Folgendes kennzeichne ich gemäß §2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren, Amazon und anderen Blogs. Diese Verlinkungen sind freiwillig und der Inhalt meiner Beiträge ist nicht vorgegeben. Ich betreibe diesen Blog privat. Er dient der Unterhaltung und Information über Literatur und keinem kommerziellen Zweck. Die Texte geben meine persönliche und ehrliche Meinung wieder.

Neuerscheinungen Aug 21



Hallöchen liebe Leser/innen, ♥

auch diesen Monat haben Tanja und ich uns wieder auf die Suche nach ein paar schönen Neuerscheinungen aus dem nächsten Monat gemacht. Dabei haben wir ein paar sehr interessante Bücher aus den unterschiedlichsten Genres herausgesucht und wünschen euch nun viel, viel Spaß beim Stöbern!


♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫




Aurora Sea - Das Geheimnis des Meeres von Nadine Stenglein erscheint am 1. August 2021

„Das Raunen des Meeres: Romantisch, fantastisch und spannungsgeladen!
Vor Jahren verschwand das Flugzeug, in dem Emmas Eltern saßen, spurlos über dem Meer. Eine Weile später wiederholt sich ein solches Ereignis. Emma wohnt seit dem Verlust ihrer Eltern bei ihrer Tante Mathilda auf Sylt und erhält plötzlich SMS-Nachrichten von einem gewissen Jamie, der behauptet Passagier der letzten Unglücksmaschine gewesen zu sein. Als sie Jamie später auf einer geheimnisvollen Insel trifft, die wie aus dem Nichts mitten im Meer auftaucht, erfährt sie, dass in den Tiefen des Meeres Gefahren lauern, die nicht nur ihr zum Verhängnis werden sollen. Zudem hat es sich der junge Evenfall, ein Meereswesen, in den Kopf gesetzt, Emma um jeden Preis zu seiner Gefährtin zu machen...“
Quelle: Amazon


Azurie 1: Tochter aus Mondlicht und Tränen von Jessica Amankona erscheint am 27. August 2021

„"Wir waren zwei verfeindete Tierarten, die jemand absichtlich in denselben Käfig gesperrt hatte."
Joyas Haut ist weiß, ihre Augen blau – doch nicht nur ihr Aussehen kennzeichnet sie als Rarität. Denn seit dem unerklärlichen Verschwinden ihrer Mutter ist sie das einzige Mädchen in ihrem Stamm, in einem Land, in dem drastischer Frauenmangel herrscht. Ihr letztes Bisschen Freiheit büßt sie ein, als ihr Vater sie mit dem Sohn des Stammesoberhauptes verlobt. Patrice ist kühl und grausam, sie sollte fliehen und ihn vergessen. Doch seine Nähe weckt in ihr eine tief verborgene Macht, die ihr und allen Frauen die Freiheit schenken könnte. Joya ist nämlich kein normales Mädchen – sie ist die letzte Azurie!
Der spannende Auftakt zu einer epischen Fantasy-Dilogie von Newcomer-Autorin Jessica Amankona. "Azurie" überzeugt sowohl durch die starke weibliche Hauptfigur und das atmosphärische westafrikanisch inspirierte Setting als auch durch die gesellschaftspolitische Relevanz.“


Das Tagebuch der Jenna Blue von Julia Adrian erscheint voraussichtlich Mitte August

„Ich denke darüber nach, meine Schwester zu töten. Ein gespanntes Nylonseil an der Treppe. Eine gelockerte Schindel. Es gibt so viele Arten, den Halt zu verlieren und gleichsam das Leben.

Jenna und Scarlett sind Schwestern – und Feinde bis aufs Blut. Zwischen ihnen entbrennt ein Kampf um Macht und die Wahrheit. Was geschah wirklich, damals vor zehn Jahren, als ihre Mutter am helllichten Tag und ohne eine Spur verschwand? Jenna kämpft gegen das Vergessen und das Schweigen in ihrem eigenen Haus. Doch wenn sie sich selbst schon nicht trauen kann, wem dann?“




Briefe an mein verrücktes Leben von Karen Harrington erscheint am 23. August 2021

„»Liebe kann für einige Menschen ein beunruhigendes Wort sein. Verrückt ist auch so ein Problemwort. Ich weiß, wovon ich rede.«

So jemanden wie die zwölfjährige Sarah Nelson trifft man nicht alle Tage. Während die meisten in ihrem Alter von Harry Potter besessen sind, schreibt sie Briefe an Atticus Finch, seines Zeichens Romanheld aus den 1960er Jahren. Sie sammelt Problemwörter in ihrem Tagebuch. Ihre beste Freundin ist eine Pflanze. Und sie hat ihre Mutter nie richtig kennengelernt, da diese die Familie verließ, als Sarah zwei Jahre alt war.
Doch alles ändert sich, als Sarah in den Sommerferien für ein Schulprojekt Nachforschungen über ihr großes Familiengeheimnis anstellt. Ganz unerwartet findet sie dabei neue Freunde und verliebt sich zum ersten Mal. Bald steht für Sarah fest: Statt eines typisch-langweiligen Sarah-Nelson-Sommers könnte sich dieser als ganz und gar außergewöhnlich erweisen.“
Quelle: Cbj Verlag


Götterkuss - Im Bann der Schlange von Johanna T. Hellmich erscheint am 18. August 2021

„»Er war entschlossen und es gab nichts Gefährlicheres als einen entschlossenen Gott.«

Temp, die verbannte Göttin der Verführung, die Schlange im Garten Eden, wird für den Tod von 77 Menschen verantwortlich gemacht. Der Hohe Rat ist sich sicher: Wenn nicht die Schlange, wer sonst hätte eine solche Schreckenstat begehen können? Um ihre Unschuld zu beweisen, sucht die Göttin die Sterbliche Nayumi auf, die gleichzeitig so viel mehr ist als das – denn mit Vampiren, Werwölfen, Hexen und Geistern ist diese bestens vertraut. Auf der Suche nach der Wahrheit wird das Gespann immer tiefer in göttliche Intrigen verstrickt, doch die Uhr tickt, die Gefahr wächst. Und zwischen all dem Chaos stellt sich Nayumi die Frage: Sind die Gefühle, die sie in Temps Nähe empfindet, wirklich echt oder bloß ein Trick der Verführerin?“
Quelle: Amazon





Das Reich der Asche - Realm Breaker 1 von Victoria Aveyard erscheint am 9. August 2021

„Die Fantasy-Sensation des Jahres: Nach »Die Farben des Blutes« der Auftakt der neuen Saga von Platz 1-SPIEGEL-Bestsellerautorin Victoria Aveyard!

In Coraynes Adern fließt das Blut eines Helden. Doch sie verabscheut ihre Herkunft und will nichts mit dem Vater zu tun haben, für den Heldentaten stets wichtiger waren als seine Tochter. Nun ist Coraynes Vater tot, gefallen durch die Hand seines eigenen machthungrigen Bruders. Um den Untergang ihrer Heimat zu verhindern, ist sie gezwungen, das Schwert ihres Vaters zu ergreifen. Zusammen mit nur sechs Gefährten, die ebenfalls keine strahlenden Helden sind, bricht Corayne auf, um eine Armee aus Aschekriegern zu bekämpfen. Doch wie soll sie eine Dunkelheit besiegen, gegen die sogar wahre Helden machtlos waren?

Der Auftakt zu Victoria Aveyards epischer »Realm Breaker«-Saga!“


Intertwined. Durchs Schicksal verbunden von Ayleen Beekmann erscheint am 5. August 2021

„**Wenn die Liebe nur ein versehentlich gesponnener Schicksalsfaden ist**
Nichts wünscht sich die Londoner Schülerin Willow mehr, als das gewöhnliche Leben einer Teenagerin zu führen. Stattdessen ist sie als Tochter einer Schicksalsgöttin seit Kurzem dazu verdammt, das Schicksal der Menschen zu spinnen, und keineswegs gut darin. Gerade als sie sich mit ihrer Rolle abzufinden beginnt, spinnt sie versehentlich einen Liebesfaden zwischen sich und dem Hades-Sohn Maverick und verstößt damit gegen jede Regel ihrer Welt. Der einzige Ausweg aus dem Schlamassel ist eine Zusammenarbeit. Widerwillig lässt der attraktive Hades-Sohn sich darauf ein, doch er fordert einen hohen Preis. Willow bleibt keine Wahl, als darauf einzugehen, denn schließlich steht ihr Leben auf dem Spiel – und vielleicht auch ihr Herz …  

Londons verborgene Götterwelt – absolut lesenswert!

