# favorite song on sunday ♪ Don't make me cry ♪



Ins Leben gerufen wurde diese Aktion von Denise. Es geht darum, dass man jeden Sonntag sein derzeitiges Lieblingslied vorstellt oder eben eins, von dem man gerade fett einen Ohrwurm hat. Ich LIEBE Musik, also mach ich hier wirklich gerne mit. ♥

♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫

Momentan immer noch im kPop-Fieber ist "Don't make me cry" von Jessi mein momentaner Dauerohrwurm:



Dieses Lied höre ich gerade rauf und runter. Ich liebe so schöne tiefe Beats, die so einen leicht dramatischen Klang haben. (Der Beat erinnert auch ein wenig an Earned it von the Weekend oder?) Auf jeden Fall ist die Kombination aus diesen Beats und dieser unglaublich souligen Stimme von Jessi einfach Killer für mich gewesen. Jessi singt so wundervoll kratzig und mit so viel Gefühl. Ich bin total hin und weg von ihr.


Wie findet ihr dieses Lied? =) Wenn ihr nicht bei der Aktion teilgenommen habt, dann verratet mir doch euer Lieblingslied der Woche und wenn ihr mitgemacht habt, hinterlasst mir doch einen Link ♥

Kommentare

  1. Guten Morgen und frohe Ostern!

    Oh ja, der Song gefällt mir auch total gut! Die Stimme ist klasse und vor allem auch der Rhythmus ist super! Ich kannte das bisher gar nicht! Vielen Dank für den tollen Tipp ♥

    Ich hab nach langer Zeit auch mal wieder mitgemacht :)
    http://blog4aleshanee.blogspot.de/2017/04/favorite-song-10.html

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Aleshanee,

      erst Mal: Dir auch frohe Ostern!! =))

      Ich grinse hier gerade total vor mich hin, weil dir das Lied scheinbar auch so gut gefällt. Vor allem, gefällt uns genau das Gleiche. xD Die Stimme und der Rhytmus haben es einfach in sich. Gerne, gerne! ♥

      Ich schaue mal direkt bei dir vorbei.
      Ganz liebe Grüße
      Leni =)

      Löschen
  2. Hey 👋 !
    Toller Blog! Hab gleich einmal auf folgen gedrückt, vl siehst du ja bei mir vorbei und folgst mir auch!
    glg nicki 😊
    http://nickislesewelt.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen