Christmas favorites ♥



Hallöchen liebe Leser/innen, ♥

wie vielleicht der ein oder andere mitbekommen hat (zumindest hoffe ich das irgendwie), ist zum 4. Advent kein weiteres Weihnachtslied erschienen. Jetzt könnte ich hier eine lange Rede davon halten, dass es Winter ist und keiner seinen Schal vergessen sollte, aber kurz zusammengefasst war ich mit einer fetten Grippe über eine Woche Blogunfähig. Es gibt viele Gründe, wegen denen ich das ziemlich uncool fand, aber überhaupt nicht schön war natürlich, dass diese Aktion aussetzen musste. Ergo musste ich mir etwas besonderes einfallen lassen und deswegen kommen heute EURE Christmas Favorites. Was das zu bedeuten hat? Na schaut mal in den Post rein. =D ♥


♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫


Lena (von den Akward Dangos) hat mir geschrieben, dass Have yourself a merry little Christmas zu ihren Top Ohrwürmern zur Zeit gehört. In dieser Cover Version schmettert die kleine Nicole Gatti uns genau dieses Lied daher.




Auch Silke T. (von World of books and dreams) hat mir geschrieben, dass Do They know it's Christmas ihr Lieblingsweihnachtslied ist. Da habe ich euch ein Gruppencover von TheVanusify herausgepickt und schaltet diese Version auf KEINEN Fall ab, bevor der kleine Junge (erscheint 2:15 Minute) nicht fertig gesungen hat. *hah* Das Versprechen muss ich euch kurz einfach abnehmen. =D




Marianne K. (von dem Blog Book Seduction) spielt "What Child is this" immer gerne auf dem Klavier. Also habe ich hier passend eine instrumentale Version von Lindsey Stirling herausgefischt.




Für jeden, der dieses Lied aber noch nie in der gesungenen Version gehört hat, kommt hier noch eine von Christina Grimmie. Wenn man's in der gesungenen Variante kennt, dann bekommt ein Lied ja immer auch nochmal einen anderen Flair, nicht wahr?




Lied Nummer 2 für Marianne und zwar "Santa Claus is Coming To Town" von Michael Buble und Ariana Grande. Sehr kurz, aber mit viel Pep singen die zwei eine Live Version von diesem Weihnachtslied.




Aber auch Lou (von Bollywood and Books) findet "Santa Claus is Coming to Town" am Besten. Also habe ich davon zwei Versionen herausgesucht. New Hope Club singt noch eine kürzere Version von dem Lied, aber gibt dem Ganzen einen eigenen Klang.




Tanjas (von Der Duft von Büchern und Kaffee) Favorit ist "Rudolph, The Red Nosed Reindeer". Davon gibt es heute die Punk Rock Version von Amasic. Die Jungs sind total Irre und scheinen bei diesem Video den Spaß ihres Lebens zu haben.



Na und jetzt schleiche ich mich auch noch kurz ein (*muhahaha*). Mein Favorit dieses Jahr ist genau dieser Mix aus "Winter Wonderland" und "Don't Worry be Happy" von Pentatonix und Tori Kelly. Winter- und Gute Laune-Stimmung? Immer her damit!





Ich hoffe, euch hat der kleine "Farbwechsel" in der Aktion gefallen. Falls es euch gut gefallen hat und euer Lieblingsweihnachtssong aber immer noch nicht dabei war, dann verratet mir doch kurz im Kommentar, welcher es euch am meisten angetan hat. Vielleicht lässt sich dieser ja im nächsten Jahr mit einbauen?

Jetzt habe ich eure Favoriten in dem Post mit eingebunden, ohne euch vorher um Erlaubnis zu fragen (es sollte ja irgendwo eine Überraschung sein), wenn es aber für irgendjemanden nicht in Ordnung sein sollte, dann könnt ihr mich gerne jederzeit anschreiben und ich nehme euren Teil heraus. Wenn euer Favorit noch nicht dabei ist, dann schickt mir unbedingt einen Link zu und bald taucht auch euer Liebling in diesem Post auf.


Wie gefallen euch die Versionen? Welches Video gefällt euch vielleicht am besten? Ich freue mich auf euer Feedback und hoffe, ihr habt wundervolle, zauberhafte Weihnachtstage. ♥


♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫




 Ihr habt noch nicht genug von Weihnachtsliedern? Dann schaut doch in die letzten Versionen rein c:





♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫

Kommentare:

  1. Wooow Leni was für ein schöner Post! 😍 Ich hoffe, dir geht es mittlerweile wieder besser! Liege selbst mit Grippe im Bett und habe mich für Weihnachten aufgerafft, daher werde ich jetzt mal nicht zu jedem Lied etwas sagen (und sie sowieso gerade nicht anhören) aber das folgt noch. Habe selbst heute eine Version meines liebsten Liedes in meinen Weihnachts-Post eingebunden, hatte mich da von dir inspirieren lassen. ♡

    Ich wünsche dir weiterhin einen wundervollen Abend und schöne Feiertage - frohe Weihnachten haben wir uns ja schon gewünscht. ;)

    Liebe Grüße
    Lena ♡♡♡♡♡ ×100000^100 XD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So, mittlerweile habe ich mir alles angehört und muss leider sagen, dass ich die Version von "Have yourself a merry little Christmas" leider ein bisschen over the top finde. :/ Es gefällt mir besser, wenn das Lied minimalistisch und ohne "geschmettertes" daherkommt, aber das ist nur meine persönliche Meinung. Ariana Grande und Michael Bublé mag ich leider auch so gar nicht. >.< Ansonsten fand ich aber das punkige "Rudolph the red-nosed reindeer" einfach toll! ♡.♡ Das hatte echt was und der Humor war genau nach meinem Geschmack. :D "Do they know it's Christmas time" mochte ich auch. Es ist zwar nicht so professionell produziert, aber wirklich schön geworden und die Message des Liedes kommt richtig gut heraus. :)

      Wünsche dir einen guten Rutsch und dass du Silvester hoffentlich grippefrei erleben wirst!
      Lena ♡♡♡

      Löschen
  2. Huhu Leni,
    das ist so eine süße Idee <3 Ich mag gar keine Auswahl treffen, welches der Lieder mir hier am besten gefallen hat. Sie waren alle so schön :o)

    Jetzt tue ich es aber doch mal (mit dem Hinweis,dass ich alle anderen Varianten aber auch richtigrichtig gut fand):Besonders gefallen hat mir hier die Santa-Claus-is-coming-to-town-Variante mit den beiden Jungs.

    Die Punkversion von Rudolph the Red nosed Reindeer kannte ich noch nicht. Man sieht total, wieviel Spaß die Jungs beim Singen und vor allem beim Schabernack machen hatten. Das passt perfekt zu dem Lied, bei dem man total gute Laune bekommt. Findest du nicht?

    Ich wünsche dir ein wunderschönes Weihnachtsfest, liebe Leni.
    Fühl dich gedrückt
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja ein schöner und süßer Post :)
    Hoffe du bist wieder komplett gesund!
    Mir gefällt am meisten die Cover-Version von "A merry little Christmas´". Sie hat einfach eine wundervolle Stimme, wobei du auch eine sehr schöne Version meines Lieblingsliedes herausgesucht hast. Danke dafür! ♥

    AntwortenLöschen