Folgendes kennzeichne ich gemäß §2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren, Amazon und anderen Blogs. Diese Verlinkungen sind freiwillig und der Inhalt meiner Beiträge ist nicht vorgegeben. Ich betreibe diesen Blog privat. Er dient der Unterhaltung und Information über Literatur und keinem kommerziellen Zweck. Die Texte geben meine persönliche und ehrliche Meinung wieder.

**KR** „Die Chroniken der Seelenwächter 2: Schicksalsfäden“ – von Nicole Böhm

Spannender Pageturner mit einem Horror-Touch




Erscheinungsdatum: 20.09.2014

Verlag: Greenlight Press

ISBN: 9783958340145

Sprache: Deutsch

E-Buch Text 136 Seiten




„Jess bleibt kaum Zeit die Erlebnisse mit den Seelenwächtern zu verarbeiten, da wird sie bereits wegen Mordverdacht verhaftet. Doch wer ist es, den sie umgebracht haben soll? Sie ahnt nicht, dass weitaus mehr hinter ihrer Verhaftung steckt, als zuerst angenommen und eine dunkle Macht kurz davorsteht, zuzuschlagen. Unterdessen will Jaydee einfach vergessen, dass er seinen inneren Dämonen nachgegeben und beinahe einen Menschen getötet hat. Gemeinsam mit Akil taucht er in das Partyleben ein. Mit interessanten Folgen.“


Nach dem ersten Band hat es mir total in den Fingern gejuckt, direkt mit dem zweiten Band zu starten. Genauso spannend, wie in dem Auftakt, ging es auch hier weiter, wodurch ich das Buch wirklich in Rekordzeit durchgesuchtet hatte. Es ist beinahe unmöglich diesen Band aus den Händen zu legen. Fast durchgehend passiert etwas, durchschnaufen für den Leser, ist beinahe unmöglich und man erlebt ständig, wie die Charaktere in Mitleidenschaft geraten. Dadurch hat sich für mich eindeutig ein Pageturner entwickelt.

Die Idee dieser Buchserie, finde ich bisher ziemlich interessant. Mit den Schattendämonen hat die Autorin etwas erschaffen, das an Geister erinnert. Diese Geschöpfe sind Menschenseelen, die sich nach ihrem Tod an ihrem Leben festkrallen und nicht in die Anderwelt gleiten wollten. Vom Wesen her, haben sie mich doch ständig an Zombies erinnert und statt Gehirne, verspeisen sie deine Seele. Sie sind sehr brutal und sorgen nicht selten für einen Horror-Touch in der Geschichte. Zartbesaitete Leser, sollten diese Serie mit Vorsicht genießen. Schnell und plötzlich gibt es mal Szenen, in denen sie sich gegenseitig das Herz herausreißen oder das Genick brechen.

Zu den Charakteren, habe ich noch immer keinen direkten Draht gefunden. Für mich fühlt es sich auch weiterhin, wie die Aufwärmphase eines Kennenlernens an. Gefühlt steht die Action, sowie die Fantasy-Elemente noch etwas mehr im Vordergrund, weshalb die Personen noch etwas zurückstecken müssen. Dieser Stil fesselt auf jeden Fall an die Seiten und doch würde ich gerne etwas mehr Interaktion zwischen den einzelnen Charakteren haben.

Auch am Ende dieses Bandes, gibt es wieder Zeichnungen zweier Charaktere. Aus meiner Sicht, ist diese Idee ein wundervolles Extra zu der Geschichte. Ein Glossar ist am Ende des E-Books ebenfalls wieder zu finden. Eine weitere tolle Idee der Autorin, ist der „Was bisher geschah“-Teil am Anfang des Buches. Damit hat sie alle wichtigen Ereignisse des letzten Bandes nochmal kurz und geschickt zusammengefasst und wird somit sicherlich vielen wieder den Einstieg erleichtern können.



Das Spannungslevel kippt zu keiner Zeit, sondern zieht sich konsequent durch die Bänder. Über die Seiten hinweg, entfalten sich die einzelnen Fantasy-Elemente immer mehr und saugen in die einzigartige Geschichte hinein. Noch sind die Charaktere mir ein wenig zu blass beziehungsweise wirken sie alle ein wenig wie Randcharaktere. Hier hätte ich gerne noch ein ausgewogeneres Verhältnis zwischen der Handlung und dem Charakteraufbau.



( 3 / 5 Dschinn)


♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫


P.S. Für  jedes Buch lasse ich mir kleine Extras einfallen, bei einer Reihe erhält allerdings nur der 1. Band eines. (Bis auf kleine Ausnahmen) Ihr wollt euch gerne noch mal das Extra zu dieser Reihe ansehen? Dann schaut doch noch bei der Rezension zu Band 1 vorbei! =))

Kommentare:

  1. Hey Leni
    Für mich klingt deine Rezension das dir langsam die Buch Reihe gefällt. Glaubt mir jeden Band wird die Reihe noch besser. Und die Charaktere werden auch langsam an dein Herz wachsen. Ich sag nur ein Name Jaydee <3

    LG Barbara
    My Book&Serie&Movie Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Barbara,

      auf jeden Fall gefällt mir die Reihe schon sehr gut. Die Idee finde ich super und auch das Spannungslevel ist kaum zu überbieten. Deine Worte zu den Charakteren beruhigt mich und macht mich auch gleichzeitig neugierig. Natürlich bin ich auch sehr neugierig auf Jaydee. ;-))

      Ganz liebe Grüße
      Leni

      Löschen
  2. Hey Leni!
    Wieder mal eine wirklich knackige und schöne Rezension. Du hast so ziemlich meine Gedanken zu diesem Band festgehalten! Mir ging es beim lesen fast genauso wie dir! Auch ich konnte noch keinen wirklichen Draht zu den Figuren aufbauen, aber mich hat diese Fantasywelt und die Action total gefesselt *_*
    Bin gespannt wie dir Band 3 gefallen wird.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Andrea,

      bei den kurzem Büchlein musste ich echt aufpassen, nicht zu spoilern und somit MUSSTE die Rezension fast schon kurz und knackig werden. =D Freut mich auf jeden Fall, dass mir das scheinbar gelungen ist. Vielen Dank für deine lieben Worte. c:

      Wie weit hast du die Buchreihe denn gelesen? Ich bin schon sehr gespannt, ob ich noch einen engeren Draht zu den Charakteren aufbauen werde. Die Geschichte ist ja sehr spannend und ein Buch liest sich auch super schnell weg. Es macht schon Spaß die Reihe zu lesen. =))

      Ganz liebe Grüße
      Leni

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.