♪ TTT - 10 Bücher, von denen du nicht dachtest, dass sie dir gefallen könnten ♪


Jeden Donnerstag wird von Steffi ein Thema angegeben zu dem man 10 Bücher herauskramen und vorstellen soll. Das heutige Thema lautet:

10 Bücher, von denen du nicht dachtest, dass sie dir gefallen könnten

♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫


Heute habe ich mal nur 9 Bücher für euch. c:



Das war mein erstes Buch, in dem ein Roadtrip vorkam. Damals war ich echt skeptisch, aber das Buch hat mich echt berührt. 



Dieses kleine Büchlein habe ich spontan beim Flohmarkt gekauft. So eine tiefgründige Geschichte habe ich damals nicht annähernd erwartet.



"Daughter of Smoke and Bone" hatte ich bestimmt zig Mal in der Hand, wegen des Covers, bevor ich es gekauft habe. Der Klappentext war aber so nichtssagend, so dass ich nie zugegriffen habe. Mittlerweile gehört es zu meinen Lieblingsbüchern. 



Dawn Cook wurde mir mal empfohlen, jedoch ihre andere Reihe. "Die Tochter der Königin" habe ich letztendlich auch bei einem Flohmarkt entdeckt und einfach zugegriffen. Seitdem habe ich meine Liebe für High Fantasy entdeckt



"Simpel" hat mir eine Kollegin bei einem Praktikum empfohlen. So an sich, hätte ich die Geschichte nie im Blick gehabt, aber Simpel ist so ein gefühlsvolles, wichtiges Buch.



Eigentlich wollte ich das Buch vollkommen vermeiden. Der Klappentext klang einfach total bedrückend und auch ein wenig nach einem Thriller. Ich hätte definitiv eine grandiose Geschichte verpasst, hätte ich damals nicht doch zugegriffen.



Und schon wieder etwas, das ich mir aufgrund einer Empfehlung zugelegt habe. Eine Buchhändlerin meinte zu mir, dass sie bei dieser wundervollen Geschichte nicht nachvollziehen kann, wieso nicht alle Exemplare davon ausverkauft sind. Vom Cover und Klappentext her, konnte ich mir nicht viel drunter vorstellen, aber am Ende habe ich mit "Eleanor & Park" eine echte Perle in den Händen gehalten.



Am Cover bin ich früher immer vorbei gelaufen und dachte mir "rette sich wer kann". Wer denkt denn dabei an eine herzzerreißende Familiengeschichte? Ich damals nicht. ^^'



"Eden Academy" habe ich wirklich nur gelesen, weil die Bücherei bei mir gerade keine anderen Bücher in der Jugendabteilung mehr hatten, die ich noch nicht gelesen hatte. Der Klappentext klang nichtssagend, höchstens 0815 und halleluja! Was hätte ich wohl für eine intelligente Protagonistin und durchdachte Story verpasst, hätte meine Bücherei neue Bücher dagehabt. xD



(Mit Klick aufs Cover kommt ihr zur Verlag/Amazon-Seite/meiner Rezension und somit direkt zum Klappentext. Bei Folgebänden habe ich zum Klappentext des ersten Bandes verlinkt. ♥)

Kommentare:

  1. Hihu Leni,

    na da sind ja ein paar interessante Bücher dabei! Von einigen habe ich schon gehört, hatte sie aber noch nicht auf dem Schirm, andere kenne ich noch gar nicht. Dann werde ich aber wohl mal stöbern müssen, sobald ich ein bisschen Zeit finde.^^ Daughter of Smoke and Bone liebe ich ja auch heiß und innig ♡ Da sollte ich endlich mal die anderen Bände lesen...

    Liebe Grüße
    Lena ♡♡♡♡♡♡♡♡

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Lena,

      ich hatte oft das Gefühl, dass diese Bücher eher unbekannter sind. Ziemlich Schade, da sie echt zu empfehlen sind. Wenn dich eines davon anspricht, freue ich mich natürlich total! =)

      Mir fehlt auch noch der letzte Band von "Daughter of Smoke and Bone". Mittlerweile müsste ich aber vermutlich die Reihe re-readen, um nochmal Anschluss zu finden. xD Find's aber echt toll, dass dir der erste Band so gut gefallen hat. c: <3

      Ganz liebe Grüße
      Leni ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

      Löschen
    2. Hey Leni,

      mit Daughter of Smoke and Bone gehts mir ähnlich wie die. Habe die zwei anderen Bände hier, aber nicht gelesen. Nur weiß ich von Band 1 nur noch so wenig, dass ich mich nie aufraffen konnte diese tolle Reihe weiterzulesen :/

      In Spoilerparadies habe ich aber vor kurzem eine gute Zusammenfassung zu Band 1 gefunden (kennst du den Blog?). Ich werde mir diese vllt durchlesen und dann mit Band 2 weitermachen :)

      Liebe Grüße
      Lena ♡♡♡♡♡♡♡♡

      Löschen
  2. Hey,

    "Wer Schatten küsst" habe ich letztes Jahr gelesen und obwohl ich damit gerechnet hatte, dass es mir gefallen würde, weil ich schon andere Bücher des Autors toll fand, hat sich die Geschichte auch ganz anders entwickelt, als ich erwartet hatte. Wie du sagst war es sehr tiefgründig.
    "Daughter of Smoke and Bone" habe ich auf der Wunschliste, ebenso "Heart.Beat.Love". Von Rowell habe ich vor kurzem erst "Fangirl" gelesen, was mir gefallen hat.
    Unser Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Kerstin,

      wuhu, noch jemand, der von "Wer Schatten küsst" so hin und weg war. Ich kenne kaum Blogger, die das Buch überhaupt gelesen haben. Wie schön, dass es dir auch so gut gefallen hat. c:

      Wenn die zwei Bücher schon auf deiner Wunschliste sind, solltest du nicht zu lange auf diese grandiosen Geschichten verzichten! "Fangirl" möchte ich unbedingt noch lesen. Deine positiven Worte dazu, machen mich natürlich direkt wieder neugierig.

      Ganz liebe Grüße
      Leni

      Löschen
  3. Guten Morgen Leni,

    von deinen Büchern hab ich nur Daughter of Smoke and Bone gelesen. Ich fand den Auftakt auch echt toll, aber trotzdem hab ichs noch nicht geschafft, die Fortsetzungen zu lesen.
    Es wird keine Helden geben hab ich mal angelesen, aber da ich nicht so wirklich damit klar gekommen bin, hab ichs dann sein gelassen.
    Eleanor & Park und Eden Academy hab ich mir beide schon öfters mal genauer angesehen, vielleicht les ich die Bücher irgendwann wann mal :)

    LIebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  4. Hi Leni!

    Eine interessante Liste :)
    Ich kenne davon nur "Daughter of Smoke and Bone" und ich liebe diese Trilogie ♥

    Mir ist gerade aufgefallen, dass du öfters "wegen dem Klappentext" geschrieben hast und da hab ich gemerkt, dass ich sehr selten nach dem KLappentext gehe bzw. er nur noch das Tüpfelchen auf dem I ist. Ich bin da einfach zu sehr Covergesteuert bzw. gehe ich mittlerweile nach den Rezensionen auf euren Blogs.

    Klappentexte sagen mir insgesamt zu wenig aus, halt nur, um was es in etwa geht: Fantasywelt, Liebesgeschichte, Thriller etc. ... aber das ist für mich komischerweise kein wichtiges Kriterium. Bei mir muss das Cover stimmen und ein paar Meinungen (egal ob positiv oder negativ).

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  5. Hey Leni :)

    Von deiner Liste habe ich schon Eden Academy und Daughter of Smoke and Bone gelesen. Ersteres fand ich okay, da hätte es durchaus noch einen zweiten Teil geben können. Zweiteres habe ich geliebt und ich kann nicht verstehen, warum es so viele nicht mögen.

    Meine Top Ten

    Liebe Grüße und komm gut ins Wochenende :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Hi Leni,
    die Eden Academy hatte ich auch gelesen und es gefiel mir richtig gut.
    Eleanor und Park hatte ich neulich auch in der Hand, habe es aber leider stehen lassen.... Dabei gefiel mir "Fangirl" so richtig gut.

    Liebe Grüße
    Laura :)

    AntwortenLöschen
  7. Hallöchen,

    eine sehr schöne Liste. Eleanor & Park habe ich sehr geliebt! Daughter of Smoke and Bone subt bei mir noch...eigentlich schon zu viel zu lang ;-).

    Viele Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen