Folgendes kennzeichne ich gemäß §2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren, Amazon und anderen Blogs. Diese Verlinkungen sind freiwillig und der Inhalt meiner Beiträge ist nicht vorgegeben. Ich betreibe diesen Blog privat. Er dient der Unterhaltung und Information über Literatur und keinem kommerziellen Zweck. Die Texte geben meine persönliche und ehrliche Meinung wieder.

Monatsrückblick Tanja und Leni Juni 19



Hallöchen liebe Leser/innen, ♥

seit Juni bin ich wieder zurück in Deutschland und Europa. Mein Uniprojekt, das in JAPAN (*O*) stattgefunden hat, hat ein Ende genommen. Aktuell sind bereits zwei Artikel dazu fertig geschrieben, die in meinen Entwürfen warten. Dennoch muss ich mich erst noch an einen passenden Header setzen. Vielleicht werft ihr im Juli ja mal einen Blick in meine ersten "Leni on Tour"-Beiträge!

Im Juni selbst, konntet ihr einen Handlettering der Buchblogger-Artikel finden. Dieses Mal hat sich alles um einen Bad Boy Namen gedreht. Meine Wahl viel direkt auf Roth aus Dark Elements! Wie hättet ihr den Namen gelettert?

Mein absolutes Highlight war jedoch der Mädelsabend, den wir nach vier (!!!) Monaten das erste Mal wieder abgehalten haben. Eindeutig eine zu lange Pause, findet ihr nicht auch? Ich war auch sehr erstaunt über die Teilnehmerzahl, trotz der warmen Temperaturen. Euch habe ich alle am See erwartet! xD

Mich hat's trotz des guten Wetters ins Kino verschlagen. Sobald eine neue Disney-Verfilmung läuft, findet man mich dort. Vielleicht habt ihr es schon erraten: Ich habe Aladdin angeschaut. Und ich habe es geliebt!! Sowohl die Lieder, als auch die Kostüme, Schauspieler, Kulissen und humorvollen Dialoge haben mich total abgeholt. Es geht auch nichts über den Song "Arabische Nächte"!

Sonst hat es mich aber doch eher zum See gezogen. Bei dem Wetter konnte ich kaum drinnen bleiben und ich bin kaum zum Lesen gekommen. Gefühlt bin ich zur Zeit in einem Lesetief. Wie kommt ihr aus euren Lesetiefs wieder heraus? Trotzdem haben Tanja und ich Bücher verschlungen im Juni. Deswegen wünsche ich euch nun viel Spaß mit unserem literarischen Monatsrückblick.

Ganz liebe Grüße
Leni =)


♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫


Lenis gelesene Bücher im Juni



Slave to Sensation (dt.: “Leopardenblut”) habe ich ausgeliehen bekommen, von einer Freundin, die ich auf Reisen getroffen habe. Für dieses Buch hatte ich dementsprechend nur ein paar Tage Zeit, aber die Geschichte hat es mir leicht gemacht das Buch durch zu suchten.




Seit Monaten warte ich bereits ab, ob der 4. Band der „Ich fürchte mich nicht“-Reihe von Tahereh Mafi ins Deutsche übersetzt wird. Lange hat die Autorin nicht weitergeschrieben an der Reihe du für mich wirkte sie bereits abgeschlossen. Doch nun konnte ich nicht mehr länger warten und musste zu Restore Me greifen. Ich finde immer noch, dass man die Reihe als Trilogie beenden hätte können. Trotzdem war es einfach genial wieder von Juliette und einem gewissen Herrn zu lesen!



Auch nach Throne of Glass 2 – Kriegerin im Schatten habe ich im Juni gegriffen. Der 2. Band der Reihe hatte definitiv ein paar Längen, jedoch merkt man wieder, dass Sarah J. Maas einfach unfassbar gutschreiben kann. Nun freue ich mich aber auch vor allem auf den 3. Band, da dieser Tanja so gut zu gefallen schien.





♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫


Tanjas gelesene Bücher im Juni:



Teach me Love – Once & Twice von Jasmin Romana Welsch war mein erstes Buch aus dem Sternensandverlag. Ich hätte mir hier etwas weniger Erotik und vielleicht ein paar mehr Konfliktpunkte gewünscht. Alles in allem aber sehr schöne Lektüre für zwischendurch.




