Folgendes kennzeichne ich gemäß §2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren, Amazon und anderen Blogs. Diese Verlinkungen sind freiwillig und der Inhalt meiner Beiträge ist nicht vorgegeben. Ich betreibe diesen Blog privat. Er dient der Unterhaltung und Information über Literatur und keinem kommerziellen Zweck. Die Texte geben meine persönliche und ehrliche Meinung wieder.

Handlettering der Buchblogger ♪ Lettere ein Fantasywesen ♪



Hallöchen liebe Leser/innen, ♥

wie zu jedem 15. des Monats, gibt es auch heute wieder einen Beitrag zur Aktion "Handlettering der Buchblogger". Für den September haben wir uns ein besonders schönes Lettering-Thema ausgesucht.


Unser Thema lautet:



Lettere ein Fantasywesen


Mein Lettering:





Ein paar Worte zum Lettering:

Mein Fantasywesen beim Lettering ist das "Monster". Ich weiß gar nicht mehr wirklich, wie genau ich auf die Idee gekommen bin. Nachdem ich mich mit Tanja erst kürzlich über Feen unterhalten habe, bin ich ganz lange an diesen kleinen Wesen hängen geblieben. Von kleinen Wesen bin ich vermutlich auf den Puschel (siehe das "O" im Wort "Monster") gekommen. 

Mit dem Puschel im Kopf, kam auch das Wort Monster. Das wiederum hat mich ständig an "Monster AG" erinnert. Kennt ihr den Film? Das puscheligste Monster, an das ich mich aus dem Film erinnern kann, ist und bleibt Sullivan. (Ihr kennt ihn nicht? Siehe Bild von ihm HIER) Dementsprechend musste der Puschel blau werden. 

Das ganze Lettering war eher auf ein süßes Monster angelegt und deshalb habe ich es bunt ausgemalt. Verwendet habe ich dafür folgende Stifte & Hilfsmittel:



Den Platz für die einzelnen Buchstaben habe ich erst auf dem Zettel abgemessen, damit sie auch gleichmäßig erscheinen. Danach habe ich sie mit dem Bleistift vorgezeichnet und mit den Holzstiften anschließend ausgemalt. Damit es diesen kuscheligen Puschellook erhält, habe ich ganz viele einzelne Striche beim Ausmalen gemacht. GANZ VIELE. xD Mit dem Ergebnis bin ich aber sehr zufrieden.

Das Thema für den nächsten Monat lautet:

Lettere etwas, was dir in Bezug zur FBM 2018 einfällt. 
(Natürlich kannst du einfach nur das Wort Buchmesse neu gestalten. Aber auch ein Autor, der dort erscheinen wird oder ein Event, was dich sehr interessiert, eine Person, die du dort gerne treffen möchtest können bei diesem Lettering umgesetzt werden.)



Wir sind schon sehr neugierig auf eure Handetterings und freuen uns über eure Kommentare.

Nun wünschen wir euch ganz viel Spaß!


Herzlichst,
Tanja & Leni


Ihr habt an dieser Aktion teilgenommen? Prima, hier könnt ihr euren Beitrag verlinken:

10 Kommentare:

  1. Oh mein Gott, ist das niedlich!! <3 <3

    Und du wirst lachen, die Monster AG ist mir sofort als Erstes durch den Kopf geschossen, als ich dein Lettering gesehen habe, noch bevor ich angefangen habe, deinen Begleittext zu lesen. Daher würde ich sagen: Mission erfüllt :)).

    Abgesehen davon finde ich es wieder einmal sehr spannend, wie unterschiedlich unsere Letterings geworden sind!

    Liebe Grüße
    Ascari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Ascari,

      das finde ich ja total cool, dass dir Monster AG gleich in den Sinn gekommen ist! So bekomme ich das Gefühl, dass ich meine Gedanken doch einigermaßen gut lettern konnte. Ich wollte auch unbedingt ein Monsterlettering machen, das nicht furchteinflößend ist. Danke für deinen Kommentar! <3

      Ganz liebe Grüße
      Leni

      Löschen
  2. Huhu,

    das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Es sieht echt klasse aus!

    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Bettina,

      waah, vielen Dank! <3 Freut mich wirklich sehr, dass es dir gefällt. c:

      Ganz liebe Grüße
      Leni

      Löschen
  3. Huhu Leni,
    ja, wie süß ist das denn? Wenn ich an Monster denke, dann denke ich erstmal an etwas gruselig, böses denken und dann zeigst du da so ein absolut süßes Lettering. Auf den ersten Blick habe ich die kleinen Striche gar nicht gesehen. Ich habe mich gefragt, wie du diesen Look wohl gemacht hast. Das Lettering ist dir mal wieder total gut gelungen. Ich finde es sooo süß. <3

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Tanja,

      ich freue mich wieder mal total über deine Worte. =) Die Striche kommen auf den Fotos tatsächlich gar nicht so gut heraus. Allerdings freue ich mich auch riesig darüber, dass mir ein Look gelungen ist, den man nicht gleich durchschaut. c:

      Wenn ich an Monster denke, muss ich entweder an Monster AG oder das Lied Monster von Rihanna und Eminem denken. Im Film sind die Monster auch eher knuffig und Rihanna singt in ihrem Lied darüber, dass sie mit den Monstern unter ihrem Bett befreundet ist. Die Kombination hat mich dann wohl dazu inspiriert mal etwas süßeres aus den Wesen herauszuholen. =)

      Ganz liebe Grüße
      Leni =)

      Löschen
  4. Uiii, wie süß ist das denn?!

    Liebe Grüße aus dem Haus der bunten Bücher
    Mila

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Mila,

      *hehe* freut mich, dass du es süß findest. =))) Letterst du auch?

      Ganz liebe Grüße
      Leni

      Löschen
  5. Hallo,

    ich habe bei eurer tollen Aktion mitgemacht. Leider funktioniert eure Verlinkung nicht. Hier ist mein Bloglink: https://buecher-pfoten.de/handlettering-der-buchblogger-fantasywesen/

    Es hat sehr Spaß gemacht und ich freue mich schon auf das nächste Mal.

    Lieben Gruß
    Brina von Bücherwelt auf Samtpfoten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Brina,

      wirklich seltsam, dass die Verlinkung nicht funktioniert hat. Ich habe mal deinen Link oben hinzugefügt. Ich freue mich sehr, dass du bei unserer Aktion teilgenommen hast und auch zukünftig dabei sein willst. Da bin ich mal gespannt, was du alles auf das Papier zaubern wirst. c:

      Ganz liebe Grüße
      Leni

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.