Folgendes kennzeichne ich gemäß §2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren, Amazon und anderen Blogs. Diese Verlinkungen sind freiwillig und der Inhalt meiner Beiträge ist nicht vorgegeben. Ich betreibe diesen Blog privat. Er dient der Unterhaltung und Information über Literatur und keinem kommerziellen Zweck. Die Texte geben meine persönliche und ehrliche Meinung wieder.

Monatsrückblick Tanja und Leni Juli 19



Hallöchen liebe Leser/innen,

im Juli gab es einige besonders heiße Sonnentage, die ich am See oder in der Nähe eines Grills verbracht habe. Auch das Lesen auf dem Balkon, hat direkt viel mehr Spaß gemacht. Trotzdem bin ich froh über die Abkühlung in den letzten Tagen.

Richtig warm war es auch am Tage unseres Bloggerbrunches - dieses Mal zum Thema "sommerliche Lektüre". Total passend also! Zudem habe ich mittlerweile den Header für meine Japan-Artikel fertig bekommen und somit geht im August mein erster Leni on Tour-Artikel online.



♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫


Lenis gelesene Bücher im Juli:



Ich bin auch endlich dazu gekommen Dark Age 2 – Hoffnung zu lesen. Als die Geschichte erschienen ist, hatte ich viel zu viel um die Ohren, als dass ich die Fortsetzung einer Sabine Schulter Dilogie richtig genießen hätte können. Tatsächlich hat mich der 2. Band der Dilogie um einiges mehr mitreißen können und mich wieder völlig zwischen den Seiten abtauchen lassen.




Von Zwei in Solo hat mir Tanja so viel vorgeschwärmt. Am Ende musste ich die Geschichte auch einfach inhalieren und war dann richtig froh, mich so viel mit Tanja austauschen zu können. Wenn man dieses Buch liest, hat man definitiv Gesprächsbedarf.



Frühlingsflüstern ist der letzte Band der Flüster-Reihe, das mir noch gefehlt hat. Zwar bin ich zeitlich etwas zu spät gewesen für den richtigen Frühlingsflair, aber die Geschichte konnte mich nochmal in die passende Jahreszeit versetzen. Für ein paar süße, lustige Stunden ist es ein wunderbares Buch.




Das Vermächtnis der Grimms ist die zweite Reihe, die ich von Nicole Böhm in die Hand genommen habe. Wieder einmal bin ich erstaunt von dem Ideenreichtum und dem Schreibstil der Autorin. Aus meiner Sicht eine perfekte Genremischung, die noch eine Rezension verdient!





♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫


Tanjas gelesene Bücher im Juli:



Cinder & Ella von Kelly Oram habe ich als Hörbuch gehört. Ich fand es sehr gelungen, dass der Verlag sich hier für zwei Sprecher entschieden hat. Die beiden Stimmen haben, für mich, perfekt zu den Figuren gepasst. Die süße Geschichte hat durch die gelungene Vertonung gleich nochmal so viel Spaß gemacht.




An den Reihenauftakt One true Queen - Von den Sternen gekrönt von Jennifer Benkau hatte ich hohe Erwartungen. Erst Recht, als ich erfahren habe, dass Jennifer Benkau auch Dark Canopy – eine absolute Lieblingsreihe von mir - geschrieben hat. Meine Erwartungen an dieses Buch wurden sogar noch übertroffen. Ein sehr interessanter Loveinterest, ein extrem fantasievoller Weltenentwurf und eine Menge überraschender Wendungen, haben dieses Buch zum wahren Lesehighlight werden lassen. 




Ein Blick auf das Cover von Kurt – Wer möchte schon ein Einhorn sein? von Chantal Schreiber und ich war schockverliebt. Der Klappentext hat mir den Rest gegeben. Ich MUSSTE dieses Buch lesen! So eine geniale und lustig Geschichte.






Zwei in Solo von Elja Janus hat Potential zum Jahreshighlight. Diese Geschichte … einfach nur wow. Ich kann mich nicht erinnern, wann mich ein Buch das letzte Mal so sehr emotional berührt hat. Meine Begeisterungsstürme habe ich bereits mit euch auf den Socialmediakanälen und beim Mädelsabend teilen müssen. Lest es … Wirklich! Ihr werdet es nicht bereuen! Absolutes Lieblingsbuch!



Bei Iskari – Die gefallene Königin von Kristen Ciccarelli handelt es sich um den zweiten Band der Iskarisaga. Dieses Buch habe ich gemeinsam mit Uwe von Uwes Leselounge gelesen. Wir haben die Geschichte heiß diskutiert. Wir haben gerätselt und gebangt. Der Austausch hat unglaublich viel Spaß gemacht. 




Tower of Light – Vom Licht verführt von Everly Sheehan habe ich bei einem Gewinnspiel der Autorin auf Instagram gewonnen. Ich habe mich so gefreut, dass ich diesen Reihenauftakt im Juli noch beginnen konnte. Mein heimlicher Favorit in dieser Geschichte: Das flauschige Hermelin. 




