Sonntag, 11. Dezember 2016

Let it snow ♥



Normalerweise bin ich ja wirklich kein großer Fan von Schnee, aber wenn Weihnachten kurz bevor steht, sehe ich sogar gerne weiße Felder draußen. Weihnachten rückt ja immer näher und näher. Mit diesem Gedanken im Hinterkopf, habe ich euch ein paar Cover-Versionen von "Let it snow" herausgesucht. Mögt ihr weiße Weihnachten? Falls ja, könnt ihr ja gleich bei den Liedern laut mit trällern. Falls nein, dann bringen euch die Lieder vielleicht ein wenig in Weihnachtsstimmung. =D


♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫


Als ich das erste Mal für die diesjährige Weihnachtscover-Aktion stöbern gegangen bin, war Christina Perris Version von "Let it Snow" das erste Lied, das ich mir abgespeichert habe. Diese Version ist Live, in einer Acoustic-Version gesungen und man hat dabei das Gefühl vor einem Kamin zu sitzen. 




Was ich bisher auch noch nicht dabei hatte, war eine Battle-Version. In diesem Video singen Claudia Scirè und Francesco Porto gegeneinander. Einmal in einer Swing- und einmal in einer Rock-Version. Wer da wohl gewinnt?




*Ahaha* Okey, das habe ich auch erst kürzlich entdeckt. Die Idee ist aber so lustig, dass ich nicht drumherum komme, es euch zu zeigen. =D




Eine ähnliche Version wie diese, hatte ich bei dieser Aktion bisher auch noch nicht. Ein Weihnachtslied, das in eine total relaxte/chillige Richtung geht. Das Cover von Filous könnte ich mir sehr gut in den momentanen Charts vorstellen.



Die Idee von diesen Sängern, fand ich aber auch klasse. Diese Gruppe heißt "Out of the Blue" und singt wirklich out of the blue in der U-Bahn los. Mir hat das so gut gefallen (vor allem auch die Gesichter der umstehenden Menschen), deswegen kommt hier auch eine A capella-Version für euch.



Kommen wir zu der letzten Version und dem kleinen Mashup von RJ Word & Alex G. Bei den Instrumenten mischt Kurt Hugo Schneider wieder mal mit. Für diejenigen, die es gerne wissen möchten, in dem Lied wurde ein kleiner Teil vom Lied "It's cold outside" mit eingemixt.




Ich habe wieder eine Ewigkeit lang gestöbert, um möglichst unterschiedliche Versionen herauszusuchen. Manche Sänger entwickeln neue Versionen vom Lied, singen es in einer bestimmten Musikrichtung oder... es kommt etwas Verrücktes heraus (siehe Katzenvideo =D). Natürlich hoffe ich wieder ganz stark, dass für jeden etwas dabei war. Fröhlichen 3. Advent euch allen! ♥

Wie gefallen euch die Versionen? Welches Video gefällt euch vielleicht am besten? Gefällt euch vielleicht sogar gar keins? Was hättet ihr euch für eine Version gewünscht? Ich freue mich auf euer Feedback und hoffe, ihr kommt dadurch ein wenig mehr in Weihnachtsstimmung.  ♪

Eure Lieblingsversion ist noch gar nicht dabei? Lasst mir einen Link von eurer Lieblingsversion im Kommentar da und ich füge es noch nachträglich hinzu. =) 


♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫





Ihr habt noch nicht genug von Weihnachtsliedern? Dann schaut doch in die letzten Versionen rein c:



♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫

Kommentare:

  1. Hey Leni, da hast du wieder sooo viele interessante Versionen rausgesucht!
    Ich muss ja echt gestehen das ich das Original trotzdem am liebsten habe. Da kommt irgendwie nix ran xD
    Mir gefällt aber auch diese Neufassung von Filous, wobei ich da gar kein Weihnachtsfeeling bekomme. Aber das macht ja nix, das Lied landet trotzdem in meiner Playlist :D
    Diese Acapella Version finde ich auch echt klasse. Total die süße Idee und super gemacht! ♥
    Welches gefällt dir denn von allen am besten?

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Andrea,

      an dieser Stelle muss ich direkt mal zugeben, dass ich das Original gar nicht kenne. (oder es einfach noch nicht bewusst wahrgenommen habe ='D) Wer singt es denn in der Originalversion?

      Du hast total recht, Filous vermittelt nicht wirklich Weihnachtsstimmung mit ihrer Version. Ihre Version fand ich aber ziemlich interessant und als ich es gehört hab, dachte ich mir, dass es bei einigen sicherlich den Geschmack treffen wird. Freut mich ja, dass es genau das bei dir auch getan hat. =D

      Mir hat die Acapella-Version auch wirklich gut gefallen. Einfach mal aus dem Nichts heraus in der U-Bahn mit dem singen anzufangen, um Weihnachtsstimmung zu verbreiten, ist schon mal ein toller Hintergrundgedanke. Allerdings haben die Sänger in meinen Augen auch noch richtig Mut, immerhin bleiben sie nach dem Singen noch eine Weile in der U-Bahn sitzen. =D

      Mir gefallen die Katzen total. xD Seitdem ich das Video gesehen habe, singe ich "Let it snow" in Miaumiau-Dauerschleifen-Version. xD Aber auch die Version von Kurt Hugo Schneider & Co hat es mir wieder total angetan. Seine Versionen gefallen mir eh immer total gut.

      Ganz liebe Grüße
      Leni c:

      Löschen
  2. Huhu Leni,

    Let it snow mag ich persönlich leider nicht so, aber dafür aber ich schon wieder die ganze Zeit einen Ohrwurm vom Jingle Bell Rock! XD Have yourself a merry little Christmas ist da aber auch nicht weit hinterher.^^

    Die Version von Christina Perri fand ich aber wirklich richtig schön, ebenso die "relaxte" Version! Sowas ist echt genau meins ♥.♥ Ein bisschen geheimnisvoll, ruhig und strnge mit einem tollen Beat drunter!
    Die Katzen. Waren. Ja. Mal. So. Genial. XD Habe mich schon in den ersten paar Sekunden nicht mehr eingekriegt vor Lachen! Dieser Moment, wenn das Close Up von der mittleren Katze gezeigt wird und sie dem Zuschauer einfach so unbeteiligt-grummelig entgegenblickt! XDDDD (ca ab 00:45 glaub ich).
    Dann zum Flashmob: Ich liebe Flashmobs! ♥.♥ Und dieser hier ist sooo süß! Wie da jemand in der U-Bahn seine Kopfhörer aufbehalten kann... ts ts. Das letzte Cover war mir persönlich leider zu gestellt und overacted. :/

    Wieder ein schöner Beitrag, Leni!

    Liebe Grüße
    Lena ♥♥♥ x1000

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Lena,

      ist ja Schade, dass das Lied nicht so dein's ist. Da habe ich mit "Jingle Bell Rock" wenigstens einen Volltreffer bei dir gelandet. Irgendwo grinse ich ja schon in mich hinein, wenn ich lese, dass du immer noch einen Ohrwurm von dem Lied hast. =D "Have yourself a merry little Christmas" ist in den letzten Wochen aber auch zu einer meiner Favoriten mutiert. Kann dich da also vollkommen verstehen!

      So langsam bekomme ich (glaube ich) ein gewisses Gefühl für deinen Musikgeschmack. Bisher haben dir die Gitarren-Cover, die auch etwas ruhiger waren, immer sehr gut gefallen. Auch filous scheint dir gefallen zu haben, was ebenfalls einen ziemlich ruhigen Klang an sich hat. *Mit dem Kopf nick* Ich hab das Gefühl, ich bekomme ein Gefühl dafür (was für ein Satz xD).

      Aaaaah, ja, nicht wahr??? Diese Katzen sind einfach nur super und machen die nicht einfach nur gute Laune? Eben habe ich auch nochmal ins Video geklickt, um mir diesen einen Close-Up Moment anzusehen und der war echt genial. Ist mir vorher gar nicht so aufgefallen. =D

      Woah, bei der Acapella/Flashmob Version dachte ich die ganze Zeit, dass nur die Sänger ihre Kopfhörer aufbehalten hätten, damit sie sich besser auf ihre eigene Stimme konzentrieren können (oder um den "Schein" vor dem Singen zu wahren). Jetzt habe ich aber gerade gesehen, dass jemand anderes sie aufbehalten hat! °O° Also das kann ich ebenso wenig nachvollziehen, wie du. ö.ö

      Schade, dass dir die letzte Version nicht ganz so gut gefallen hat. So im Großen und Ganzen, ist dein Feedback aber total positiv ausgefallen, dafür dass "Let it Snow" eigentlich gar nicht so dein Lied ist. Das freut mich total. ^-^

      Dankeschön ♥
      Ganz liebe Grüße
      Leni ♥♥♥ x10000

      Löschen
  3. Huhu Leni,

    also bei Last Christmas gehe ich auch in Deckung! ^^ Aber die anderen Lieder mag ich, mein liebstes Weihnachtslied ist aber Do they know its christmas von Band Aid. Da werde ich irgendwie immer leicht sentimental. ;)
    Ich bin auch für weiße Weihnacht, das würde einfach viel mehr Stimmung machen und wenn ich frei habe, kann auch ruhig mal das Auto stehen bleiben. Mich würde Schnee zu Weihnachten freuen.

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen