Folgendes kennzeichne ich gemäß §2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren, Amazon und anderen Blogs. Diese Verlinkungen sind freiwillig und der Inhalt meiner Beiträge ist nicht vorgegeben. Ich betreibe diesen Blog privat. Er dient der Unterhaltung und Information über Literatur und keinem kommerziellen Zweck. Die Texte geben meine persönliche und ehrliche Meinung wieder.

Handlettering der Buchblogger ♪ Lettere eine Sommerbuchempfehlung ♪





Hallöchen liebe Leser/innen, ♥

wie zu jedem 15. des Monats, gibt es auch heute wieder einen Beitrag zur Aktion "Handlettering der Buchblogger". Für den August haben wir uns ein besonders passendes Thema ausgesucht.


Unser Thema lautet:


Lettere den Titel eines Buches, das für dich perfekt in den Sommer passt

Mein Lettering:


Ein paar Worte zum Lettering:

Diese Buchempfehlung habt ihr von mir beim letzten Bloggerbrunch bereits erhalten. Aus meiner Sicht, gibt es kaum etwas schöneres im Sommer als Roadtrips. Gerade, wenn man selbst nicht verreist ist es eine wundervolle Möglichkeit auf eine literarische Weltreise zu gehen.

"Road to Hallelujah" gefällt mir noch besonders gut, da Musik eine Rolle in der Geschichte erhält. Eben auch das Lied "Hallelujah". Deswegen hat das Lettering hier und da noch ein paar kleine Musiknoten erhalten. Der Hintergrund sollte die Straße darstellen. Allerdings kann ich mir vorstellen, dass es mit Farbe noch etwas deutlicher wird. Allerdings hatte ich dabei die Sorge, dass die Buchstaben dabei leicht untergehen könnten.

Einige Details des Letterings gefallen mir dieses Mal ganz gut, wie zum Beispiel der Strich durch das "H" und die Musiknote im Wort "Hallelujah". Trotzdem bin ich dieses Mal nicht vollkommen zufrieden. Es wirkt auf mich etwas zu unspektakulär. xD In meinem Kopf sah das besser aus. Kennt ihr das Gefühl?

Worum geht's?



"**Ein wunderbar romantisch-rockiger Sommerroman** 
Nach dem Tod ihrer Großmutter beschließt Sarah sich ihren großen Traum zu erfüllen: eine Reise nach New York mit nichts als ihrer Gitarre im Gepäck. Doch dann wird sie von ihrem besorgten Bruder dazu überredet, mit dem Aufreißer und Weltenbummler Johnny die Reise anzutreten. So hatte sich Sarah die Erfüllung ihres Traums nicht vorgestellt. Und Johnny sich seinen Amerika-Trip ganz sicher auch nicht. Zu allem Überfluss wird auch noch Sarahs geliebte Gitarre während des Flugs zerstört. Nur gut, dass Sarah nicht die Einzige mit einem Instrument im Gepäck ist…"
Quelle: Impress Verlag



Sarah ist das erste Mal in New York und beschreibt immer wieder Mal, wie die Stadt und die Menschen auf sie wirken. Auch für den Leser entsteht dadurch eine kleine Reise. Dabei steht sie mit Johnny und seiner Gitarre immer wieder auf den Straßen, um ein paar Lieder anzuschlagen. Aus meiner Sicht entsteht dadurch ein sommerlicher, entspannter Flair. Verreist ihr diesen Sommer noch?


Das Thema für den nächsten Monat lautet:

Lettere ein Buchtitel und nimm dabei Bezug zum Cover

Wir sind schon sehr neugierig auf eure Handletterings und freuen uns über eure Kommentare.

Nun wünschen wir euch ganz viel Spaß!


Herzlichst,
Tanja & Leni


Ihr habt an dieser Aktion teilgenommen? Prima, hier könnt ihr euren Beitrag verlinken:


You are invited to the Inlinkz link party!
Click here to enter

Kommentare:

  1. Hallo liebe Leni,
    den Titel hast du ja mal sowas von perfekt in einem Lettering umgesetzt. Die Straße im Hintergrund und die Noten, die sich aus dem Schriftzug lösen, geben gleich optische Anreize und verraten, worum es im Wesentlichen in dem Buch geht. Gefällt mir - mal wieder - richtigrichtig gut <3

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Tanja,

      mich freut es sehr, dass du den Titel so gut umgesetzt findest. Dieses Mal bin ich ein wenig kritisch, ob es mir so gut gefällt. Deine Worte freuen mich da nur umso mehr! Ich hoffe ja sehr, dass das Buch noch auf deinen SuB wandert. =)

      Ganz liebe Grüße
      Leni ♥

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.