//»Intertwined« ist ein in sich abgeschlossener Einzelband.//“


To Fear a Demon von Francesca Peluso erscheint am 26. August 2021
„**Binde dich nicht an einen Dämon oder du verlierst dein Herz …**

Clio Farnese lebt im Exil und versucht dort, ihrem alten Leben voller Gefahren und Magie zu entkommen. Sie ist eine Lilith, eine Nachfahrin Adams erster Frau, die sich einst in einen Dämon verliebte – genauso wie Clio selbst. Vor Jahren ging sie eine Verbindung mit Julio Càstano ein, dem wohl mächtigsten Dämon Italiens, und verlor durch seinen Verrat den Glauben an die Liebe. Nun setzt der attraktive Julio alles daran, ihre Gefühle zurückzugewinnen, denn das magische Band zwischen ihnen zieht sie noch immer unaufhörlich zueinander. Aber Clio denkt gar nicht daran, sich noch einmal auf ihn einzulassen, bis ihre beiden Familien auf einmal von derselben dunklen Gewalt bedroht werden. Schon bald muss Clio erkennen, dass nur die Magie ihrer Liebe sie noch retten kann …“


15 Gründe, dich zu hassen von Ana Woods erscheint am 24. August 2021

„Versuchsperson: Tyler Bennett – Eigenart: Mr Bennett singt absichtlich falsche Liedtexte 

Für ein Schulprojekt müssen Alice und Tyler fünfzehn Macken des jeweils anderen aufschreiben – kein Problem, wenn man seit Ewigkeiten befreundet ist. Aber dann ist da noch diese Wette zwischen ihnen, wegen der Alice auf sieben Dates gehen muss, obwohl sie der Liebe eigentlich abgeschworen hat. Ein Desaster-Date nach dem anderen folgt, aber immerhin fällt es ihr nicht schwer, ihren Aufsatz über ihren besten Freund zu schreiben. Wie kann es sein, dass die schlechten Eigenschaften ihrer Dates sie in den Wahnsinn treiben, Tylers Macken jedoch genau das sind, was sie so sehr an ihm mag? Als Tyler dann aber ihre Zukunftspläne gefährdet, wird die Freundschaft der beiden auf eine harte Probe gestellt und Alice muss sich fragen: Kennt sie ihren besten Freund doch nicht so gut, wie sie dachte? 

Ein humorvoller High-School-Liebesroman über ein Schulprojekt, eine Wette und jede Menge Gefühle“


Annähernd Alex von Jenn Bennett erscheint am 26. August 2021
„Eine Sommerliebe mit Witz und Herz von Jenn Bennett, Autorin des Romantik-Highlights »Unter dem Zelt der Sterne«

Seinem Online-Schwarm im echten Leben zu begegnen kann böse Überraschungen mit sich bringen. Was, wenn er ein Idiot ist? Oder ein Langweiler? Bailey erzählt Alex aus dem Film-Forum deswegen erst mal nicht, dass sie in genau den kalifornischen Küstenort zieht, in dem er wohnt. Sie erzählt auch nichts von ihrem furchtbaren Ferienjob in der Touristenfalle von Museum, bei dem sie sich jeden Tag halb totschwitzt. Und erst recht nichts erzählt sie von Porter, Surfwunder und Aufschneider mit Herz, der dort mit ihr arbeitet. Als Bailey und Porter nachts im Museum eingeschlossen werden, kommen sie einander näher. Damit wird die Sache allerdings kompliziert …“




Between the Times von Tanja E. Huber erscheint am 31. August 2021

„Sei vorsichtig, was du dir wünscht. Denn sollten deine Wünsche wahr werden, musst du unweigerlich auch die Konsequenzen davon tragen.

Als die 17-jährige Leila ihre Sommerferien in einem kleinen Urlaubsort in Italien verbringt, hätte sie nicht damit gerechnet, plötzlich in das Jahr 2221 katapultiert zu werden. Dort trifft sie nicht nur auf den gutaussehenden Alec und seine Familie, sondern auch auf eine komplett neue Weltordnung, in welcher jegliche Äußerung emotionaler Regung tabuisiert wird. Natürlich tritt da Leila von einem Fettnäpfchen ins nächste. Doch zum Glück rettet Alec sie immer wieder aus brenzlichen Situationen. Als sie dann noch auf die Rebellen trifft, welche die Pläne der Regierung durchkreuzen wollen, gerät Leila nicht nur zwischen die Fronten, sondern auch ihre Gefühlswelt wird total auf den Kopf gestellt. Sollte ihre einzige Sorge nicht sein nach Hause zurückzukehren? Denn wie und ob sie es überhaupt schaffen wird in ihre Zeit zurückzukehren, ist noch immer ungewiss.

"Wer ist sie?", fragte ich ihn leise. Sein Blick fiel auf das Mädchen, mit dem goldblonden Haar. Sie war wunderschön.
"Sie ist wirklich bezaubernd, nicht wahr? Wenn ich dich sehe, sehe ich sie."“
Quelle: Amazon


Die Akten der Ars Obscura – Dunkelwanderer von Anika Ackermann erscheint voraussichtlich Ende August

„Ich bin Aurora »Scarface«. 
Einst ein aufstrebender Stern am Himmel der Ars Obscura, jetzt tief gefallene Agentin. Alles, was ich will, ist ein ruhiger Job und Zeit, um meine Wunden zu lecken. Sollen sich die anderen um die Crae kümmern, die die Welt der Sterblichen aufmischen. 
Mit dieser Einstellung überstehe ich gerade mal die erste Woche in London, ehe mir sämtliche Vorsätze um die Ohren fliegen: dank meiner persönlichen Neigung, mich in Schwierigkeiten zu bringen, der Halbwahrheiten, mit denen mein Chef Adriel mich hergelockt hat, und meines übellaunigen Arbeitskollegen Caspian, der es zur Kunstform erhoben hat, mich mit Blicken zu töten. 
Auf einer Skala von persönliche Hölle bis Vollkatastrophe – wie toll wird der Neustart meines Lebens wohl werden?“


Lunaris: Schwestern von Licht und Dunkelheit von Alice Valerè erscheint am 21. August 2021

„*** Zwei Schwestern so unterschiedlich wie Licht und Dunkelheit und doch durch das Schicksal auf ewig miteinander verbunden. ***

Am königlichen Hof regieren Täuschungen und Intrigen, ein Spiel, das Luna verabscheut. Sie wird gezwungen, einer arrangierten Ehe zuzustimmen, obwohl sich ihre Seele mit aller Macht dagegen wehrt. Entschlossen sucht sie nach einem Ausweg, als die Schatten der Vergangenheit nach ihr greifen und ungeahnte Mächte auf den Plan rufen. Für Luna beginnt ein Kampf um Hoffnung, Freiheit und eine verloren geglaubte Liebe.“
Quelle: Amazon




ACHTUNG! Band 4 der Reihe!

Federn über London 4: Überleben von Sabine Schulter erscheint am 11. August 2021

„Erics Vermächtnis wiegt schwer

Auf der Suche nach dem zweiten Stabfragment werden Clear und ihre Freunde in eine unbekannte Finsternis gezogen. Dort erwartet sie etwas, das weder zur Unter- noch zur Oberwelt gehört und von ihnen weit mehr fordert als der Wächter Bee.“
Quelle: Amazon


Burning Soul von Hanna Frost erscheint am 5. August 2021

„**Jeder fürchtet sie, aber keiner weiß, wer sie ist**
Jung, schön und tödlich wie eine scharfe Klinge – das sind die Eigenschaften einer begnadeten Assassinin, so wie Kaida eine ist. Doch seit der grausame Fae-König Oberon im ganzen Land nach rothaarigen Frauen fahndet, muss sie sich im Verborgenen halten und tötet nun Wesen dunkler Magie statt Krieger. Als sie einen neuen Auftrag annimmt, tappt sie ungewollt in eine Falle. Sie wird von einem Fae überwältigt und verschleppt. Kaida stockt der Atem, als sie erkennt, wer ihr Entführer ist: Jace, der Thronfolger der Fae. Der überhebliche Prinz ist im ganzen Land für sein eiskaltes Herz bekannt, aber ausgerechnet Kaidas Anblick scheint etwas in ihm zu schmelzen …

Welchen Weg wirst du gehen? Den leichten oder den richtigen?“


Love with Pride von Lea Kaib erscheint am 25. August 2021

„Love is Love!

