Samstag, 16. Januar 2016

Liebster Award #5



Die liebe Tinker hat mich zu meinem  5. Liebsten Award nominiert und ich habe mich wirklich darüber gefreut. Dankeschööön dafür! ♥ Ohne großes drumherum gerede, stürze ich mich jetzt auf die Fragen! =D



♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫


Hier kurz die Regeln:

Verlinke den Blogger, der dich nominiert hat
Beantworte die 11 Fragen die dieser Blogger gestellt hat
Verlinke Blogs, die du interessant findest und die weniger als 200 Follower haben
Stelle deinen nominierten Blogs 11 Fragen
Zum Schluss müssen sie nur noch erfahren das sie nominiert wurden


Die Fragen:


1. Wie bist du auf deinem Blognamen gekommen?

Jippie ^-^ ich habe direkt etwas für die Copy & Paste Funktionen. =D Die Antwort steht nämlich eigentlich schon in der "Über mich" Seite. =)
Warum mein Blogname so sein muss, wie er jetzt ist? Na ja, meine Welt besteht sehr viel aus Büchern und lesen, die wiederum alle ihre eigene Bücherwelt haben, deswegen kam ich auf Meine Welt voller Welten.  Aber wirklich darauf gekommen bin ich als meine Freundin meinte: „Deine Welt besteht nur aus Büchern“ und ich sagte: „Nun ja, dadurch kommen doch einige Welten zusammen!“


2. Welches Buch war dein Jahreshighlight (2015)?

Erst die 2. Frage und ich schummele gleich. =D Ich hatte nämlich eindeutig 2 Jahreshighlights und zwar "Die letzten Tage von Rabbit Hayes" und "All die verdammt perfekten Tage". Das erste war so ein wundervolles Familienbuch voller Zusammenhalt und wie sehr wir das eigentlich schätzen sollten, denn wir haben in unserem Leben nur diese eine teil verrückte, teils liebevolle Familie und das andere Buch war einfach eins das gezeigt hat, dass man immer für den Moment leben sollte, denn nur so bekommen wir irgendwann vielleicht diesen kompletten verdammt perfekten Tag. ♥


3. Musik oder Fernsehen beim lesen ja oder nein?

Ja! *-* Aber niemals zuuu laut. Zwar ertrage ich da einiges, weil ich nunmal 2 Geschwister habe und irgendwann musste ich mich ja auch an ihre Lautstärke beim Lesen anpassen, trotzdem lenkt es mich doch mal ab wenn es zu laut ist. Meistens nehme ich die Musik oder den Fernseher gar nicht mehr nebenbei war, aber wenn man plötzlich aus der Bücherwelt wieder auftaucht und dann plötzlich dein Lieblingslied läuft, dann geht man plötzlich total ab. Was meint ihr, wie toll sich die Leute in der Umgebung bei so etwas erschrecken? xD


4. Was sind deine Ziele fürs nächste Jahr?

Mein Fachabitur so schaffen, dass ich mein Abitur machen darf schätze ich. xD Ansonsten einfach am Blog dranbleiben, viel Lesen, die Zeit genießen und ein bisschen reisen. =)


5. Welches war dein erstes Lieblingsbuch?

Von meinem aaaalllerersten Lieblingsbuch weiß ich den Titel einfach nicht mehr. ._. Zwar weiß ich noch ganz genau worum es geht und wie oft die Mutter wegen ihrem Sohn seufzen musste (oh ja! Damals hatte ich kein Plan was dieses Wort bedeutet, aber das weiß ich noch xD), aber der Titel will mir einfach nicht mehr einfallen. =/ Mein erstes Lieblingsbuch an dessen Titel ich mich noch erinnern kann war dann wohl "Das geheime Leben der Puppen". Danach habe ich immer mein Spielzeug angestarrt und so getan als würde ich aus dem Zimmer gehen nur um dann durch das Schlüsselloch zu beobachten, ob sie sich nicht doch vielleicht bewegen. xD


