Folgendes kennzeichne ich gemäß §2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren, Amazon und anderen Blogs. Diese Verlinkungen sind freiwillig und der Inhalt meiner Beiträge ist nicht vorgegeben. Ich betreibe diesen Blog privat. Er dient der Unterhaltung und Information über Literatur und keinem kommerziellen Zweck. Die Texte geben meine persönliche und ehrliche Meinung wieder.

# favorite song on sunday ♪ I'd rather be blind (Cover) ♪



Ins Leben gerufen wurde diese Aktion von Denise. Es geht darum, dass man jeden Sonntag sein derzeitiges Lieblingslied vorstellt oder eben eins, von dem man gerade fett einen Ohrwurm hat. Ich LIEBE Musik, also mach ich hier wirklich gerne mit. ♥


♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫


Das Lied im Video heißt "I'd rather go blind" gesungen von Beyoncé (ursprünglich von Etta James):




Das Lied selbst, startet ab der Minute 1:11. c:

Ich höre Beyoncés Version nun schon seit Tagen durch und sobald ich es mal nicht höre, habe ich einen Ohrwurm davon. Es ist unglaublich mit wie viel Gefühl dieses Lied gesungen wird. Die Tränen in ihren Augen und ihr Blick, unterstreichen das Ganze nochmal. Auch finde ich, dass Beyoncé in diesem Lied den Flair eines anderen Musikjahrzehnts sehr gut herüber gebracht hat. "I'd rather go blind" ist eine Ballade, die sich direkt ins Herz schleicht.

Falls ihr neugierig seit, könnt ihr euch gerne HIER nochmal das Original von Etta James anhören. =)



Wie findet ihr dieses Lied? =) Kennt ihr das Original? Falls ja, welche Version gefällt euch besser? Wenn ihr nicht bei der Aktion teilgenommen habt, dann verratet mir doch euer Lieblingslied der Woche und wenn ihr mitgemacht habt, hinterlasst mir doch einen Link ♥

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.