**Update-Post** Mädelsabend



Hallöchen liebe Leser/innen, ♥

heute ist endlich wieder der langersehnte Mädelsabend. *wuhu* Schnappt euch ein tolles Buch und ein paar leckere Snacks und lasst uns dann gemeinsam über Buchcharaktere, Abenteuer oder anderes quatschen. Tanja und ich haben wieder ein paar interessante Fragen zusammengestellt, die ihr stündlich in unserem Post entdecken werdet.




Tragt euch doch noch schnell über den Add-Link-Button ein



Dann kann es auch schon losgehen! =))

Zum nebenbei Snacken, habe ich mir heute Kräuterbaguette gemacht. *hmm* Lecker! Ein paar sind schon nicht mehr da. *lach*



Mein heutiges "Mädelsabend"-Buch ist "Der Schatz der Gläsernen Wächter" von Dane Rahlmeyer


Worum geht es?

"Das Zeitalter des Ælon ist vorbei.
Doch einige der Wunder und Schrecken, die es hervorgebracht hat, existieren noch immer – versteckt in uralten Tempeln und versunkenen Palästen.

Die junge Archäologin Kriss erhält von der wohlhabenden Baronin Gellos den Auftrag, die sagenumwobene Insel Dalahan zu finden. Viele sind auf der Suche nach der Insel verschollen – so auch Kriss’ Mutter, ebenfalls Archäologin. Begleitet von dem früheren Straßenjungen Lian macht sich Kriss auf die gefahrvolle Suche. Dabei ist ihr der abtrünnige General Ruhndor dicht auf den Fersen – und er wird vor nichts Halt machen, um die Insel zu finden. "




Momentan bin ich auf Seite 198 und schon wirklich gespannt, wie es weitergeht.


18:00 Uhr: Nenn uns den allerersten Satz deines Buches. Wie findest du ihn? Weckt er deine Neugierde auf das Buch? Ist er vielleicht sogar relativ unspektakulär?

„Kriss konnte es fühlen: Das Allerheiligste war zum Greifen nahe!“

Der Satz hat schon was oder? =D Macht auf jeden Fall neugierig, was das Allerheiligste ist und es hat eine Spannungsaufbauende Wirkung. Ein einziger Satz könnte jetzt, glaube ich, eher weniger meine Neugierde auf ein Buch schüren, aber trotzdem finde ich den ersten Satz ziemlich gut. ^-^


19:00 Uhr: Wie gefällt dir das Cover von deinem Buch? Spielt bei dir das Cover eine Rolle, ob du ein Buch liest oder nicht?

Es hat definitiv etwas. Mein typischer Cover-Geschmack ist es jetzt nicht, aber mir gefallen Sonnenunter- oder -aufgänge wirklich sehr und das Meer, sowie die Wolken sehen dazu einfach grandios aus.

Jaein. Es gibt schon Bücher, die ich bereits nur wegen des Covers gelesen habe (z. B. „Daughter of Smoke and Bone“), allerdings ist das Cover nicht wirklich alles was zählt. Wichtig ist eher der Klappentext oder Rezensionen von anderen Lesern. Wenn mich das anspricht, dann hat das Buch immer gute Chancen! =D


20:00 Uhr: Auf welche Inhaltselemente hast du dich vor dem Lesen am meisten gefreut? (z. B. durch Informationen aus dem Klappentext) Kannst du uns bereits berichten, ob diese deine Erwartungen bisher erfüllt haben?

Vor dem Lesen des Buches habe ich mir tatsächlich die Leseprobe durchgelesen und die war total ansprechend. Danach habe ich spannende Abenteuer, Entdeckungen von alten Tempeln oder atmosphärische Einkäufe auf einem Basar erwartet. Außerdem eine total intelligente Protagonistin, abseits des Stereotyps. Bisher sind bereits wirklich viele meine Erwartungen erfüllt worden. =))


21:00 Uhr:  Stell dir vor, du müsstest mit einem der Buchcharaktere einen Monat lang alleine in einer eingeschneiten Berghütte verbringen. Mit welchem deiner Charaktere würdest du gerne die Zeit verbringen und warum? Mit welchem der Charaktere würdest du auf gar keinen Fall mehrere Tage alleine sein wollen?

