Folgendes kennzeichne ich gemäß §2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren, Amazon und anderen Blogs. Diese Verlinkungen sind freiwillig und der Inhalt meiner Beiträge ist nicht vorgegeben. Ich betreibe diesen Blog privat. Er dient der Unterhaltung und Information über Literatur und keinem kommerziellen Zweck. Die Texte geben meine persönliche und ehrliche Meinung wieder.

Monatsrückblick Tanja und Leni August 20

 


Hallöchen liebe Leser/innen, ♥

war euer August ebenfalls so ereignisreich? Mein Studienjahrgang hat sich wieder in Prüfungen gestürzt, Geburtstage wurden gefeiert und die Schönwetter-Tage wurden am See oder beim Grillen ausgenutzt. An Tagen mit schlechtem Wetter, habe ich mich mit Freunden getroffen und Disney Abende veranstaltet. Mögt ihr Disney auch so? Falls ja, welcher Film und welcher Song? ;-) 

Neben den Disney-Abenden, habe ich zusammen mit Tanja noch die Buchverfilmung von Französisch für Anfänger angesehen. Ein sehr lustiger und dramatischer Film, der durchs gemeinsam ansehen nur noch besser wurde. 

Ein Wochenende war im August auch für einen unserer altbekannten Mädelsabende reserviert. Beim Nachforschen ist uns aufgefallen, dass das bereits unser 26. Mädelsabend ist. Irgendwie krass oder?

Natürlich haben Tanja und ich auch wieder fleißig gelesen. Ich wünsche euch nun viel Freude mit unserem literarischen Monatsrückblick. 

Ganz liebe Grüße

Leni 


♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫


Tanjas gelesene Bücher im August: 



Die Secret Runners von New York von Matthew Reilly hat mir mein Mann zum Urlaubsauftakt geschenkt. Es handelt sich um ein Buch aus der neuen Festa-All-Age-Sparte. Aufgrund des Klappentextes bin ich mit Erwartungen an die Geschichte herangetreten, die diese nicht voll erfüllen konnte. Dennoch wusste mich Matthew Reilly hier gut zu unterhalten. 




Hexfiles – Hexen gibt es doch von Helen Harper habe ich während einer stressigen Arbeitswoche gelesen. Beim Lesen habe ich viel gelacht. Besonders der zielorientierte Kater Brutus ist mir ans Herz gewachsen. Der männliche Part der Geschichte Winter, erschien mir oft so, als hätte er einen Stock im Hintern. Dieses Verhalten stand im schönen Kontrast zu dem der Protagonistin. Ivy ist jemand, der versucht alle Aufgaben von sich zu schieben. In Problemsituation reagiert sie stets gefasst und entspannt.



Luftschlösser sind schwer zu knacken von Antje Leser hat mich sowohl vom Klappentext, als auch vom schönen Cover her angesprochen. Bücher aus dem Hause Magellan überzeugen nicht selten mit überraschenden Wendungen. Meine Erwartungen an eine gute Geschichte wurden erfüllt. Wobei die Handlung im weiteren Verlauf überraschend düster daherkommt. 



Insel der Waisen von Laurel Snyder habe ich im Fazit meiner Rezension an Leser empfohlen, die sich für frühkindliche Entwicklung interessieren oder  mit dem Thema Abschiednehmen konfrontiert sind. Ich denke diese Aussage fängt die Storyline sehr gut ein.



Z'21 – Lea von Michaela Harich befand sich in der schönen Buchbox, die ich bei der lieben Tilly von „Tilly Jones bloggt“ gewonnen habe. Es handelt sich um eine Novelle, die das Thema Zombieapokalypse einmal von einer etwas anderen Seite beleuchtet. 


♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫


Lenis gelesene Bücher im August



Witches of London: Vom Teufel geküsst habe ich zusammen mit euch beim Mädelsabend gelesen. Die Geschichte dreht sich rund um eine Welt mit echten Hexen, ihren Underground-Zirkeln und lehnt sich an der echten Hexenjagd von früher an. Aus meiner Sicht eine sehr interessante Mischung, dessen Geschichte jedoch gerne noch etwas mehr Spannung beinhalten hätte können.



Nachdem ich in letzter Zeit sehr häufig nach Fantasy-Büchern gegriffen habe, wurde es mal wieder Zeit für Real-Life-Geschichten. Somit musste All die verdammt perfekten Tage re-readed werden. Auch beim zweiten Lesen konnte mich die Geschichte noch völlig abholen und nun freue ich mich darauf, demnächst mit einer Freundin den Film dazu anschauen zu können! =)



Dann bin ich irgendwie bei meinen Lieblingsbüchern hängen geblieben und musste direkt auch Die letzten Tage von Rabbit Hayes erneut lesen. Die Familie dieser Geschichte ist so goldig und ich habe mich gefreut, die ein oder andere Anekdote erneut zu lesen. 



♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫


Lieblingsbuch:

Tanja's Favorit im August: 

In diesem Monat kann ich mich wirklich nur schwer für einen Buchfavoriten entscheiden. Nach langem Hin- und Herüberlegen, habe ich mich dazu entschieden

zum Highlight des Monats zu küren. Besonders gefallen hat mir hier der Buchcharakter der kleinen Ess, die unglaublich niedlich daherkam und das Ende des Buches, was bei mir noch lange nachgewirkt hat.


Leni's Lieblingsbuch im August war: 

Das Buch ist und bleibt mein Lieblingsbuch. Es hat ganz knapp Die letzten Tage von Rabbit Hayes geschlagen und an dieser Stelle kann ich einfach keine andere Geschichte nennen. Zudem freue ich mich einfach zu sehr, demnächst dieses emotionale Werk noch als Film zu sehen. 



♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫


Lieblingscover: 

Tanjas Lieblingscover im August ist ganz klar

An diesem Cover spricht mich alles an. Sowohl die Farb- als auch die Motivwahl. Würde ich es im Laden erblicken, würde ich es sofort zur Hand nehmen, um mir den Klappentext anzuschauen. 


Leni wusste beim Cover von

bereits, dass sie dieses Buch lesen möchte. Das Cover sieht bereits nach Fantasy, dunkler Magie und einer starken, weiblichen Hauptfigur aus. Ich habe mich daher bereits total auf den Inhalt des Buches gefreut. Zudem hätte ich gerne auch so ein Oberteil.


♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫


Lieblingscharakter:

Tanja hatte in diesem Monat zwei Lieblingscharaktere: 

Brutus aus 


- Ich sage nur Miststück!

Und die unglaublich süße Ess aus 



Leni fiel die Wahl in diesem Monat sehr schwer. Ich kann auch absolut keine Person alleine hervorheben. Ich liebe die Familie Hayes aus die Letzten Tage von Rabbit Hayes, als auch Finch aus All die verdammt perfekten Tage und letztendlich hat es mir die Hauptfigur-Hexe Glory aus Witches of London richtig angetan. Daher an dieser Stelle einfach ein großes Lob an alle Charaktere der Bücher, die ich in diesem Monat gelesen habe! 



♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫


Lieblingswelt:

Bei der Wahl der Lieblingswelt konnte sich Tanja nur schwer zwischen drei Settings entscheiden: Die Secretrunners von New York (hier hätte ich mir vom Worldbuilding allerdings noch ein klein wenig mehr erhofft), Z'21 – Lea (Michaela Harich schürte mit ihrer Geschichte ein kleines Kopfkino bei mir) und Insel der Waisen (das Leben auf der Insel war so schön authentisch beschrieben und ließ bei mir direkt ein Urlaubsfeeling aufkommen)-

Nach langem Überlegen küre ich in dieser Sparte 


zu meiner Lieblingswelt des Monats.


Leni war diesen Monat am liebsten in Witches of London unterwegs. Der Weltenentwurf war total spannend zu verfolgen. Es gibt verschiedene Hexenzirkel, viele Intrigen untereinander und sogar staatliche Hexenorganisationen. Hier wurden viele Gedanken und Mühe von der Autorin eingewoben.



♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫


Lieblingstitel: 

Tanja gefiel der Buchtitel Luftschlösser sind schwer zu knacken besonders. 


Lenis favorisiert eindeutig den Titel All die verdammt perfekten Tage.  



♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫


Tanja wollte im August diese Bücher lesen: 



Tja, was soll ich sagen?! An Idol – Gib mir deine Liebe bin ich dran. Ich bin zuversichtlich, dass ich das Buch im September beenden werde.



Im August wollte Leni dieses Buch lesen:


Dies konnte sie auch erfolgreich umsetzen! =)


♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫


Im September möchte Tanja diese Bücher lesen: 




– nun aber wirklich!


Dieses Buch möchte Leni im September auf alle Fälle lesen: 



♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫


Unsere geplanten Aktionen für den September:

Natürlich verraten wir euch auch wieder, auf welche Neuerscheinungen der Buchbranche ihr euch im Oktober freuen könnt. 

Beim Handlettering der Buchblogger heißt es dann: Präsentiere uns ein Lettering mit Bezug zu den Themen "Literatur und Musik"


Und nun sind wir gespannt: 
Mögt ihr uns ein wenig über euren Lesemonat verraten? 
Welche Geschichten haben euch zu fesseln gewusst? 
Konnten wir euch mit unserem Monatsrückblick vielleicht sogar auf das ein oder andere Buch neugierig machen? 

Lasst uns gerne noch ein wenig über die Kommentare plaudern.



Kommentare:

  1. Schönen guten Morgen!

    Mein August war nicht wirklich ereignisreich, eher ruhig und geprägt von meiner neuen Arbeit, die mich schon etwas schlaucht aber echt viel Spaß macht :D

    Oh,natürlich liebe ich Disney! *.* Da gibt es viele Filme die ich sehr liebe, vor allem die Schöne und das Biest oder auch Tarzan und noch so viele mehr ... Die Singerei in den Filmen ist ja nicht immer so meins *g* Aber grade in Tarzan sind die Lieder von Phil Collins mega schön <3

    Von euren Büchern kenne ich leider keins, aber die hören sich alle sehr unterhaltsam und spannend an :)

    Ich wünsch dir einen wunderschönen September!

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Leni,
    dein August ist ja wirklich voller schöner Momente gewesen, abgesehen von den Prüfungen vielleicht.
    Mein August bestand zur Hälfte aus Arbeit und zur Hälfte aus Urlaub. Ich kann mich also auch nicht beschweren. :)

    Ich bin auch ein kleiner Disney-Fan. Mulan ist einer meiner liebsten Filme!

    Ich wünsche dir morgen einen guten Start in die neue Woche!

    Liebe Grüße
    Lisa Marie von https://sonneimherzen.net/

    AntwortenLöschen
  3. Hey liebe Leni

    Dein August klingt wirklich nach einem perfekten Sommermonat und ich wünsche dir nun natürlich einen genau so schönen September mit viel Lesezeit.

    "All die verdammt perfekten Tage" und "Die letzten Tage von Rabbit Hayes" stehen seit Jahren auf meiner Wunschliste und ich bin immer noch nicht dazu gekommen...
    Nun sollte ich mir die Bücher aber bald einmal gönnen. Vielleicht finde ich sie irgendwo gebraucht?

    Alles Liebe und ganz viele tolle Lesemomente im September
    Livia

    https://samtpfotenmitkrallen.blogspot.com/2020/09/lese-statistik-august-2020.html

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.