Folgendes kennzeichne ich gemäß §2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren, Amazon und anderen Blogs. Diese Verlinkungen sind freiwillig und der Inhalt meiner Beiträge ist nicht vorgegeben. Ich betreibe diesen Blog privat. Er dient der Unterhaltung und Information über Literatur und keinem kommerziellen Zweck. Die Texte geben meine persönliche und ehrliche Meinung wieder.

Handlettering der Buchblogger ♪ Lettere das erste Word, dass...♪




Hallöchen liebe Leser/innen, ♥

wie zu jedem 15. des Monats, gibt es auch heute wieder einen Beitrag zur Aktion "Handlettering der Buchblogger". Seit ihr bereits neugierig auf unsere Mai-Entwürfe?


Unser Thema lautet:



Lettere das erste Wort, das dir zu deinem aktuellen oder letzten Buch einfällt.

Mein Lettering:




Ein paar Worte zum Lettering:

Mein aktuelles Buch ist - total unüblich - ein Thriller. Vor kurzem habe ich mit "Sommerpest" von Petra Schwarz angefangen. Wahrscheinlich seit ihr mittlerweile total verwirrt, weshalb ich dann das Wort "Wanderlust" gelettert habe. Aber erst Mal zum Buch:



Worum geht's?

"Ein Traum: der erste Urlaub ohne Eltern. Paulina und ihre Freundinnen Leo und Silvie wünschen sich nichts mehr als Sonne, Meer und süße Jungs. Und von allem gibt es reichlich. Vor allem Leo flirtet, was das Zeug hält. Am Abend des Hafenfests ist sie einfach nicht dazu zu bringen, mit zurück auf den Zeltplatz zu kommen. Und auch am nächsten Tag taucht sie nicht wieder auf. Typisch, Leo, findet Silvie, aber Paulina macht sich schreckliche Sorgen. Wohl zu recht, denn kurz darauf wird Leos Handy in einem Mülleimer gefunden ... "
Quelle: Goodreads




Also wie gesagt, ich bin aktuell noch ziemlich am Anfang des Buches. Leo, Paulina und Silvie befinden sich am Anfang ihrer Reise. Vollgepackt sitzen sie im Zug und reisen zum Campingplatz, das sich direkt am Meer befindet. Während ihrer Fahrt lernen sie bereits andere Jugendliche kennen und werden auch zu einer Sommerparty am Abend eingeladen. Soweit entfacht es bei mir einfach absolute Wanderlust (Fernweh).

Für das Lettering habe ich dieses Mal vier verschiedene Blautöne ausprobiert. Mit dem super hellen Ice-Blau, wollte ich einen hellen Schatten kreieren, der aber auf dem Foto leider nicht ganz so sehr herauskommt. Ansonsten musste es natürlich im starken Blauton gehalten werden, um die Meerfarben aufzufangen.

Das Thema für den nächsten Monat lautet:


Lettere ein Monogramm oder lettere ein ganzes Wort, wobei in diesem Fall der erste Buchstabe optisch hervorstechen sollte.

Wir sind schon sehr neugierig auf eure Handletterings und freuen uns über eure Kommentare.

Nun wünschen wir euch ganz viel Spaß!


Herzlichst,
Tanja & Leni


Ihr habt an dieser Aktion teilgenommen? Prima, hier könnt ihr euren Beitrag verlinken:
You are invited to the Inlinkz link party!
Click here to enter

2 Kommentare:

  1. Hallo Leni,
    du hast Recht, bei "Wanderlust" würde man jetzt nicht vorrangig an einen Thriller denken :D Aber nach deiner Erklärung passt es ja dann doch ganz gut.
    Schade dass es auf dem Bild nicht ganz so rüberkommt, wie du es eigentlich umgesetzt hast. Aber ich finde auch das, was man sieht schon richtig klasse :) Besonders mit den Schatten finde ich das richtig super!
    Ich habe mich dieses Mal auch wieder probiert, aber meine Anfängersachen sind eben bei Weitem nicht so gut, wie eure ;)
    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Leni,
    ich musste so lachen: Du hast genau meine Gedanken gelesen. Ich habe mich gefragt, wie man bei dem Buchtitel Wanderlust verspüren kann! Auch war ich total überrascht, dass du einen Thriller liest. Das ist ja ein Genre, zu dem du eher selten greifst. Da waren wir ja beide in der letzten Zeit sehr experimentierfreudig,was die Genrewahl betrifft :o)
    Als ich dann deine ersten Worte zum Buch gelesen habe, konnte ich total nachvollziehen, warum die Lust auf Abenteuer und Wandern verspürt hast. Ich freue mich, dass dieses Buch diese Gefühle bei dir wecken konnte. Dein Lettering vermittelt dieses Gefühl. Besonders schön finde ich das kleine Detail mit den Vögeln und den Pfeil, der den Weg vorgibt.

    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.