Generell würde ich es ja bevorzugen, in keiner eingeschneiten Berghütte Zeit zu verbringen, aber wenn ich es müsste, dann wirklich gerne mit der Protagonistin Kriss. Sie ist ungefähr in meinem Alter und hat dabei schon einen Doktortitel, sie kennt sich also in vielen Dingen aus, hat unbegrenztes Wissen und Ideen. Damit würde sie uns sicher gut durch die Zeit bringen (ergo: wir würden vielleicht Überleben xD) und außerdem kann die kleine Bücherwälzerin sicherlich von vielen Geschichten, Märchen und Mythen ihrer Zeit berichten. Wenn sie das im Buch macht, macht das schon immer so viel Spaß. =)


22:00 Uhr: Gib uns einen kurzen Überblick über deine heutige Reise mit den Charakteren deines Buchs. Freust du dich schon diese Reise demnächst fortzusetzen oder hat die Geschichte bislang gar nicht so sehr deine Neugierde geschürt?

Ich war mit den Charakteren in einem Gefängnis, umgeben von Lava, auf einem Luftschiff mit einem General, der nur ein Auge hat und auf einer Erkundungstour auf einer Insel, bei der die Protagonistin irgendwelche Zeichen im Stein hergenommen hat, um eine Schiffsmannschaft hinzuhalten, die ihrem besten Freund den Lauf einer Pistole an den Kopf hin gehalten haben. Momentan ist die Geschichte also Spannung pur, es passiert einfach immer was. Außerdem glaube ich langsam eine kleine Romanze im Buch zu erkennen und darüber könnte ich jubeln! *-* Also momentan steckt die Geschichte voller Wunder, Wendungen und Spannung, natürlich möchte ich weiterlesen! =D 

Mit der 22:00 Uhr Frage läuten Tanja und ich auch langsam das Ende unseres Mädelsabends ein. Wir hoffen, dass ihr heute wieder viel Spaß hattet, dass ihr auf neue Bücher aufmerksam geworden seid und vielleicht sogar auch den ein oder anderen Blog für euch entdeckt habt. 

Wie immer würden wir uns sehr über ein Feedback von euch freuen. Wie hat euch dieser Mädelsabend gefallen? Habt ihr Anregungen für zukünftige Abende? 

Unser 10. Mädelsabend steht demnächst an. Tanja und ich überlegen derzeit, ob wir an diesem Tag ein kleines Special für euch bereithalten. Sehr gerne nehmen wir auch Vorschläge entgegen, was ihr euch von uns an diesem besonderen Tag wünscht. 

Ihr seid eingeladen noch weiter mit den anderen Teilnehmern zu diskutieren und den Abend gemeinsam ausklingen zu lassen. 

Kommentare

  1. Huhu Leni,

    dein Buch kenne ich noch gar nicht. Das Cover gefällt mir aber sehr. Auch der Klappentext klingt schon sehr spannend.

    Ich finde den ersten Satz sehr gut gewählt. Irgendwie hat man das Gefühl schon mittendrin - ja quasi direkt am Höhepunkt der ganzen Erzählung - zu sein. Das schürt die Spannung und die Neugierde beim Leser.

    Ich bin sehr gespannt, was du heute noch über das Buch berichten wirst.

    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Tanja,

      bis vor kurzem kannte ich das Buch auch überhaupt nicht. Als ich es entdeckt habe und dann aus den Rezensionen Vergleiche zu Indiana Jones und Atlantis gelesen habe, war ich sooo neugierig! Bisher finde ich es auch sehr genial. =)

      Das stimmt! Man ist tatsächlich auch direkt auf den ersten Seiten mitten im "verlorenen Tempel der Zeit" und das unter der Erde mit jeder Menge Fallen. Es geht von der ersten Seite direkt spannend los. =)

      Ganz liebe Grüße
      Leni

      Löschen
    2. Magst du verraten, wie du auf das Buch aufmerksam geworden bist, das würde mich sehr interessieren. Auf anderen Blogs habe ich es bislang noch nicht entdeckt.

      Zu der 19 Uhr Frage: Dein Cover spricht mich doch sehr an. Ich mag die Farben. Auch verspricht das Schiff, welches gen Sonnenuntergang fährt eine schöne Geschichte. Ich würde bei dem Cover schon zum Buch greifen, um den Klappentext zu lesen.

      Löschen
    3. Kannst du dich noch an unseren letzten Bloggerbrunch erinnern und wie ich dir von der Seite "rezi-suche" erzählt habe? Daher kenne ich das Buch und von dem Autor habe ich dann sogar netterweise ein Rezensionsexemplar bekommen (mit Widmung!! *-*). Auf der Seite gibt es wirklich viele interessante, originelle und geniale Bücher, die noch viel zu wenig Aufmerksamkeit bekommen haben. =)

      Ich persönlich bin glaube ich, kein so großer Fan von Zeppelin-Fotos. Dass mir das Cover dann trotzdem noch so gut gefällt, spricht wirklich für das Cover. =) Es freut mich ja sehr, dass es bei dir so gut ankommt. Bei den Farben kann ich dir nur zustimmen, sie sehen klasse aus und sind sehr stimmig. Lass dich von der Idylle auf dem Bild aber nicht täuschen. Das Buch ist voller Abenteuer und Gefahren. ;-))

      Löschen
    4. Ich erinnere mich noch daran und die Seite habe ich mir sogar abgespeichert. Das ist ja cool, dass du sogar ein signiertes Exemplar erhalten hast <3

      Kann ich durchaus verstehen. Bei Zeppelinbildern muss ich auch sofort an Steampunk denken. Das ist ein Genre womit ich so gar nicht klarkomme. Das ändert aber nichts daran, dass ich das Cover trotzdem sehr genial finde.

      Magst du Steampunkgeschichten eigentlich?

      Löschen
    5. Ich fand es auch total cool. Es gibt doch kaum etwas besseres, als ein Buch mit Widmung oder? <3

      *hmm* Bisher hatte ich noch nicht so viel Erfahrung mit Steampunkgeschichten und ich bin mir auch nicht sicher, ob ich ein Buch auch gezielt in die Genre einordnen könnte. Steampunk ist eine Geschichte doch dann, wenn technische Details mit der Vergangenheit verbunden werden, die es heute oder damals noch nicht gab oder? Falls ja, dann gibt es schon ein paar sehr gelungene Steampunk-Werke. "Die Feenjägerin" müsste dann ja auch zu dieser Kategorie gehören und da fand ich die Steampunkelemente wirklich gut gesetzt. "Der Schatz der Gläsernen Wächter" ist auch definitiv eine Steampunkgeschichte, aber bisher hätte ich eigentlich gedacht, dass dir die Geschichte sicherlich auch gefallen könnte. Deswegen hat es mich jetzt glatt ein wenig verwundert zu erfahren, dass es eigentlich nicht so deine Genre ist. Möchtest du mir erzählen, was dir daran nicht so gefällt? c:

      Löschen
    6. Stimmt, bei der Feenjägerin gab es zum Anfang auch solche Elemente. Das Buch mochte ich aber sehr. Ich komme mit dieser Kombi nicht so klar. Ich kann dir nicht genau sagen warum. Aber irgendwie gefällt es mir nicht.
      Vielleicht brauche ich auch erst ein Buch, was mich da völlig überzeugt. SciFi war ja auch immer nicht so meins. Dann habe ich Dan Wells Bluescreen gelesen und war plötzlich am überlegen, ob ich meine Meinung in dieser Hinsicht langsam mal revidieren müsste.

      So wie du von Kriss schreibst, ist sie vermutlich wirklich eine perfekte Begleitung für die Zeit in der abgelegenen Hütte. Langweilig würde dir da ganz bestimmt nicht werden :o)

