Folgendes kennzeichne ich gemäß §2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren, Amazon und anderen Blogs. Diese Verlinkungen sind freiwillig und der Inhalt meiner Beiträge ist nicht vorgegeben. Ich betreibe diesen Blog privat. Er dient der Unterhaltung und Information über Literatur und keinem kommerziellen Zweck. Die Texte geben meine persönliche und ehrliche Meinung wieder.

Handlettering der Buchblogger ♪ Lettere im Halloween-Stil ♪




Hallöchen liebe Leser/innen, ♥

wie zu jedem 15. des Monats, gibt es auch heute wieder einen Beitrag zur Aktion "Handlettering der Buchblogger". Für den Oktober haben wir uns ein besonders passendes Thema ausgesucht.


Unser Thema lautet:



Verleihe deinem aktuellen Buch mit einem entsprechenden Lettering einen Halloweentouch


Mein Lettering:



Ein paar Worte zum Lettering:

Ich habe in den letzten Tagen mit "Spinnentanz" von Jennifer Estep angefangen, meine Chance gewittert und den Titel direkt für diesen Beitrag hergenommen. Dass ich etwas mit Spinnen und Spinnenweben einbauen konnte, musste ich einfach ausnutzen. 


Spinnentanz ist Band 2 der Reihe
Worum geht's also im 1. Band "Spinnenkuss"?

"Gin Blanco führt ein Doppelleben: Tagsüber serviert sie das beste Barbecue der Stadt. Nachts kennt man sie unter dem Namen »die Spinne« als gefürchtete Auftragskillerin mit einem Talent für Elementarmagie. Doch als sich ihre neue Mission als Falle entpuppt, stürzt Gins Welt ins Chaos. Welcher ihrer unzähligen Feinde kennt ihre wahre Identität? Um ihren Gegner zu enttarnen, muss die Spinne ihr Netz verlassen und die Seite wechseln. Doch das Letzte, was man im Kampf gegen übermächtige Magier braucht, ist Ablenkung – besonders in Form eines sexy Detectives"
Quelle: Piper




Meine erste Idee für das Lettering war dicke, schwarze Blockbuchstaben zu verwenden und kleine Spinnen drüber krabbeln lassen oder hier und eine Spinne einzubauen. Letztendlich bin ich aber über ein Pinterest Bild gestolpert, indem Buchstaben verwoben waren mit Spinnenweben. Meine erste Idee wurde also verworfen und mein erster Entwurf zu dünnen Buchstaben mit Spinnenweben wurde gestartet. 

Natürlich habe ich auch weiterhin auf Pinterest gestöbert, was es bereits für Halloween-Letterings gibt. Dabei habe ich noch ein Bild entdeckt, auf dem die Hälfte Schwarz und die andere Hälfte Orange gelettert war. Die Idee fand ich super. Aber auch daran habe ich mich nicht lange orientiert. Irgendwie ist es dann doch Grün und Schwarz geworden. Das Giftgrün hat meiner Meinung nach besser zur Spinne und auch zur Auftragskillerin Gin gepasst. (Gift - Auftragskillerin - passt oder?)

Aber eine Spinne habe ich doch mit eingebaut. Pläne mache ich scheinbar auch nur, um sie letztendlich zu verwerfen. Wie gefällt euch das Ergebnis? Was hättet ihr mit dem Titel vielleicht anders gestaltet? Und die ganz wichtigen Fragen natürlich auch noch: Was macht ihr an Halloween? Und wie verkleidet ihr euch (falls ihr das denn überhaupt tut)? =))

Das Thema für den nächsten Monat lautet:


Lettere den Namen einer Märchenfigur

Wir sind schon sehr neugierig auf eure Handletterings und freuen uns über eure Kommentare.

Nun wünschen wir euch ganz viel Spaß!


Herzlichst,
Tanja & Leni


Ihr habt an dieser Aktion teilgenommen? Prima, hier könnt ihr euren Beitrag verlinken:

You are invited to the Inlinkz link party!
Click here to enter

Kommentare:

  1. Hallo liebe Leni,
    ich musste gerade soooooo breit grinsen. Da hatten wir ja mal wieder eine total ähnliche Idee. Ich habe mich für diesen Monat auch für ein Lettering mit Spinnenweben entschieden. So genial :o))))))))))))) Und dein Buchtitel passt ja auch perfekt zur Halloweenzeit!
    Interessanterweise wird Halloween ja oft mit Schwarz und Orange in Verbindung gebracht. Vermutlich wählt man Orange, weil es an Kürbisse erinnert und die einfach zum Herbst/Halloween dazugehören (?)

    Auf jeden Fall ein sehr gelungenes und thematisch sehr passendes Lettering <3

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Tanja,

      mit dem Buchtitel hatte ich wirklich einen passenden Griff für dieses Thema gehabt! =)) Ich find's total witzig, dass wir so eine ähnliche Idee für das Halloween-Motto hatten. Spinnenweben passen aber auch einfach perfekt in die Halloweenzeit.

      Ich würde auch sagen, dass der Orange-Bezug durch Kürbisse entstanden ist. Allerdings passen meiner Meinung nach Grün, Blutrot und Violett auch sehr gut in die Halloweenzeit. Was sagst du?

      Vielen Dank für deinen lieben Kommentar ♥

      Ganz liebe Grüße
      Leni

      Löschen
  2. Hallo Leni,
    bei dir passt ja sogar der Buchtitel toll zu Halloween und natürlich zur Umsetzung! Gefällt mir sehr gut mit den Spinnweben in jedem Buchstaben :)
    LG Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Dana,

      das freut mich mega zu hören! =)) Mit dem Titel hatte ich aber wirklich eine gute Grundlage für das Thema in diesem Monat. Vielen Dank für dein liebes Feedback ♥

      Ganz liebe Grüße
      Leni

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.