durch die USA vor. Und Robinson macht mit – doch er spielt das Spiel nach seinen Regeln und verwandelt die Reise in ein verwegenes Abenteuer: Statt mit dem Greyhoundbus düsen die beiden auf einer geklauten Harley los, übernachten unter freiem Himmel, in billigen Motels und schwimmen in Privatpools – und immer wieder fragt sich Axi, wann, zum Teufel, aus ihrer Freundschaft endlich mehr wird. Doch dann, eines Morgens, holt das Schicksal sie ein…