      Löschen
    7. Das ist wirklich Schade, dass dir die Mischung nicht so gut gefällt. Die Feenjägerin hat dir bestimmt noch zugesagt, weil da eine Menge Fantasy vertreten war und der Hauptscherpunkt nicht auf dem Steampunk lag. Trotzdem bin ich noch der Überzeugung, dass "Der Schatz der gläsernen Wächter" dir gut gefallen könnte. Wenn dich die Geschichte aber nicht anspricht, könnte ich das auch nachvollziehen. c:
      Bluescreen habe ich noch gar nicht gelesen, aber wenn es das Buch ist, dass dich von der Genre überzeugt hat, dann muss es ja genial sein. Ich hätte damals auch nie gedacht, dass ich mich für Dystopien interessiere, besonders weil mir Panem & Co (also die Filme) nicht zugesagt haben. Dann habe ich "Ich fürchte mich nicht" gelesen und war hin und weg. Seitdem lese ich immer wieder mal eine Dystopie. *-*

      Kriss wäre sicherlich super für die eingeschneite Hütte. Man hat auch nicht in jedem Buch eine Person, die für diese Frage wie die Faust aufs Auge passen würde, nicht wahr? *schmunzel* Mit ihr wäre es sicherlich nie langweilig. =D

      Löschen
    8. Ich fand auch Lillys Antwort auf die Frage perfekt. Der sprechende Hund würde die Zeit in der Hütte bestimmt nicht langweilig werden lassen ;o)

      Dein Buch scheint ja gerade richtig in Sachen Spannung abzugehen. :o))) Da wünsche ich dir auf jeden Fall noch viel Spaß mit der Geschichte!

      Na, mal abwarten. Vielleicht überzeugt mich ja irgendwann doch noch mal ein Buch von dem Genre. Bislang wiederstrebt mir das aber noch total.

      Hm... dass du die Panem-Reihe nicht mochtest, hätte ich vermutlich auch nicht vermutet. Meinst du das lag am Genre?

      Löschen
    9. *lach* Jap, das ist tatsächlich mal eine Antwort, die ich nicht erwartet hätte. xD

      Es ist wirklich Spannung pur und das passiert wirklich so am laufenden Band. Das macht einfach so Spaß, wenn es in einem Abenteuerbuch keine Spannungslücken gibt.

      Über die Panem-Reihe haben wir uns, aber glaube ich, schon mal unterhalten. Die Bücherreihe habe ich nicht gelesen, sondern den ersten Film gesehen. Da meine ich mich auch zu erinnern, dass du sagtest, dass dir die Buchreihe viel besser gefallen hat. Kann das sein? Damals dachte ich schon, dass es an der Genre liegt, aber mittlerweile nicht mehr. Als ich den Film gesehen habe, hat es mir einfach zu sehr an Informationen gefehlt. Warum ist das System so? Was bezweckt es mit den Spielen? Gibt es in dem Film überhaupt einen Grund für irgendwas? Das hat mich richtig gestört. Vor allem wurde der Film auch noch so gehyped, vielleicht bin ich auch einfach mit zu hohen Erwartungen in den Film hinein gegangen?

      Löschen
  2. Hey!

    Also dein erster Satz hat auf jeden Fall was, da würde ich glaube ich auch gleich Lust bekommen das Buch zu lesen *g*

    Kräuterbaguett mag ich auch total gern, das kann man eigentlich quasi immer essen find ich :D

    liebe Grüße, Meike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Meike,

      ich finde es voll cool zu sehen, was für einen Effekt dieser eine Satz hat. Kann dich da aber total nachvollziehen, nach der Leseprobe musste ich dieses Buch damals auch unbedingt zwischen die Finger bekommen. =D

      Oh, ich LIEBE Kräuterbaguett. *q* Man kann es wirklich zu jederzeit essen und das schöne ist, sie schmecken kalt UND warm.

      Ganz liebe Grüße
      Leni c:

      Löschen
    2. Das glaub ich dir gerne ^^

      hihi ja das stimmt, das ist gerade beim Lesen natürlich praktisch wenn man über das spannende Buch das Essen ganz vergisst :D

      Löschen
    3. *ahaha* Besser hätte ich es nicht beschreiben können. xD Natürlich kann man sich auch immer kalte Snacks machen, wenn man Lesen und Snacken will. Am Abend habe ich aber gerne was Warmes im Magen, auch wenn es nicht den ganzen Abend bei einer warmen Mahlzeit bleibt. xD

      Löschen
    4. Hach, dein letzter Satz zu deiner Zusammenfassung des Leseerlebnisses bis jetzt klingt wirklich richtig super, da geht einem richtig das Herz auf ^^ Ich freu mich einfach immer total wenn Leser so total von ihren Büchern mitgerissen und überzeugt werden =)

      Ich wünsche dir noch einen schönen Restabend und eine gute Nacht!

      liebe Grüße, Meike

      Löschen
    5. Aaah, hast du das schön gesagt. <3 Ich finde es total schön, dass der letzte Satz von der 22 Uhr-Frage so einen Effekt auf dich hatte. Mir ergeht es da aber immer genauso. Wenn jemand so viel Spaß an einer Geschichte hatte, mitgefiebert hat und mitgerissen wurde, dann ist es immer so schön deren Worten zu lauschen. c:

      Ich wünsche dir auch noch einen wunderschönen Abend und eine erholsame, gute Nacht. c:

      Löschen
  3. Das Buch macht neugierig auf mehr. Ich muss es leider zugeben, es ist auf meine Wunschliste gewandert! :)
    Der erste Satz verspricht Spannung.
    MMMhhhhh! Kräuterbaguett! Jetzt weiß ich, was ich heute vergessen habe, aber Kaffee und Kuchen ist auch nicht schlecht. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Waaah, wie cool!! Aber ach, das ist doch kein "leider" wert. Die Bücher Wunschliste kann doch nie lang genug sein. =D Es freut mich wirklich sehr, dass es das Buch auf deine WuLi geschafft hat, bisher war nämlich nicht nur der erste Satz spannend. ^-^

      Kaffee und Kuchen ist definitiv nicht schlecht! =D Davon kann man ja fast nie genug in der Nähe herumstehen haben.

      Löschen
  4. Ein bisschen Geduld noch, liebe Leni, ich bin gleich auch am Start 😄

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *WUUUHHUUUUU* Lena ist dabei!! ヾ(*´∀`*)ノ

      Löschen
    2. Mein Post ist jetzt online, aber es könnte noch ein Stündchen dauern, bis ich dazustoße und mitlese. Dir (euch) schon mal viel SPaß beim Lesen! ♥

      Löschen
    3. Hab natürlich direkt bei dir vorbeischauen müssen. xD Ich freue mich, dass du heute mitliest und natürlich wünsche ich dir auch ganz, ganz viel Spaß beim Lesen ♥♥♥

      Löschen
  5. Huhu Leni,

    ich mache heute auch mal wieder bei eurem Mädelsabend mit =)

    Ich bin gerade voll neidisch *-* Ich will auch ein Kräuterbaguette. Die sind immer sooo lecker ♥

    Von deinem Buch habe ich zwar noch nichts gehört, aber es klingt wirklich interessant. Ich finde das Cover richtig schön. Und der erste Satz macht echt neugierig auf die Geschichte ;)
    Ich wünsche dir auf jeden Fall ganz viel Spaß beim Lesen. Ich schaue dann sicher nachher nochmal vorbei, denn ich muss jetzt erst mal anfangen mein eigenes Buch zu lesen xD

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huuuhuuu Tina, <3

      ich finde es so schön, dass du heute wieder mit dabei bist!! *--*

      Aaah, eine weitere im Kräuterbaguette-Team. Ich finde das total cool, wie viele Kräuterbaguette mögen! =D Dann schiebe ich dir mal virtuell ein Kräuterbaguette zu *rüberschieb*

      Freut mich, dass dir der erste Satz und das Cover gefallen. Bisher ist das Buch auch echt gut, demnach kann man wirklich total beruhigt neugierig darauf werden. =D Ich wünsche dir heute auch ganz viel Spaß beim Lesen. <3

      Ganz liebe Grüße
      Leni c:

      Löschen
    2. Von Kräuterbaguette kann ich nie genug bekommen =D Ich sollte mir unbedingt auch mal wieder eins holen. Obwohl ich der Meinung war, dass ich eigentlich erst eins hatte, aber so genau kann ich mich nicht mehr daran erinnern, also wird es vermutlich mal wieder Zeit für ein Neues xD

      Dein Buch hat mich auf jeden Fall jetzt sehr neugierig gemacht, besonders wenn ich höre, dass eigentlich immer etwas Spannendes passiert :) Ich glaube ich werde es gleich mal auf meine Wunschliste setzen.

      Löschen
    3. Oh, wie ich gerade gesehen habe, ist das ebook im Moment für 0,99€ erhältlich. Da muss ich doch gleich mal zuschlagen =D

      Löschen
    4. Die Einstellung ist gut. xD Wir haben komischerweise fast immer Kräuterbaguette da, außer ich möchte mal eins essen. Bin aber total deiner Meinung, das Zeug ist so lecker, davon kann man einfach nicht genug bekommen.

      Also es gibt echt bisher nicht eine Seite, an der nicht irgendetwas Neues entdeckt wird, eine Wendung kommt oder die Charaktere ins nächste Abenteuer stürzen. Das ist so klasse! Und oh mein Gott, ich finde das gerade SO mega COOL, dass du es dir direkt gekauft hast!!! ヾ(*´∀`*)ノ Du musst mir dann unbedingt erzählen, wie du es fandest. =))

      Löschen
    5. Sobald ich es gelesen habe, werde ich dir auf jeden Fall sagen, wie es mir gefallen hat =D

      Löschen
  6. Huhu liebe Leni!
    Also dein Buch hört sich auch mal interessant an! Erinnert mich etwas an "Der goldene Kompass" :) Ich bin also mal gespannt, was du noch alles so berichten wirst, vielleicht wandert es dann auch auf meine WuLi!
    Und ja, dein erster Satz hat es ja wirklich in sich! :D Da hätte ich auch direkt weitergelesen ;) Das Cover als solches wäre auch nicht ganz so meins gewesen, aber der Inhalt zählt ja :D Wie bist du denn zu dem Buch gekommen?

    Liebe Grüße
    deine Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Nina, <3

      ist das schön, dass du heute auch mit dabei bist. *-* Ich muss auch gleich mal bei dir vorbeischauen.

      An der goldene Kompass habe ich zum Beispiel noch gar nicht gedacht, aber du hast SO RECHT!! Das fällt mir gerade so ein wenig wie Schuppen von den Augen. Toller Vergleich! =)))

      Da sind wir uns bei dem ersten Satz und beim Cover ja ganz einer Meinung. xD Bisher gefällt mir das Buch aber unglaublich gut und demnach kann ich es nur empfehlen. *hihi* Mehr Stoff für deine Wunschliste wurde gerade abgeliefert. =D

      Ich habe eine Anfrage von dem Autor bekommen, ob ich das Buch rezensieren möchte und nach der Leseprobe, war es eigentlich schon klar, dass ich es lesen möchte. Die Rezensionen haben mich aber richtig angefixt. Da standen viele Vergleiche mit Indiana Jones und Atlantis drin. Besonders Atlantis liebe ich ja und deswegen habe ich mich so auf das Buch gefreut!

      Ganz liebe Grüße
      Leni c:

      Löschen
    2. Na dann bin ich mal wirklich auf deine Rezi gespannt! Schick mir auf jeden Fall einen Link, falls ich es verpassen sollte! Die Reihe um "Der goldene Kompass" ist seit kurzem auch in meinem Besitz ;) Ich musste mir doch alle drei in einem Schuber gönnen. Einfach toll! Und ich freue mich auch schon darauf, sie wieder zu lesen! Ich weiß noch, dass mir das letzte Buch nicht sonderlich gefallen hat, will aber herausfinden warum :D

      Löschen
    3. Das mache ich auf alle Fälle! =) Es freut mich ja wirklich sehr, dass ich dich mit den kleinen Eindrücken schon so neugierig machen konnte.
      Uuuh, wie cool!!! Dann wünsche ich dir viel, viel Spaß mit deinem Schuber. Es macht immer Spaß Geschichten zu re-readen, die man einfach klasse fand. *haha* Das mit dem letzten Band ist natürlich auch gut. xD

      Löschen
  7. Huhu Leni
    das Cover sieht ja mal hammer aus!
    Auch die Geschichte klingt nicht schlecht. Ich bin schun gespannt, wie es dir weiterhin gefallen wird.