Bei Das Herz aus Eis und Liebe von Reneé Ahdieh handelt es sich um die Fortsetzung von „Das Mädchen aus Feuer und Sturm“. Das japanische Setting sprach mich schon im ersten Band an. Nach dem Ende des Vorgängers wollte ich unbedingt wissen, wie es mit Ökami, dem Schwarzen Clan und Mariko weitergeht. Dieses Buch durfte/darf ich im Rahmen einer Leserunde der Lesejury lesen. Die Diskussionen mit den anderen Teilnehmern machen gerade sehr viel Spaß.



Auf das Lesen von First Comes Love – Liebe mich, wenn du dich traust von Katie Kacvinsky habe ich mich schon im Vorfeld sehr gefreut. Ich wusste, dass mich hier ein Roadtriproman mit einer sehr besonderen Protagonistin erwartet. Ein Blick in die Leseprobe hatte mir auch schon einen Einblick in den Schreibstil gegeben. Als das E-Book dann im Bonusshop der Lesejury erhältlich war, musste ich einfach zugreifen :o)



Bei Going Under von S. Walden handelt es sich um einen Darkromance-Thriller aus dem Hause Festa. Ich habe mich schon lange vor dem Erscheinen des Buches auf die Geschichte gefreut. Dieses Buch habe ich gemeinsam mit Vivka von A Winterstory gelesen. Der Austausch hat mir sehr viel Freude bereitet. Bei der aus psychologischer Hinsicht sehr vielschichtigen Protagonistin und der sehr spannenden und fesselnden Geschichte gab es einiges zu bereden.



Schon im Monatsrückblick Mai habe ich euch von der schönen Überraschung erzählt, die mich aus dem Hause Lyx erwartet hat: Anne Freytags Mein Leben beruht auf einer wahren Geschichte ist in diesem Monat bei mir eingezogen. Das Buch habe ich im Juni gelesen. Was soll ich sagen?! Anne Freytag hat es einfach drauf. Ich liebe den Schreibstil, den Charaktere und … ja, einfach alle Geschichten, die diese Autorin schreibt 



Im Juni haben Tanja von Weinlachgummis Naschtüte und ich gemeinsam ein Spielebuch gespielt. Wir sind noch nicht ganz am Ende des Abenteuers angelangt. Da wir noch nicht ganz absehbar ist, wann wir das Spiel weiterspielen können, habe ich mich entschlossen Alice im Düsterland von Jonathan Green in diesem Monat mit in den Rückblick aufzunehmen.




♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫


Lieblingsbuch:

Leni's Favorit war:


Im Endeffekt waren alle Bücher in diesem Monat bei mir Highlights. Dennoch ist in Restore Me einfach mein favourite bookish boyfriend zu finden. Zudem mag ich auch einfach den Charakter Kenji und seinen Humor. Von den Charakteren bis hin zur Story und jedem Fantasy-Element, ist diese Reihe einfach ein Highlight.


Tanja hatte in diesem Monat zwei Favoriten:


Zu Mein Leben beruht auf einer wahren Geschichte: Erwähnte ich schon, dass ich die Bücher von Anne Freytag einfach liebe?

Zu Going Under: Ein Darkromance-Buch der etwas anderen Art. Das Buch kommt für einen Darkromance-Roman mit relativ wenig Erotik aus. Die spannende und psychologisch  vielschichtige Geschichte wusste mich voll von sich zu überzeugen.


♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫


Lieblingscover: 

Leni ist ein totaler Fan vom „Restore Me“-Cover. Generell sind die Cover der Reihe wunderschön. Sie sind sehr simpel gehalten, aber besonders. Sie stechen heraus, wie der Inhalt!


Tanja hat sich schon beim ersten Blick sofort in das Cover von Alice im Düsterland verliebt. Ist dieses Cover nicht einfach nur genial? Ich liebe (!!!!) es! :o)



♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫


Lieblingscharakter:

Leni hat Zeit mit vielen interessanten und unterschiedlichen Charakteren verbracht. Gerne würde ich Kenji oder meinen favourite bookish boyfriend (sein Name ist leider ein Spoiler) aus Restore Me nennen, aber mittlerweile habe ich das Buch oft genug als Favorit gekürt. Zudem bin ich auch einfach überzeugt von Assassinin Celaena aus Throne of Glass. Sie ist so eine starke Persönlichkeit, von der ich immer wieder beeindruckt bin. Sarah J. Maas Protagonistinnen haben es mir generell angetan, da sie meistens etwas stärke Persönlichkeiten sind mit ausgeprägtem Humor.



Tanja hatte im Juni zwei Protagonisten, die sie gerne zum Buchcharakter des Monats küren würde.




Dylan aus First Comes Love ist jemand, den man einfach mögen muss. Sie macht das Leben mit ihren verrückten Ideen und mit ihrer positiven Einstellung einfach ein Stück weit besser.







Brooke aus Going Under war auf jeden Fall ein Mädchen, das ich nicht unbedingt zur Freundin haben möchte. Sie ist schon ein wenig psycho. Aber gerade das macht sie auch so unglaublich interessant. Ich habe mit ihr gelacht, gebangt und teilweise wollte ich sie auch schütteln. Ein absolut genialer Charakter.





♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫


Lieblingswelt:



Leni war diesen Monat am liebsten in Slave to Sensation unterwegs. Der Weltenaufbau aus Menschen, die entweder keine Gefühle empfinden oder den leidenschaftlichen Gestaltenwandlern, war einfach spannend entworfen. In die Welt werde ich in den Folgebänden gerne zurückkehren.






Tanja hat es am besten in der verrückten, aber auch ein wenig gruseligen Welt von Alice im Düsterland gefallen. Ich meine wer würde nicht mal gerne durch das Kaninchenloch fallen und sich ein wenig im Wunderland umschauen wollen?! :o)))))






♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫


Lieblingstitel: 


Lenis kann einfach nicht anders und muss nochmal „Restore Me“ nennen. Nach dem 3. Band ist die Runde an Freunden dabei sich neu zu organisieren und zu „restoren“ (dt. wiederherzustellen). Gleichzeitig kämpfen die Buchfiguren mit alten Geistern und müssen neue Rückschläge ertragen. Dabei müssen alle zusammenhalten und füreinander Dasein, damit sie sich gegenseitig „wiederherstellen“ (also wiederaufbauen) können. Der Titel passt einfach gut.






Bei der Wahl des Lieblingstitels musste Tanja ein wenig überlegen. Letztlich hat sie sich für Alice im Düsterland entschieden. Irgendwie sprang bei mir bei diesem Titel sofort das Kopfkino an.






♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫


Im Juni wollte Leni dieses Buch lesen:


Und das Buch hat sie wirklich genossen!


Tanja wollte im Juni diese Bücher lesen:


Diese Challenge hat sie auch mit Erfolg gemeistert :o)


♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫


Für den Juli hat sich Leni dieses Buch bereits ausgesucht:


Im Juli möchte Tanja gerne diese Bücher lesen:



♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫


Unsere geplanten Aktionen für den Juli:


Im Juli wird es wieder ein Handlettering der Buchblogger geben. Thema in diesem Monat ist „Lettere irgendetwas, was mit deinem Halbjahreshighlight 2019 zu tun hat“.

Leni und ich werden auch im Juli wieder in den Neuerscheinungen für den Folgemonat stöbern. Unsere Ergebnisse werden wir euch in einem Artikel präsentieren.

Nach vier Monaten wollen wir nun auch wieder einen Bloggerbrunch mit euch abhalten. Das Thema werden wir euch im Vorwegpost verraten, also haltet die Augen danach offen!

Wir sind neugierig: 
Sind euch in unserem Monatsrückblick Bücher aufgefallen, die ihr noch lesen möchtet? 
Habt ihr vielleicht sogar schon das ein oder andere Buch davon gelesen? Wie hat es euch gefallen? 
Gerne könnt ihr uns in den Kommentaren auch einen Link zu eurem Monatsrückblick hinterlassen, damit wir bei euch stöbern kommen können. 

Lasst uns gerne noch ein wenig über die Kommentare plaudern. 
Wir freuen uns auf den Austausch mit euch ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.