Folgendes kennzeichne ich gemäß §2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren, Amazon und anderen Blogs. Diese Verlinkungen sind freiwillig und der Inhalt meiner Beiträge ist nicht vorgegeben. Ich betreibe diesen Blog privat. Er dient der Unterhaltung und Information über Literatur und keinem kommerziellen Zweck. Die Texte geben meine persönliche und ehrliche Meinung wieder.

**Bloggeraktion** Lesetipps für den Frühling




Hallöchen liebe Leser/innen, ♥

heute startet unsere „Blogger stellen dir ihr Lieblingsbuch vor"-Aktion mit den Frühlingsempfehlungen. Tanja und ich würden uns freuen, wenn ihr Lust habt mit eurem Blog daran teilzunehmen. Du kennst einen Manga, ein Kochbuch oder einen Roman, der zum Frühling passt? Wir wollen all deine Lieblinge kennenlernen! =)

Tragt euch bis zum 23.03.2018 einfach mittels des Add-Links hier ein, damit andere Leser unseres Blogs auf euch aufmerksam werden und stöbert mit uns. Wir freuen uns über jede Empfehlung von euch und jetzt wünsche ich euch ganz viel Spaß bei der Aktion. ♥


♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫


Mein Lesetipp für den Frühling 2019 ist "Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt" von Nicola Yoon:


Worum geht's?

"»Am Anfang war nichts. Und dann war alles.«
Die 17-jährige Madeline hat noch nie das Haus verlassen, denn sie leidet an einer seltenen Immunkrankheit. Bisher war das kein Problem, weil sie es nicht anders kennt. Doch als im Nachbarhaus der geheimnisvolle Olly einzieht, kommen sich die beiden so nah, wie es für Madeline möglich ist. Plötzlich möchte sie die Welt außerhalb ihres sterilen Zimmers entdecken, die sie sonst nur aus Büchern kennt. Selbst wenn es bedeutet, dafür ihr Leben zu riskieren…"
Quelle: Cbj Verlag



Warum passt das Buch in die frühlingshafte Zeit hinein?

Wahrscheinlich schreibe ich eine ähnliche Begründung zum Anfang einer jeden Frühlingsempfehlungsrunde, aber in den Frühling gehören für mich Frühlingsgefühle. Es ist die Zeit in der Gefühle ihre ersten Wurzeln starten oder sich das erste Mal öffnen. Allerdings ist der Frühling für mich auch das Zeichen für einen Neustart oder für etwas Neues im Allgemeinen.

In "Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt" trifft man auf eine atemberaubend süße Liebesgeschichte, bei der man sich in den Jungen von Nebenan ein bisschen verknallen kann. Doch ist es für die 17-jährige Madeline auch etwas vollkommen Neues auf eine Person zu treffen, die nicht ihre Mutter, ihr Lehrer oder ihre Pflegebetreuerin ist. Sie kennt nur ihr Zimmer und erfährt durch Olly so vieles von der "Außenwelt".

Richtig schön finde ich auch den Wunsch von Madeline das Meer zu sehen und zu spüren. Ganz ehrlich? Im Frühling wünsche ich mir auch oft das Meer herbei.


Wenn ihr euch noch ein paar mehr meiner Gedanken zum Buch durchlesen möchtet, dann klickt doch gerne in meine Rezension rein. =)


♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫


Falls ihr noch ein wenig bei anderen Stöbern wollt, dann schaut einfach bei den eingetragenen Links vorbei! Habt ihr auch eine schöne Empfehlung für den Frühling herausgekramt? Vielleicht ein Gartenbuch, ein Bastelbuch passend zu Ostern, eine frühlingshafte Liebesgeschichte oder gar ein Manga mit Kirschblüten in der Geschichte? Dann tragt euch doch auch direkt beim Add-Link-Button ein. Frühlingshafte Buchempfehlungen findet ihr auch hier:

You are invited to the Inlinkz link party!
Click here to enter

Kommentare:

  1. Huhu liebe Leni,
    aaah, das Buch hast du mir, wenn ich mich richtig entsinne schon einmal empfohlen. Ich freue mich so sehr, dass du es in diesem Jahr zu den Frühlingsempfehlungen noch einmal in Erinnerung rufst. <3 Das hört sich nach einer wunderschönen Geschichte an, die man lesen sollte :o)

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Tanja,

      ich habe dir das Buch ganz bestimmt schon Mal empfohlen. Auch heute noch muss ich an das lustige Rezept zum Gugelhupf Kuchen denken. Das musste ich dir damals unbedingt zeigen, weil ich direkt an deinen "Und was gibt's dazu"-Artikel denken musste. Nur dass die Charaktere im Buch "Zement" mit auf der Zutatenliste stehen hatten.

      Das Buch ist wunderbar leicht für Zwischendurch. Ich kann mir gut vorstellen, dass du deine Lesefreude an der Geschichte hättest! =)

      Ganz liebe Grüße
      Leni

      Löschen
  2. Hi Leni,
    wow, das ist ein wunderschönes Cover! Gefällt mir total gut.

    Auch die Geschichte hört sich sehr schön an. Muss ich im Hinterkopf behalten.

    Vielen Dank für diese tolle Vorstellung.

    Viele Grüße.

    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Steffi,

      mich hat das Cover damals auch mega angesprochen. Richtig schön ist auch, dass das komplette Buchinnere auch weiter so aufgebaut ist. Es sind so viele Zeichnungen und liebevolle Details zwischen den Seiten. =)

      Es freut mich sehr, dass ich dich ein wenig neugierig machen konnte auf das Buch. Ich bin gespannt, ob du danach greifen wirst. ♥

      Ganz liebe Grüße
      Leni

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.