    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Lilly,

      uuh, es freut mich total, dass dir das Cover so zusagt. Es hat schon etwas oder? Was gefällt dir denn am meisten daran? =))

      Mittlerweile habe ich es ein paar Seiten weiter geschafft und das Buch wird wirklich von Seite zu Seite spannender. Es bleibt zwar bei der einen "Ober"expedition, aber die Protagonisten schaffen es einfach, sich überall ärger einzuhandeln. Das ist einerseits echt lustig und andererseits macht es die Geschichte um einiges spannender. c:

      Ganz liebe Grüße
      Leni

      Löschen
  8. Hier bin ich. Alle seh'n mich an. Ich kann was ich kann. Nichts lässt mich zweifeln.

    oder...

    Hello again. I just say: Hello again.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also das eine ist definitiv Barbie, aber das Andere kenn ich leider nicht. =D Super duper schön, dass du heute auch noch dabei bist. <3

      Löschen
    2. Richtig geraten. Wenn du auch noch den Film richtig rätst, bekommst du einen imaginären Keks. ;) Das zweite ist Howard Carpendayle, wobei ich das Lied nicht einmal wirklich kennen. :D

      Ich bin auch froh, wieder mal hier zu sein. :) Auch wenn es doch ein wenig später wurde, als ich gedacht hatte.

      Löschen
    3. Barbie ... *trommelwirbel* Die Prinzessin und der Popstar! =D Eigentlich würde ich jetzt ganz gerne behaupten, dass ich das alles nur weiß, weil ich eine kleine Schwester habe, aber ... ich bin echt ein Fan von vielen Barbie-Filmen. xD Trotzdem macht es natürlich Spaß, sich die Filme ZUSAMMEN mit meiner Schwester anzuschauen. =DD

      Löschen
    4. *Applaus* Sehr gut gemacht. Nimm dir einen imaginären Keks. *Schüssel reich*
      Naja, sagen wir es so: Ich kann noch nicht mal behaupten, dass ich das nur weiß, weil ich eine kleine Schwester habe, da ich keine kleine Schwester habe... Also keine Sorge. Du kannst gerne sagen, dass du ein Fan von manchen Barbie-Filmen bist. Das bin ich auch. Ich mag auch einen auf DVD. Ich bin mir nur nicht sicher, ob ich darauf Stolz sein sollte oder nicht. :D
      Das kann ich verstehen. Sie mit jemand anderen zusammen zu gucken, ist doch sehr viel schöner. :)

      Löschen
    5. *crunch, crunch* Lecker, Dankeschön! Gerade eben habe ich sogar herausgefunden, dass wir tatsächlich Kekse da haben. Meine Schwester hat scheinbar Nutellakekse gemacht. *o*

      Oh doch, darauf kann man schon stolz sein. =P Barbie-Filme sind doch auch gut oder nicht? Welcher ist denn dein Favorit? *-*

      Löschen
    6. Dann konntest du dir ja wirklich einen Belohnungskeks nehmen. :D Und die schmecken anscheinend auch gut. :)
      Ich habe noch nie Nutellakekse gegessen/gesehen... Hört sich aber vom namen schon mal gut an. :D

      Ok. Dann werde ich ab jetzt Stolz darauf sein.
      Barbie-Filme sind auf jeden Fall gut. Ich freu mich immer wieder, wenn ein Barbie-Film auf SuperRtl läuft, den ich auch mag. :)
      Ich würde sagen "Die Prinzessin und das Dorfmädchen". Ich mag aber auch "Barbie und die drei Musketiere", "Barbie als Rapunzel" und "Barbie und der geheimnisvolle Pegasus"... Ich mag nur die neueren, also "Barbie und ihre Schwestern ...", nicht ganz so gerne, habe die meisten aber auch nicht wirklich geguckt... Welche/n magst du am liebsten?

