Folgendes kennzeichne ich gemäß §2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren, Amazon und anderen Blogs. Diese Verlinkungen sind freiwillig und der Inhalt meiner Beiträge ist nicht vorgegeben. Ich betreibe diesen Blog privat. Er dient der Unterhaltung und Information über Literatur und keinem kommerziellen Zweck. Die Texte geben meine persönliche und ehrliche Meinung wieder.

**R** „Mederia 6 - A Kingdom Beyond“ – von Sabine Schulter

Der letzte Abschnitt hat begonnen



Erscheinungsdatum: 21.07.2022

Verlag: Impress

ISBN: B0B29FHJPY

Sprache: Deutsch

E-Buch Text 415 Seiten

Vielen herzlichen Dank an die Autorin für das Bereitstellen eines Rezensionsexemplares! ♥

„Sie teilen ein gemeinsames Schicksal, doch kann dieses eine ganze Welt vor dem Untergang bewahren?

Auch wenn Arina sich nichts sehnlicher wünscht, als ihrer Heimat endlich den lang ersehnten Frieden zu bringen, so weiß sie doch: Mederia steht kurz davor, den Kampf gegen die dunklen Mächte zu verlieren. Ihr und dem Prinzen der Dämonen bleibt nur ein einziger Ausweg, aber dieser wird ihnen alles abverlangen – ihre Hoffnung, ihre Leben und ihre gemeinsame Bestimmung ...“

Es ist kein Geheimnis, dass ich diese Reihe liebe. Über die Bände hinweg, hat die Autorin hier ein atemberaubendes Setting geschaffen mit viel Liebe für Natur- und Landschaftswunder der Fantasy-Welt. Sie hat einige Hauptfiguren entworfen, die Raum bekommen sich über 6 Teile zu entwickeln und eine wichtige Rolle in unterschiedlichen Abenteuern einzunehmen. Und mit diesem Abschlussband, setzt die Autorin einen krönenden Abschluss.

Der Einstieg zurück ins Geschehen beginnt direkt spannend, atemlos und Mitten im Kampf. Bereits nach wenigen Sätzen suchtet man die letzten Seiten im rasenden Tempo durch. Dabei webt die Autorin ein Abenteuer rund um ihre größtenteils sehr selbstlosen und heroischen Charaktere. Hierbei wurde auch stark der Fokus daraufgesetzt, dass zwar eine Heldengeschichte erzählt wird, die aber nicht nur von den großen Taten berichtet. Sabine Schulter erzählt auch von der Angst, dem Grauen und dem Mut, den man aufbringen muss und bietet damit einen authentischen, tiefgründigeren Einblick in die Welt der Helden.

Jedoch schweißt jedes Erlebnis auch zusammen und als Leser kann man schön mitverfolgen, wie Freundschaften geknüpft und vertieft werden oder sich teilweise auch etwas mehr entwickelt. In diesem Band dürfen sich Romanzen-Liebhaber auf das ein oder andere Element freuen. 

Während die Protagonisten bereits alle unfassbar gut ausgearbeitet wurden, hielt sich die gegnerische Seite noch lange bedeckt. Unsere Helden kämpften lange mit einer eher unbekannten Bedrohung, sahen eher die Auswirkungen von den dunklen Taten, mussten analysieren, rätseln und alles in ein Gesamtbild rücken. Der Autorin ist es im Abschlussband wunderbar gelungen, alle noch losen Fäden zusammenzuführen, eine Reihe an Geheimnissen aufzudecken und das letzte Puzzle-Teil an seinen Platz zu rücken. 

Wie in allen Bänden zuvor, ist meine Liebe zu diesem Weltenentwurf und all ihren Hauptfiguren darin, einfach riesig. 

Im Abschluss findet das letzte Abenteuer der Charaktere noch einen krönenden Spannungsfaktor, zwischenmenschliche Bindungen werden intensiviert und kleine Romanze-Elemente finden ihren Platz. Es ergibt sich ein klares Gesamtbild über alle Geschehnisse, Rätsel und auch über die authentische Schattenseite vermutlich aller Helden.

Mederia und all ihre Bewohner haben einen Ehrenplatz in meinem Leserherz. 


"Ein Satz seiner Mutter fiel ihm wieder ein: Egal wie viel man von der Welt bereits gesehen hat, es wird immer Momente geben, die einem vor Staunen den Atem nehmen."


( 5 / 5 Dschinn)

♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫

Meine Rezensionsextras zu dieser Reihe gibt es bei 

1 Kommentar:

  1. Hallo liebe Leni,
    ach, das freut mich, dass dir auch der letzte Band dieser Reihe so gut gefallen hat. Bei Reihen hat man es ja oft, dass vielleicht das ein oder andere Buch etwas langatmiger erscheint oder zum Ende hin vielleicht auch irgendwie die Luft raus ist. Das scheint hier nicht so gewesen zu sein.

    Dein gewähltes Zitat finde ich auch richtig schön. <3

    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.