**Vorwegpost** Der Tag des Kaffees 2016




Hallöchen liebe Leser/innen, ♥

Am 01.10.2016 ist es wieder soweit: Der Tag des Kaffees lädt alle Kaffeefreunde zum Feiern ein. Es gibt sogar eine offizielle Seite für diesen ganz besonderen Tag. Hier könnt ihr in Rezepten stöbern, Aktionen in eurer Gegend suchen und eine Menge über dieses köstliche Heißgetränk erfahren.

Im letzten Jahr hat Tanja bereits eine sehr schöne Aktion zum Tag des Kaffees auf die Beine gestellt. Als sie mich gefragt hat, ob ich dieses Jahr mit ihr eine gemeinsame Aktion daraus machen möchte, hat mich das so gefreut und ich war auch direkt einverstanden. Auch in diesem Jahr dreht sich diese Aktion wieder um ein schönes Rezept, welches man mit der berühmten Bohne zubereiten kann.

Tanja und ich geben lediglich die Zutat Kaffee vor. Ihr seid eingeladen uns in den Kommentaren bis zum 29.09.2016 drei weitere Zutaten zu nennen. Unter all den Einsendungen wählen wir jeweils drei Zutaten aus und dann geht es für uns an den Herd. Wir kreieren für euch aus diesen Zutaten ein cooles (oder heißes) Rezept und präsentieren es euch dann pünktlich am 01.10.2016.

Wir sind schon sehr gespannt, was dabei herauskommt und hoffen sehr, dass wir im Anschluss etwas sehr Leckeres für euch präsentieren können. =)

Ganz liebe Grüße
Tanja & Leni

Kommentare

  1. Hallo Leni,

    oh wie toll - ich wusste gar nicht, dass am 01.10. Tag des Kaffees ist bzw. das es einen solchen Tag überhaupt gibt - da werde ich meine morgendliche Tasse Kaffee noch mehr zelebrieren.^^

    Und nun zu den drei Zutaten: Mini-Marsmallows, Kokos & Erdbeeren.

    Alles Liebe,
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich meine natürlich Marshmallows.... herje, wie schreibt man die Dinger eigentlich? die knuffeligen weisen Zuckerteile halt. :D

      Löschen
    2. Huhu Anna,

      ohne Tanja, wüsste ich das vermutlich auch nicht. =D Alles rund um den Kaffee, passt auch einfach super zu ihrem Blog. Auf jeden Fall, kann man gerade am Tag des Kaffees, sich mal ein Tässchen mehr gönnen ohne dabei ein schlechtes Gewissen zu kriegen. ;-)

      So super klasse, dass du gleich mitgemacht hast! ♥ Das sind auch noch sehr tolle Zutaten. *q* Da kommt sicherlich etwas Leckeres heraus. =))

      Man schreibt es Marshmallows. Gerade habe ich auch sicherheitshalber nochmal gegooglet, also die 2. Version ist definitiv richtig! =D Knuffelige weiße Zuckerteile, gefällt mir als Name aber glatt noch mehr. =)))

      Ganz liebe Grüße
      Leni =)

      Löschen

Kommentar veröffentlichen