Neue Stadt, neues Ich: Als die introvertierte Stella ihr Studium am College in Haydensburgh beginnt, ist sie froh, ihr altes Leben hinter sich zu lassen. Sie möchte nicht länger die unbeliebte, unsichtbare Außenseiterin sein. Dieses Mal wird alles anders, dieses Mal wird sie Freund*innen finden und ganz sie selbst sein können.

Dann trifft sie auf Ellie, die so ganz anders ist als sie selbst – impulsiv, immer fröhlich –, und ihr ganzes Leben steht plötzlich Kopf. Denn diese Freundschaft fühlt sich nach mehr an, so etwas hat Stella noch nie erlebt. Doch im Gegensatz zu Ellie kann sie mit ihren Gefühlen nicht offen umgehen, und das könnte den Anfang vom Ende der beiden bedeuten.“


Habt ihr noch nicht genug von Neuerscheinungen bekommen? Dann schaut doch unbedingt noch bei Tanjas Teil nach. Mein Favorit unter ihren Erstöberungen, gibt es natürlich auch wieder:





Hattet ihr schon ein paar unserer aufgelisteten Neuerscheinungen, im Auge und freut euch drauf? Konntet ihr vielleicht sogar ein paar neue Bücher für euch entdecken? Verratet uns doch in den Kommentaren, welches euer persönlicher Favorit ist und welches Buch mit Sicherheit in eurem Einkaufstütchen landen wird. 

Habt ihr vielleicht sogar noch die ein oder andere Ergänzung für unsere Neuerscheinungsliste?
Auch hier würden wir uns sehr über eure Kommentare freuen =)

5 Kommentare:

  1. Hallo liebe Leni

    Wie schön, dass du die Bücher so wunderbar nach Farbe sortiert hast, das macht gleich noch mehr Lust, zu stöbern.

    Spontan interessieren mich "Das Tagebuch der Jenna Blue", "Briefe an mein verrücktes Leben" und "15 Gründe, dich zu hassen", aber ich werde mir die anderen Bücher auch gleich noch ein wenig ansehen.

    Danke für die Zusammenstellung und alles Liebe
    Livia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Livia,

      das hat mich gerade irgendwie total smilen lassen, dass dir das aufgefallen ist. Die Neuerscheinungsartikel versuche ich immer ein wenig nach den Covern zu sortieren, aber bisher hat es noch keiner angesprochen. =))

      Ich finde es klasse, dass du gleich drei Bücher für dich entdecken konntest. Das erste Buch klingt nach guter Mistery, während die zwei anderen Geschichten eine schöne Lovestory versprechen. <3 Ich bin gespannt, ob eines der Bücher bei dir einziehen wird!

      Ganz liebe Grüße
      Leni =)

      Löschen
  2. Hallöchen Leni =)

    Ich bin schon total gespannt auf die ersten Rezensionen zu Realm Breaker. Ob ich es selbst lesen möchte, weiß ich nämlich noch nicht. Es klingt auf jeden Fall spannen dund wurde bei der Verlagsvorschau hoch gelobt =)

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Anja,

      das wundert mich bei der Autorin wenig. ;-)
      Bei dem Buch werde ich aber auch vorerst die Rezensionen abwarten, um einen näheren Eindruck zu bekommen. Dann bleiben wir Beide wohl noch ein wenig gespannt. =)

      Ganz liebe Grüße
      Leni

      Löschen
  3. Hallo Leni,
    absolutes must read ist für mich natürlich Federn über London 4! Darauf freue ich mich schon sehr :)
    Ansonsten habe ich auch "15 Gründe dich zu hassen" im Blick, mal sehen, ob es dann am Ende wirklich einziehen wird. Ich habe aktuell ein ziemliches Zeitproblem, daher darf gerade fast gar nichts einziehen...
    Die erste Reihe deiner Bücher spricht mich schon durch die tolle Cover-Gestaltung an, in die Klappentexte schau ich auf jeden Fall gleich noch mal rein, auchw enn ich eigentlich aktuell keine Neuzugänge plane ;)
    Ganz viel Spaß mit deinen Augustbüchern - welche auch immer es werden ;)
    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.