♪ Büchertrailer Wednesday - 52 Reasons to Hate My Father ♪




Der Büchertrailer Wednesday ist eine von mir ins Leben gerufene Aktion und mit euch, kommen da einige total interessante oder auch eben nicht ganz so tolle Trailer zusammen. 
Ihr habt einen Buchtrailer den ihr zeigen wollt? Ob Schrott or not, bei dieser Aktion reden wir gerne über beides. Zeig uns deine Wahl! (Mehr Informationen findest du HIER)

♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫


Mein Buchtrailer für euch diese Woche heißt "52 Reasons to Hate My Father"




Klappentext (ein wenig gekürzt):

"Lexington Larrabee has never to work a day in her life. After all, she’s the heiress to the multi-billion-dollar Larrabee Media empire. And heiresses are not supposed to work. But then again, they’re not supposed to crash brand new Mercedes convertibles into convenience stores on Sunset Blvd either.

Which is why, on Lexi’s eighteen birthday, her ever-absent, tycoon father decides to take a more proactive approach to her wayward life. Every week for the next year, she will have to take on a different low-wage job if she ever wants to receive her beloved trust fund. But if there’s anything worse than working as a maid, a dishwasher, and a fast-food restaurant employee, it’s dealing with Luke, the arrogant, albeit moderately attractive, college intern her father has assigned to keep tabs on her."


♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫


Ich finde diesen Buchtrailer SO gut gemacht!! Es würde mich nicht mal wundern, wenn ich plötzlich einen Film finden würde, genau mit diesen Schauspielern. Ein kleines Highlight für mich ist natürlich auch, dass Meg Cabot in dem Trailer erwähnt wird. =D Eine meiner liebsten Autorinnen, aber das nur mal am Rande erwähnt. *hust*
Den Anfang fand ich schon genial, als das Mädchen von typischen Märchen geredet hat und dann meinte, dass dies keines davon ist. Die Schauspieler und der Aufwand, der für diesen Buchtrailer betrieben worden ist, sind einfach der Hammer! Würde der Klappentext nicht schon ziemlich genauso viel verraten, hätte ich beim Buchtrailer glatt in den Spoiler-Bereich reingeschoben. So ist er aber natürlich sehr informativ und man hat direkt eine Ahnung, worum es im Buch gehen könnte. Ich könnte sicherlich noch einige Gründe dafür aufzählen, warum ich diesen Trailer genial finde, aber zusagen, dass ich ihn einfach komplett genial finde, ist vermutlich kürzer. ^^'



Wie findet ihr diesen Trailer? Findet ihr nicht auch, dass er ziemlich wie ein Filmtrailer wirkt? Würdet ihr euch die Geschichte als Film ansehen? Kennt ihr das Buch bereits? Habt ihr vielleicht sogar an dieser Aktion teilgenommen und einen tollen Buch-, Manga-, Comictrailer vorgestellt? Dann tragt euch doch unten einfach beim "Add your Link"-Button ein. Gerne schaue ich bei euch vorbei! =) ♥


Teilnehmer:


Kommentare:

  1. Hi Madlen!

    Das erinnert mich auch eher an einen Filmtrailer ^^ Da mich das Genre nicht so wirklich anspricht, ist es eher nichts für mich, aber die Idee dahinter ist natürlich witzig :D Ich glaube, ich würd mir da eher mal einen Film dazu anschauen, als das Buch lesen *lach*

    Ich finde momentan keine schönen Trailer, deshalb muss ich immer noch aussetzen ...

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Aleshanee,

      ja, nicht wahr? Wäre am Ende nicht das Cover von einem Buch erschienen, ich hätte es auch eher für einen Filmtrailer gehalten. Irgendwie habe ich schon erwartet, dass es nicht ganz deine Genre sein wird, dass du dann aber trotzdem noch den Film anschauen würdest, finde ich total interessant. =)

      Du musst dich ja da nicht unter Druck setzen. Ich freue mich sehr, wenn du mitmachst, sobald du wieder etwas Schönes entdeckt hast! =)

      Ganz liebe Grüße
      Leni =)

      Löschen
  2. Hey Leni,

    dieser Buchtrailer hat irgendwie viel mehr von einem Filmtrailer. Wäre das nicht der Buchtrailer Wednesday, hätte ich gedacht du präsentierst eine Buchverfilmung xD Aber ich stimme dir voll zu, das dieser Buchtrailer gelungen ist und Lust auf mehr macht. Ich musste soooo fett grinsen als ich Meg Cabot gelesen habe :D
    Das Buch klingt super witzig und irgendwie wünsche ich mir jetzt einen Film dazu. Wobei ich dann doch lieber einen anderen Schauspieler für den blonden Burschen sehen würde. Irgendwie ist der einfach absolut nicht mein Typ xD

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Andrea,

      da kann ich nur zustimmen. Das wirkt total wie ein Filmtrailer, deswegen fasziniert mich der betriebene Aufwand für diesen Trailer nur umso mehr. *haha* Ich bin auch erst nochmal stöbern gegangen, um sicher zu gehen, dass es kein Trailer für die Buchverfilmung ist. xD Aaaah, ich musste auch so fett grinsen, als der Name Meg Cabot erschienen ist. Eigentlich wollte ich heute einen anderen Trailer zeigen, als ich das mit Meg Cabot gelesen habe, habe ich mich spontan umentschieden. =P
      Oh man, ja!! Dieser Babysitter für das Mädchen oder? Den hätte ich auch anders besetzt. So ganz stört er mich nicht, allerdings wäre er für mich auch nicht die perfekte Besetzung. Das Mädchen passt aber super oder? xD

      Ganz liebe Grüße
      Leni =)

      Löschen
  3. Huhu Leni,
    ich muss Aleshanee da Recht geben. Irgendwie könnte man sich bei dem Trailer sehr gut vorstellen, dass es einen Film dazu gibt. Auch mir kam die Story etwas zu bunt vor. Als das Mädchen dann jedoch Jobs wie Pferdeausmisten und Putzen annimmt und als dieser Typ mit dem süßen Blick da aufgetaucht ist, da habe ich eine sehr geniale Liebesgeschichte gerochen und wurde doch wieder neugierig. Lachen musste ich auch bei der Szene, als sie ihn plötzlich so von der Seite anspringt und zu Boden wirft XD

    Wirst du das Buch lesen?

    Ganz liebe Grüße Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Tanja,

      ich finde die Idee von dem Buch ziemlich interessant. Ein Mädchen, dass ein ganzes Jahr jede Woche einen anderen Job (also insgesamt 52 Jobs) durchhalten muss, um wieder an ihr Geldkonto zu dürfen. Ich denke, dadurch kann sie viel lernen und das sicherlich mit vielen lustigen Situationen. =)) Also in dem Buch ist sicherlich viel Humor vorhanden, was man auch an Szenen sieht wie, als sie sich auf den Typen schmeißt und ihn zu Boden wirft. xD Wäre dir die Story auch zu bunt, wäre das ein Film? Als Verfilmung würde ich mir diese Geschichte bestimmt sofort schnappen. *schmunzel*

      Ich bin mir noch nicht so sicher, ob ich das Buch auch lesen werde. Bisher wurden sehr viele Bücher der Autorin bereits auch in Deutschland herausgebracht und übersetzt. Da werde ich vermutlich mal ein Auge drauf behalten, ob es auch diese Geschichte so weit schafft. =)

      Ganz liebe Grüße
      Leni =)

      Löschen