      Löschen
    7. Nutellakekse sind awesome! Die bestehen zu 75 % aus Nutella und man schmeckt praktisch kaum etwas anderes raus. *o*

      Ich freue mich auch jedes Mal, wenn ein Barbie-Film im Fernsehen läuft. Meistens läuft ja einer am Sonntag und ich habe eben nachgeschaut, heute läuft "Barbie und eine Weihnachtsgeschichte" falls du es dir ansehen willst. c:
      Die Neueren gefallen mir auch nicht ganz so gut, aber angesehen habe ich die meisten trotzdem. xD Eins der Neuen, fand ich aber noch recht gut und zwar "Barbie Modezauber in Paris", aber ansonsten mag ich "Barbie Schwanensee", "Die Prinzessin und das Dorfmädchen" und "Barbie auf der Tierinsel" total gerne. ♥ *hach* Gerade total Lust bekommen wieder ein paar anzusehen. =D

      Löschen
    8. :O Die muss ich mal ausprobieren.

      Einmal liefen, glaube ich, sogar drei am Sonntag. Das war toll. *.* :D
      Glücklicherweise hattest du es noch geschrieben. Ich wusste, dass am Tag davor "Barbie in Der Nussknacker" lief und habe das auch aufgenommen, das dieser Film auch noch läuft, wusste ich nicht. Ich habe ihn dann aber noch aufgenommen. :)

      Diese neuen finde ich auch gar nicht so schlecht. "Barbie Modezauber in Paris" habe ich auch geguckt und fand den ok bis gut. Ich mag nur die nicht mit "Barbie und ihre Schwestern". Ich hatte auch zum Beispiel mal "Barbie: Eine Prinzessin im Rockstar Camp" geguckt und "Barbie: Die Prinzessin und der Rock Star", ich mag die Filme nicht so gerne, wie die alten, finde sie aber nicht schlecht. :D
      Stimmt "Barbie Schwanensee" mochte ich auch immer. Den Film habe ich auch schon länger nicht mehr gesehen... *.*
      Ich auch. :D

      Löschen
  9. Hey Leni,

    dein Buch kenne ich nicht, aber ich mag das Cover total gern.
    Einen Satz finde ich zum Spannung erzeugen auch sehr schwierig, aber mir gefällt deiner.

    Mit jemandem eingesperrt zu sein, der einen großen Wissensschatz hat, ist sicherlich von Vorteil. Da hat man wenigstens was zum Quatschen :D

    Viel Spaß noch mit dem hübschen Buch :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Julia,

      das Buch ist glaube ich noch nicht so bekannt, aber wenn es dich nach den kleinen Eindrücken durch den Mädelsabend bereits ein wenig anspricht, dann freut es mich natürlich. c:

      Aaah, ja nicht wahr?? Mein Gedanke war auch direkt, mit ihr kann man sicherlich gut quatschen. =D Ich finde es ja generell immer total cool, wenn jemand ein unschätzbares Wissen hat und dann Geschichte, um Geschichte erzählen kann. Das macht doch Spaß! =))

      Dankeschön <3 ich wünsche dir auch noch viel Spaß mit deinem Buch c:

      Löschen
  10. Hey Leni,

    beim nächsten Mal nehme ich mir auf jeden Fall ein Buch vor, auf das ich auch wirklich Lust habe. Und dann versuche ich, mir auch wirklich Zeit zu nehmen, damit ich bei allen kommentieren kann. Dein Buch habe ich mir auch noch gar nicht genauer angeschaut. Ich versuche jetzt noch ein wenig zu lesen und gehe dann nachher zocken... und dann schlafen.

    Dir schon mal eine gute Nacht und allen anderen auch! ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Lena,

      ich drücke dir derweil die Daumen, dass dein aktuelles Buch noch besser wird oder dein nächstes Buch bombenklasse wird. <3 Dein Plan für den Abend hört sich doch super an, dann wünsche ich dir noch viel Spaß beim Zocken und dann irgendwann später eine gute Nacht. =D ♥

      Löschen
  11. Huhu liebe Leni!
    Ich wollte dir mal schnell den Link zu meiner Rezi da lassen ;) Mal schauen, ob dich die Geschichte jetzt noch interessiert *g* Ich konnte gar nicht mehr aufhören!!! Und (spätestens) am Wochenende greife ich auch wieder zu Pinsel und Farbe!!!

    http://blog-a-holic.de/2016/11/28/emma-wagner-du-fuer-immer/

    Viel Spaß und hab noch einen schönen Abend :-*

    Deine Nina

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen