Folgendes kennzeichne ich gemäß §2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren, Amazon und anderen Blogs. Diese Verlinkungen sind freiwillig und der Inhalt meiner Beiträge ist nicht vorgegeben. Ich betreibe diesen Blog privat. Er dient der Unterhaltung und Information über Literatur und keinem kommerziellen Zweck. Die Texte geben meine persönliche und ehrliche Meinung wieder.

**Blogparade** Literarische Weltreise - Station 1: Europa



Beim Stöbern auf Aleshanees Blog Weltenwanderer bin ich auf die tolle Aktion von Petrissa (Hundertmorgenwald) aufmerksam geworden. Der Sommer bietet sich für schöne Reisen an und unsere Bücher ermöglichen uns eine eigene literarische Weltreise.

"Wie das ganze funktioniert:

Die Blogparade wird 12 Wochen dauern.
Alle zwei Wochen stelle ich einen Kontinent vor. (Genau Termine siehe unten). Ihr habt dann 2 Wochen Zeit, Bücher vorzustellen, die in einem Land, passend zu dem Kontinent, spielen. 

Das Genre ist hierbei egal!"
Mehr dazu, findet ihr HIER.



♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫


Gestartet wurde die Aktion mit dem Kontinent Europa. HIER findet ihr den dazugehörigen Sammelpost von Petrissa. =)

Nachdem ich durch ganz viele meiner gelesenen Bücher gestöbert bin, ist letztendlich diese europäische Liste entstanden:



Soul Hunters von Gerd Ruebenstrunk

"Hackerin Hannah hat eine Partnerbörse entwickelt, basierend auf einem Algorithmus, der Seelenverwandte findet und zusammenbringt. Doch das Programm ruft machtgierige Feinde auf den Plan. Es gibt nur einen, dem Hannah jetzt noch trauen kann: Jona, ihrem Seelenverwandten. Die beiden finden heraus, dass ihre Verfolger einer gefährlichen Organisation angehören. Wenn sie mit dem Leben davonkommen wollen, müssen sie die ganze Wahrheit herausfinden - bevor es zu spät ist ..."
Quelle: Thienemann Esslinger Verlag




~ In dem Buch erhält man einen wunderschönen Eindruck zur Stadt Brügge. Bisher war ich noch nicht dort, aber mit "Soul Hunters" wurde mein Wunsch eine Reise dorthin zu unternehmen geweckt.



Doing Germany von Agnieszka Paletta

"DOING GERMANY is a series of books for those who are looking for an easy read and to laugh. This is the first book.

Agnieszka Paletta did what most of us only dream about doing - she quit her job, family and friends and travelled to live in a foreign country. And what's more, she did this more than once. Call it reckless or fearless, that is she.

This laid-back, entertaining book is the story of this Polish-Canadian-lover-of-Italy's move to Germany, a new frontier. Through her eyes, discover the curiosities of her surroundings; love some and gape at others, yearn for home, try to buy one, laugh with her and at her."
Quelle: Lovelybooks


~ Hier sieht man Deutschland aus einer ausländischen Sicht. Agnieszka fällt auf, wie jeder den Blick in der Straßenbahn meidet oder wundert sich über die vielen verschiedenen Fahrrad-Modelle in Deutschland. Die Sichtweise ist definitiv mal interessant.




Was, wenn es Liebe ist von Sophie van der Stap

"Madame de Grenelle ist blind, zurückgezogen lebt sie in der Pariser Rue du Désir. Ausgerechnet in ihrer jungen, von den Männern umschwärmten Nachbarin Tara findet sie eine Vertraute. Sie wiederum ist Tara eine willkommene Ratgeberin in Liebesdingen. Und so versuchen die beiden ungleichen Freundinnen zu ergründen, was sie denn ausmacht, die wahre Liebe …"
Quelle: Knaur Verlag






Das Mädchen auf den Klippen von Lucinda Riley

"Mit gebrochenem Herzen sucht die Bildhauerin Grania Ryan Zuflucht in ihrer irischen Heimat. Bei einem Spaziergang an der Steilküste von Dunworley Bay wird Grania jäh aus ihren trüben Gedanken gerissen: Am Rande der Klippen steht ein Mädchen, barfuß und nur mit einem Nachthemd bekleidet. Der Wind zerrt an der zerbrechlichen Gestalt, und von plötzlicher Sorge ergriffen spricht sie das Kind an. Ohne es zu ahnen, stößt Grania durch diese Begegnung die Tür zu einer über Generationen reichenden, tragischen Familiengeschichte auf – ihrer Geschichte."
Quelle: Random House

Irgendwo im Glück von Anna McPartlin

"Dublin, 1995: Maisie Bean ist eine Frau, die sich nicht unterkriegen lässt. Ihr erstes Date vor siebzehn Jahren endete so schlimm, dass es ihr für den Rest des Lebens den Appetit auf Pommes verdarb. Die Ehe, die folgte, war die Hölle für Maisie, doch sie gab ihr zwei wundervolle Kinder: den sensiblen, humorvollen Jeremy und die starrsinnige, schlaue Valerie. Mit Hilfe der beiden schafft es Maisie sogar, ihre demente Mutter zu Hause zu pflegen. Alle packen mit an.
Als Maisie denkt, ihr Leben läuft endlich rund, geschieht das Unfassbare: Jeremy verschwindet eines Tages spurlos. Sie steht einem neuen Kampf gegenüber, dem Kampf ihres Lebens - für die Wahrheit über Jeremy, gegen Vorurteile und Ablehnung. Doch Aufgeben kommt für Maisie niemals in Frage."
Quelle: Rowohlt Verlag



Feuer & Wind von Larissa Brown

"Jen lebt in einer nicht allzu fernen Zukunft in einer kühlen Welt aus Glas und Stahl, der sie nur durch das Eintauchen in virtuelle Realitäten entfliehen kann.
Beim Test einer historischen Simulation geschieht das Unglaubliche: Jen wird in das Island des 10. Jahrhunderts katapultiert, wo sie von einer Gruppe Wikinger aufgefunden wird. Deren Anführer Heirik ist zugleich geachtet und gefürchtet – wegen eines Blutmals gilt er als unberührbar. Für Jen jedoch ist er Sehnsucht, Glück, Verlangen und erfüllt ihre Seele mit der Macht eines Sommersturms. Doch kann sie das Tabu durchbrechen, das den einsamen Nordmann umgibt und die Vergangenheit zu ihrer Zukunft machen?"
Quelle: LYX Verlag


~ Man spürt die Verbundenheit der Autorin gegenüber dem alten Island und den Naturlandschaften. Hier gibt es besonders vieeeel Natur.




Mein bester letzter Sommer von Anne Freytag

"Wann du die große Liebe triffst, kannst du dir nicht aussuchen
Tessa hat immer gewartet – auf den perfekten Moment, den perfekten Jungen, den perfekten Kuss. Weil sie dachte, dass sie noch Zeit hat. Doch dann erfährt das 17-jährige Mädchen, dass es bald sterben muss. Tessa ist fassungslos, wütend, verzweifelt – bis sie Oskar trifft. Einen Jungen, der hinter ihre Fassade zu blicken vermag, der keine Angst vor ihrem Geheimnis hat, der ihr immer zur Seite steht. Er überrascht sie mit einem großartigen Plan. Und schafft es so, Tessa einen perfekten Sommer zu schenken. Einen Sommer, in dem Zeit keine Rolle spielt und Gefühle alles sind …"
Quelle: Random House



Das Schicksal ist ein mieser Verräter von John Green

"Hazel Grace und Augustus lernen sich in einer Selbsthilfegruppe für Krebspatienten kennen. Was hier beginnt, ist eine der ergreifendsten und schönsten Liebesgeschichten der Literatur."
Quelle: Dtv Verlag




Die Feenjägerin von Elizabeth May

"Schön, talentiert und tödlich – Aileana Kameron hat nur ein Ziel: die Feen, die ihre Mutter getötet haben, zur Strecke zu bringen

Ballsaison im Edinburgh des Jahres 1844: Jeden Abend verschwindet die junge und bildschöne Aileana Kameron für ein paar Stunden vom Tanzparkett. Die bessere Gesellschaft zerreißt sich natürlich das Maul über sie, aber niemand ahnt, was die Tochter eines reichen Marquis während ihrer Abwesenheit wirklich tut: Nacht für Nacht jagt sie mithilfe des mysteriösen Kiaran die Kreaturen, die vor einem Jahr ihre Mutter getötet haben – die Feen. Doch deren Welt ist dunkel und tückisch, und schon bald gerät Aileana selbst in tödliche Gefahr ..."
Quelle: Random House






Daughter of Smoke and Bone von Laini Taylor

"Was würdest du dir wünschen, wenn du nur eine Perle deiner Kette opfern musst, damit dein Wunsch in Erfüllung geht?
Wo würdest du hinreisen, wenn du bloß durch eine Tür gehen musst, um nahezu alle Orte der Welt zu erreichen?
Wie würdest du dich fühlen, wenn du den falschen Mann liebst, er aber die Antwort auf alle deine Fragen ist? Karou dachte, sie wüsste, wer sie ist. Doch dann kommt es zu einer Begegnung, die alles verändert …

Eine Liebe, die älter ist als die Zeit. Und ein Kampf, bei dem ALLES auf dem Spiel steht. Der erste Band der Serie, die die Welt erobert."
Quelle: Fischer Verlage



♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫


Habt ihr bereits eines der Bücher gelesen oder es noch vor? Welche Bücher in Europa habt ihr bereits in den Händen gehalten und verschlungen? 



Kommentare:

  1. Schönen guten Morgen!

    Freut mich sehr dass du auch mitmachst! Und du hast auch eine sehr interessante Reieseliste zusammengestellt -die meisten Bücher kenne ich tatsächlich gar nicht, ein paar kenne ich nur vom Titel her.
    Gemeinsam haben wir aber sogar auch eins: Daughter of Smoke and Bone, eine wirklich tolle Trilogie, die ich sehr gerne gelesen hab! <3

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Aleshanee,

      ich habe auch versucht eher unbekanntere Titel zu erwähnen. Bei einigen Ländern hatte ich noch mehrere Bücher, die ich hätte vorstellen können. Trotzdem wollte ich den Beitrag nicht zu lang werden lassen. :o

      Gibt es denn ein Buch, das dich besonders neugierig machen konnte?
      Daughter of Smoke and Bone ist so eine wunderschöne Fantasy-Geschichte. <3 Das Buch MUSSTE einfach auf diese Liste. *-*

      Ganz liebe Grüße
      Leni

      Löschen
  2. Liebe Leni,

    haha, ich ahnte es, dass ich bei Dir gleich wieder welche auf die WuLI setzen muss. ^^
    Das erste hört sich echt gut an. Zumla Belgien! Ich frag mich allerdings, wer aus welchen Gründen ein Interesse an der Dating App haben könnte. Facebook? ;))

    Schade, dass mein Englisch nicht so gut ist, denn das zweite hört sich auch toll an.Ich mag so was sehr und habe auch ein paar solcher Bücher.
    Frankreich - was für ein schönes Cover! ♥
    Lucinda Riley ist toll. Das Buch kenne ich aber noch nicht.Ich habe die ersten zwei der Schwestern gelesen und Schwester 3+4 steht hier schon.
    Von Anna McPartlin habe ich das Buch mit der krebskranken Frau gelesen. Komme gerade nicht auf den Titel. Mir hat es gefallen, ich war aber nicht so begeistert, wie viele andere.
    Daughter of Smoke habe ich nach Aleshanees Liste notiert. :))

    Herzliche Grüße
    Petrissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Petrissa,

      bei der Verlängerung der Wunschliste helfe ich doch immer gerne aus. =D Wie schön, dass du ein paar Bücher für dich entdecken konntest. Besonders im Buch über Belgien werden einige schöne Orte beschrieben. Bezüglich der Dating App werde ich mal nicht zu viel verraten. Facebook ist aber ein genialer Tipp. XD

      Ich habe eben mal nachgeschaut, aber scheinbar gibt es von Doing Germany noch keine deutsche Version. Allerdings kann ich dir gerne nochmal schreiben, sobald mir von einer deutschen Übersetzung bekannt wird. =)

      Von Lucinda Riley habe ich bereits das ein oder andere gute Buch gelesen. Die Schwester-Reihe muss ich wohl mal starten. c:

      Anna McPartlins Die letzten Tage von Rabbit Hayes? Mir hat es damals wirklich sehr gut gefallen, aber ich habe es auch noch vor dem riesen Hype gelesen. Ich finde, dann lesen sich Bücher nochmal ganz anders. Allerdings kann ich dir ihr anderes Werk trotzdem ans Herz legen. <3

      Ganz liebe Grüße
      Leni

      Löschen
  3. Hallo Leni,
    schön, dass du auch dabei bist! Vor allem, du hast wieder ganz andere Bücher als ich und das finde ich toll! Durch deine Liste werde ich gerade daran erinnert, dass ich auch "Das Schicksal ist ein Mieser Verräter" gelesen habe. ich wusste aber nicht mehr, dass das Buch in den Niederlanden spielt. Danke! Werde ich bei mir ergänzen.
    HIER ist meine Europa-Liste.
    GlG, monerl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu monerl,

      in das Schicksal ist ein mieser Verräter besuchen Gus und Hazel einen Autor in Amsterdam. Ich kann mich noch gut an die Szene im Restaurant erinnern, in dem sie einen perlenden Wein trinken. =) Ich freue mich, wenn du ein paar neue Bücher für dich entdecken konntest.

      Ganz liebe Grüße
      Leni

      Löschen
    2. Ach jaaa, jetzt fällt mir alles wieder ein! Ich hab das Buch sogar in meinem Ägyptenurlaub auf Englisch gekauft. Ich wollte es immer schon ein zweites Mal lesen. Warum nicht auf Englisch, dachte ich mir. Bis heute hab ich´s nicht geschafft. hihi
      GlG, monerl

      Löschen
  4. Hallo Leni,

    cool, so betrachtet man die Bücher noch mal aus einem ganz anderen Blickwinkel! Daughter of smoke and bones fand ich damals total klasse, jetzt schaue ich mir mal in Ruhe die anderen Bücher und Länder an! :-)

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Desiree,

      ich finde die Idee der Aktion auch absolut klasse! Die nächsten Wochen geht es noch weiter mit den anderen Kontinenten. Vielleicht hast du ja auch Lust mit zu machen? =)

      Ganz liebe Grüße
      Leni

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.