Auf der Suche nach dem Kolibri von Ava Dellaira war sozusagen „Überraschungspost“ vom Magellanverlag. Eigentlich handelte es sich bei der Art von Geschichte nicht um ein Buch, was ich normalerweise zur Hand genommen hätte. Dieser unverhoffte Neuzugang war aber auch gleichzeitig ein absoluter Glücksfall. Die Geschichte hat mich extrem mitgenommen. Das Ende hat mich nahezu zerstört. Ich bin so froh, dass ich dieses Buch lesen durfte!



♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫


Lieblingsbuch:

Leni's Lieblingsbuch war:


Mir viel es in diesem Monat sehr schwer einen Favoriten zu nennen, da ich hier alle vier Bücher nennen hätte können. Das Vermächtnis der Grimms hat mich aber noch ein Ticken mehr überzeugt, als der Rest. Mir waren die Charaktere unheimlich sympathisch, es gab einige lustige Szenen und zudem ist die Idee der Märchenmorde originell, skurril und teilweise gruselig. Richtig überzeugen konnten mich jedoch besonders die ausgetüftelten Zusammenhänge zwischen den Charakteren und ihren Handlungen.


Tanja's Favorit war:


Ich habe in diesem Monat so viele geniale Bücher gelesen. Einige von diesen Büchern hätte ich gerne als Monatshighlight gekürt. Aber Elja Janus hat mich mit ihrer Geschichte auf einer Ebene berührt, wie es schon lange kein Buch mehr geschafft hat. Für mich hat Zwei in Solo Potential zum Jahreshighlight zu werden.


♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫


Lieblingscover:

In dieser Kategorie gewinnt bei Leni ebenfalls Das Vermächtnis der Grimms. An dem Cover konnte ich in der Buchhandlung nie vorbeigehen. Es landete mindestens ein Mal in meiner Hand bevor es irgendwann bei mir zu Hause einziehen durfte. Richtig klasse finde ich auch das Mädchen auf dem Cover. Nicole Böhm hat sich ihre Protagonistin wohl so vorgestellt, wie das Model auf dem Cover.



Auch bei der Entscheidung des Lieblingscovers für den Juli hat sich Tanja sehr schwer getan. Letztlich musste eine Spontanentscheidung folgen. Ich entscheide mich für One True Queen – Von den Sternen gekrönt und Kurt – Wer möchte denn ein Einhorn sein?.


Ersteres ist einfach traumhaft schön. Sowohl mit Schutzumschlag, als auch ohne. Und zweiteres ist einfach zu lustig. Beide Bücher hätte ich selbst, wenn mich der Klappentext nicht sofort angesprochen hätte, auch sofort aufgrund des Covers gekauft. Aber - das muss ich hier auch nochmal erwähnen - bei beiden Büchern stimmte auch das Gesamtpaket ;o)


♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫


Lieblingscharakter:

Leni muss hier zum einen natürlich Eremos den fliegenden Löwen-Kater aus Dark Age 2 nennen. Auch weiterhin bin ich einfach verliebt in das eifersüchtige Flauschebällchen. Es knuddelt immer wieder gerne mit den zwei Protagonisten und tut alles, um sie zu beschützen.


Zum anderen muss Leni aber auch Ash aus Das Vermächtnis der Grimms nennen – ja dieses Buch. Schon wieder. Allein das erste Kapitel aus seiner Sichtweise hat mich bereits auf den Boden geschickt vor Lachen. Seine Gedanken sind unfassbar sarkastisch und sooft, wie er in eine Notsituation gerät, wundert mich das kein Stück.




Tanjas Lieblingscharakter im Juli war Kurt. Das Einhorn war einfach nur kultig. Kurt findet es nämlich eher nervig, dass seine Pupse nach Rosen duften und sein Schweif beim Schütteln einen pinken Glitzerregen versprüht. Tja, und dann wird er noch auf seinen einhornuntypischen Namen angesprochen …





♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫


Lieblingswelt:



Leni war in diesem Monat am liebsten in der Bibliothek der Masali im Buch – Überraschung! – Das Vermächtnis der Grimms. Es ist ein Ort, an dem man der Magie der Fantasie am nächsten ist. Von den Federn der Masalis stammen unsere bekanntesten Märchen und ihre Bibliothek beherbergt eine volle Bandbreite an magischen Büchern und Geschichten. Zudem wurde mich die lebendige Karte in der Bibliothek interessieren, auf der man die erfundenen Wesen, Prinzessinen und Könige lebendig werden.







Tanja hat es am besten in der Welt von One True Queen – Von den Sternen gekrönt von Jennifer Benkau gefallen. Die Autorin hat in ihren Weltenentwurf so viele unglaublich originelle Ideen einfließen lassen. Ich habe mich teilweise wie bei Alice im Düsterland gefühlt.





♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫


Lieblingstitel:



Lenis hat Zwei in Solo sehr angesprochen. Als ich den Titel bei Tanja zum Mädelsabend entdeckt habe, war ich erst total verwirrt. Wie kann man denn zu zweit Solo sein? Im Laufe der Geschichte ist herausgekommen, dass es sich dabei um den Pärchennamen von Sophie und Milo handelt und sie zu zweit in ihrem Königreich „Solo“ leben. Die Interpretation fand ich sehr schön und somit wurde das zu meinem liebsten Titel.






Tanja gefiel der Buchtitel Kurt – Wer möchte schon ein Einhorn sein? in diesem Monat ganz besonders gut. Ich finde dieser Titel macht, genau, wie das Cover und der Klappentext schon total Lust das Buch zu lesen. Denn mal ehrlich?! - Wer bekommt denn nicht gleich glitzernde Augen, wenn er ein Einhorn sieht?! Aber wer hat sich denn schon mal Gedanken darum gemacht, was es bedeutet selbst ein Einhorn zu sein?




♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫


Im Juli wollte Leni diese Geschichte lesen:


Das war tatsächlich auch das erste Buch, das sie im letzten Monat beendet hat!


Tanja wollte im Juli diese Bücher lesen:


Und das hat sogar geklappt :o))))))


♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫


Dieses Buch möchte Leni im August auf alle Fälle lesen:



Im August möchte Tanja dieses Buch lesen:



♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫


Unsere geplanten Aktionen für den August:

Im August heißt es bei Tanja und mir wieder Mädelsabend! Gemeinsam mit euch wollen wir wieder einen geselligen und lustigen Abend verbringen. Wir wollen mit euch über die Helden unserer Bücher lästern, gemeinsam eine Reise in eine fremde Welt starten und unsere Erlebnisse mit einander austauschen. Tanja und ich freuen uns schon jetzt auf diese schöne Zeit mit euch und euren Buchcharakteren.

Lasst uns die warmen Tage noch ein wenig genießen und feiern. Gemeinsam mit allen Buchbloggern, die Lust haben, unsere Aktion zu unterstützen, wollen wir Lesetipps für den Sommer sammeln. Alle Leser sind eingeladen in dieser Zeit auf den teilnehmenden Blogs zu stöbern und ihre Wunschlisten mit guter Lektüre zu füllen.

Natürlich werden Tanja und ich auch im August wieder die Verlagsvorschauen durchblättern und euch eine Auswahl an Neuerscheinungen für den September präsentieren. Haltet eure Stifte bereit. Es wird einige Highlights geben, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Beim Handlettering der Buchblogger heißt es im August: Lettere den Titel eines Buches, das für dich perfekt in den Sommer passt. Alle Handletteringfreunde (und die, die es noch werden wollen) sind zu dieser Aktion herzlich eingeladen. Bei unserer Aktion geht es nicht darum perfekt zu sein, sondern darum sich auszutauschen und Spaß zu haben. Wir freuen uns auf eure Ideen. =)


Und nun sind wir gespannt:
Welche Bücher habt ihr im Juli gelesen? Welche waren eure persönlichen Highlights?
Konnten wir euch auf das ein oder andere Buch neugierig machen? Habt ihr vielleicht sogar schon eines unserer gelesenen Bücher in der Hand gehabt?

Lasst uns gerne noch ein wenig über die Kommentare plaudern.
Tanja und ich freuen uns über den Austausch mit euch ♥

Kommentare:

  1. Huhu Leni,

    mich hat Tanja auch dazu gebracht, "Zwei in Solo" zu kaufen. :D Es steht für diesen Monat auf meiner Leseliste und ich bin schon sehr gespannt! :D
    "Das Vermächtnis der Grimms" habe ich auch noch auf dem SuB, aber ich fürchte, da wird es erstmal auch noch bleiben. Ich will ja im Moment nicht zu viele Reihen zeitgleich laufen haben. :'D
    Auf den nächsten Mädelsabend freue ich mich schon! Ich hoffe, ich habe dann Zeit. :D

    Schöne Grüße
    Alica

    AntwortenLöschen
  2. Hey Leni
    Ich wusste doch das dir das Buch "Das Vermächtnis der Grimms" dir gefällt. Die Autorin Nicole Böhm kann einfach mit den Überraschungen oder? Kennst du von ihr die Reihe "Die Chroniken der Seelenwächter" auch? Wenn ja. Wie finde es du sie?
    Ich bin beim Band 26 noch. Die Reihe gehört zu meinen Lieblingsreihen. Ok zur Zeit pausierte ich die Reihe. Aber ich kannst immer empfehlen. Der Jaydee <3

    Apropo der "Greenlight Press" Verlag kennst du die Reihe "Der Erbe der Macht" von Andreas Suchanek. Die Reihe wäre auch für dich was.

    LG Barbara

    My Book&Serie&Movie Blog

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.