6. Welche/n Autor/in würdest du gerne mal treffen?

*Hmm* Ich muss ganz ehrlich sein, dass ich nicht so ein Fandom-girl bin. Es gibt immer mal wieder ein paar Autoren bei dessen Büchern ich immer sofort zuschlage (wie zum Beispiel bei Meg Cabot), aber treffe ich denn nicht alle Autoren schon indirekt in ihrer Fantasiewelt? Damit kann ich mich eigentlich schon voll und ganz zufrieden geben. =)


7. Wer ist dein Lieblingsmensch?

°o° Gibt's nicht! Jedes Kind hat schon allein mindestens 2 Lieblingsmenschen: Mama und Papa. Ich habe da auch noch so 2 kleine nervige, süße Geschwister: Bruder und Schwester. Dann kommt noch der ganze Onkel, Tanten, Cousins und Cousinen Haufen, wobei man Omis und Opis natürlich auch nicht vergessen darf UND dann kommen noch die besten Freunde und Freundinnen auf der ganzen Welt ohne die man im Leben untergehen würde UND und UND und UND... Ich überspringe die Frage mal, ja? =D


8. Mit welcher Buchfigur würdest du gerne mal tauschen und wieso?

Ehmmm, also ich würde erst mal selbst ein Buch schreiben mit meiner absoluten Traumwelt und dann tausche ich mit der Protagonistin. xD Ansonsten hat doch jede Buchfigur genauso wie ich hier und da Probleme, manchmal sogar mehr als ich. Außerdem haben sie nicht meine tolle Familie und da kann mir jede Buchwelt gestohlen bleiben. ;-)


9. Gibt es ein Buch dessen Ende du gerne umschreiben möchtest?

Nope! =) Es gibt zwar einige Endungen bei Büchern, die mir überhaupt nicht gefallen, aber das ist auch die Geschichte der Autoren oder? Es wird schon einen Grund haben, warum sie es so haben enden lassen und selbstgeschriebene Bücher sind doch wirklich persönliche Sachen. Da rumzupfuschen finde ich einfach nicht fair gegenüber den Autoren. =/


10. Wie viele Bücher liest du im Jahr ca?

*Hmm* Ich würde jetzt so ca. auf 80 - 90 Bücher tippen, aber das verändert sich doch auch immer wieder oder nicht? ='D Es kommt auch darauf an, wie oft ich in den Ferien verreise oder einfach zu Hause rumsitze und nichts tun kann. Wenn ich verreise brauche ich nicht in eine andere Welt eintauchen, wenn es die anderen Länder doch auch tun. ;-)


11. Hast du einen Lieblingsort zum lesen? Wenn ja wo und warum? 

Lieblingsort jetzt nicht direkt, aber meistens lese ich an meinem Schreibtisch, einfach weil mein Stuhl so wundervoll bequem ist. *-* Außerdem habe ich festgestellt, dass wenn ich vor dem Schlafen schon die ganze Zeit im Bett liege hat es nicht den gleichen schönen gemütlich Effekt, wie wenn man erst ganz am Schluss vom Tag hineinfällt. Es ist einfach eine komplett andere Welt. *-*



An dieser Stelle noch mal einen herzlichen Dank an Tinker fürs taggen. ♥ Die Fragen waren richtig interessant und ich hatte wieder wirklich Spaß beim beantworten. =) Weil das mittlerweile mein 5. Liebster Award ist, erspare ich mir das nominieren mal. Solltest du ihn aber noch nicht gemacht haben, dann schnapp dir die obigen Fragen und fühl dich hiermit getaggt. =))) 


Kommentare:

  1. Hi Leni

    deine Antworten sind teils so witzig, ich hatte echt was zu lachen, danke dafür ;)
    Mit dem Lieblingsmenschen wurde ich auch abgestraft und dann dachte ich ich gebe die fiese Frage mal weiter :P gut gekontert
    Du würdest nirgends in ein Buch hüpfen? Kein Peter Pan und fliegen? Kein Alice im Wunderland und ne Grinsekatze kuschen? Könnte ewig so weiter machen, aber hey ich hab nicht gesagt du sollst dir einen Thriller aussuchen ;)
    Zurückkehren zur Familie wäre mir auch das wichtigste, deswegen fallen mir warscheinlich auch grad nur diese 2 Disney Bücher/Filme ein :)
    Schön das du mit gemacht hast und tolle Antworten!

    Liebste Grüße
    Tinker

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Tinker,

      *hehe* freut mich, dass du was zum Lachen hattest. =D
      Ich meine, die Frage hätte man noch gut und leicht beantworten können, wenn die Frage nach LieblingsmenschEN gefragt hätte, aber nur EINE Person?!? Neeeee, so etwas könnte und sollte auch niemand entscheiden müssen. =) Danke! ;-))
      Also es kommt drauf an... wenn ich danach wieder zu meinem Leben rüberspringen könnte, dann würde ich schon mal so ein paar Bücherwelten ausprobieren. =D Wahrscheinlich in BookElements, weil die dort einfach alle Charaktere aus den Bücher herauslesen können. *-* Da würde ich mir ja glatt erst mal Daemon aus Obsidian rausholen oder so. xD Ansonsten wäre ich beim Fliegen sofort dabei oder in Cinderella würde ich mit der guten Fee tauschen, natürlich nur um ein wenig hin und her zaubern zu können. =D Also mir würde einiges einfallen, aber wenn ich für immer irgendwo rein müsste, dann würde ich sofort darauf verzichten. =)
      In einen Thriller wäre ich nie und nimmer rein gehüpft. xD Ooooh Gott, oh Gott! Ich kann diese Teile ja noch nicht mal lesen, aber auch daran teilhaben? Ö.ö
      Ich habe natürlich gerne mitgemacht und das freut m ich total! =))

      Liebe Grüße
      Leni =)

      Löschen
  2. Hey Leni
    oh mein Gott wie kommst du denn auf einen Thriller, da würde mich auch kein Mensch rein bekommen. Ist ja schon schlimm genug wenn man nur als Leser drin steckt :)
    Bei Daemon bin ich sofort dabei, nur um zu Mustern natürlich und zu gucken ob die Autorin ihren Job auch richtig gemacht hat "lach" wir wieder

    Liebste Grüße
    Tinker

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Tinker,

      es gibt bestimmt ein paar Leute, die würden gerne in einen Thriller reinschlüpfen... als Nebenfigur? xD Oder wenn sie als Opfer, um es vor einer Falle wegzulocken? Kann ich mir gut vorstellen. Aber jap, nie im Leben bekommt mich da einer rein (freiwillig). xD
      Ja ja, wir wieder. =D Aber immerhin haben wir eine schöne Fantasie. xD

      Liebe Grüße
      Leni =)

      Löschen
    2. Hmmmm... Vllt als Erzähler der Geschichte, also der der immer alles kommentiert was passiert? Aber ich würde mich da sicherlich schlecht machen und rumkreischen "guck nach oben du Trottel!" " verdammt geh nicht in den Keller!" "Hinter dir pass auf!" "Du bist so doof dann stirb halt!" *lach* ja ich wäre daher nicht geeignet also doch lieber ein harmloses Disneybuch :D

      Löschen
    3. Oh mein Gott, so ein Buch brauchen wir noch!! XD Ganz ehrlich, stell dir mal einen Thriller vor, in dem der Erzähler ständig genau das sagt, was sich doch jeder Leser denkt. Das Beste ist "Du bist so doof dann stirb halt!" xD Ich würde auch eher zu den harmlosen Disneybüchern greifen, wenn ich die Wahl hätte. ='))

      Löschen