Folgendes kennzeichne ich gemäß §2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren, Amazon und anderen Blogs. Diese Verlinkungen sind freiwillig und der Inhalt meiner Beiträge ist nicht vorgegeben. Ich betreibe diesen Blog privat. Er dient der Unterhaltung und Information über Literatur und keinem kommerziellen Zweck. Die Texte geben meine persönliche und ehrliche Meinung wieder.

**Update-Post** 30. Mädelsabend

 


Hallöchen liebe Leser/innen, ♥

heute ist ein ganz besonderer Tag für Tanja von „Der Duft von Büchern und Kaffee“ und mich. Zum Anlass unseres mittlerweile 30. Mädelsabend möchten wir mit euch und euren Buchcharakteren feiern, plaudern und ein wenig anstoßen.

Wir hoffen, dass ihr eure Getränke kaltgestellt, eure Partysnacks aufgetischt und eure Bücher bereits neben euch drapiert habt. Denn heute Abend wird ordentlich gefeiert. Tanja und ich haben bereits Konfetti und Luftschlangen im Raum verteilt, die Partyhütchen aufgesetzt und uns am Empfang positioniert um euch gebührend zu begrüßen.

Bereits angekommen in unserer Partylocation sind heute…

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

Schön, dass ihr dabei seid! Mit welchem Buch startet ihr heute in unser Jubiläum? Welcher Buchcharakter darf euch bei der Feier begleiten?

Meine Protagonistin Lia aus „Breakaway“ hilft gerade bei den letzten Vorbereitungen und verteilt Chips zum Knabbern in kleine Schüsseln. Im Hintergrund kann ich auch Noah an der Bar entdecken, wie er bereits die ekligsten Cocktails für Lia und seinen besten Kumpel Daniel bestellt, um nachher mit uns anzustoßen.

Worum geht's?

"Nur bei dir fühle ich mich frei …

Für Lia bricht eine Welt zusammen, als ihr eine einzige Nacht zum Verhängnis wird. Nicht nur folgen ihr seitdem die Blicke und das Getuschel ihrer Kommilitonen überall auf dem Campus – selbst ihre Freundinnen wenden sich von ihr ab. Als sie es nicht länger erträgt, packt Lia kurzerhand ihre wichtigsten Sachen und setzt sich in einen Bus nach Berlin. Sie hofft, in dem anonymen Trubel der Hauptstadt einen klaren Kopf zu bekommen und wieder zu sich selbst zu finden. Doch dann trifft sie auf Noah, der ihre Welt von einem Moment auf den anderen ein weiteres Mal auf den Kopf stellt ..."
Quelle: LYX 


Lia und ich konnten uns nicht entscheiden mit welchen Snacks wir in den Abend starten wollen und haben deshalb alle Geschütze ausgefahren. Unsere Tischecke für den heutigen Abend sieht daher wie folgt aus…


Greift gerne mit zu!

Nehmt euch doch auch noch ein (alkoholfreies) Sektchen vom Tablett. Ihr werdet es gleich brauchen. Denn in wenigen Minuten startet unser Abend schon direkt mit einem kleinen Spielchen. Erinnert ihr euch noch an den 15. Mädelsabend? Da haben wir mit euch „Mädelsabend-Prösterchen“ gespielt. Den 30. Mädelsabend möchte wir mit euch gerne ähnlich beginnen. =)

Tanja und ich wollen es euch gerne kurz erklären, bevor wir dann auch direkt in den Abend starten können.

Jeder von euch darf ein Wort nennen. Hierbei sollte es sich um ein Substantiv handeln. Dieses Wort ist möglichst gut lesbar vor der 18 Uhr Frage einzuführen. Jedes Mal, wenn eines der genannten Worte in eurem Buch fällt, schreibt einmal groß

„Mädelsabend-Prösterchen!“

in euren Updateverlauf. An dieser Stelle dürft ihr z. B. einen Schluck (alkoholfreien) Sekt trinken. Gerne könnt ihr auch ein Zitat der Stelle mit angeben. Ein Mädelsabend-Prösterchen ist auch dann fällig, wenn das gewählte Wort eines anderen Teilnehmers bei euch im Buch vorkommt.

(Hinweis: Ein Wort ist auch dann gültig, wenn es in der Mehrzahl oder als Namensbestandteil vorkommt. Beispiel: Einer der Leser hat sich für das Wort Kuss entschieden. Ein Prösterchen darfst du auch beim Wort Kussmund oder Küsse ausrufen.)

Fügt bitte auch den Prösterchen-Counter ein, damit wir sehen können, wie oft ein Wort der Teilnehmer bereits gefallen ist. =)


Mein Wort zum Mädelsabend lautet:

Prösterchen-Counter:
1
(Anzahl der in diesem Leseabschnitt erlesenen Wörter)


18:00 Uhr - Die Charaktere sind frisch eingetroffen. Die Party ist bereits gut angelaufen. Hat dein Protagonist etwas mitgebracht? Wenn ja, was hält er in den Händen? Magst du uns verraten wie er sich vermutlich gekleidet hat und in welcher Stimmung er sich gerade befindet?

Lia hat auf jeden Fall schon Chips mitgebracht. Ich kann mir gut vorstellen, dass sie in einem bequemen Kleid, einer Strumpfhose und stylischen Boots auftaucht. Sie ist momentan noch schüchtern und etwas unruhig bei der Menschenmenge auf unserer Party. Ihre letzte Feier verlief in einem Desaster und Noah wird mit ein paar Scherzen im Gepäck versuchen, dass sie und die anderen Gäste sich wohl fühlen. Er wird sich eher locker in die Menschenmenge mischen, gleichzeitig aber aufmerksam auf seine Freunde achten und schauen, ob sie auch Spaß haben. Mit etwas Glück sehen wir die Gruppe nachher auf der Tanzfläche?


19:00 Uhr - Tanja und ich sind sehr zufrieden. Die meisten Gäste scheinen sich gut zu amüsieren. Wir blicken mal neugierig auf unseren Prösterchen-Counter und hoffen, dass bereits alle Mädelsabend-Teilnehmer einmal auf den Abend Prosten konnten. Spätestens jetzt möchten wir uns mit euch und euren Buchcharakteren versammeln, um gemeinsam anzustoßen. Mit welchem Getränk stoßen du und deine Hauptfigur an? *Prost* Auf den 30. Mädelsabend und auf eine kleine…

Überraschung

Es wird Zeit für eine kleine Gastüberraschung zur Feier des Tages finden wir. Was meint ihr? Hättet ihr Lust auf eine Verlosung?

Tanja und ich möchten euch gerne zeigen, worum es heute Abend geht. Der Gewinner wird direkt zum Abschluss des Abends von uns ausgelost werden. Zu gewinnen gibt es ein Partykochbuch für den nächsten Mädelsabend (man muss ja vorbereitet sein ;-)), zwei Untersetzer (für eure Sektgläschen), Glückskekse (das Highlight bei jedem Mädelsabend) und eine Karte (damit ihr die Einladung für den Mädelsabend auch direkt an eure beste Freundin verschicken könnt).

Um in den Lostopf zu springen müsst ihr nur euren Charakter nur einmal kurz in die Glückskeksbox greifen lassen. Verratet uns was wohl auf seinem Zettel stehen wird.


Bitte beachtet außerdem folgende Teilnahmebedingungen:

·         Teilnehmen kann leider nur, wer 18 Jahre alt ist oder die Erlaubnis seiner Eltern eingeholt hat.

·         Der Versand erfolgt nur innerhalb von Deutschland.

·         Der Gewinn wird euch unversichert zugeschickt. Gewährleistungsansprüche sind ausgeschlossen.

·         Der Gewinner trägt das Risiko des Untergangs auf dem Postweg. Für auf dem Postweg verloren gegangene Sendungen übernehme ich keine Haftung.

 

Zwar mache ich selbst nicht am Gewinnspiel mit, aber ich würde Lia diesen Spruch ziehen lassen:

„Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.“

Ich habe eben Glückskeks Sprüche gegoogelt und fand diesen irgendwie sehr schön. Ich denke, es würde Lia gut tun das hier zu lesen. Auf ihrem alten Campus wird viel über sie getuschelt und einige bilden sich eine Meinung über sie, obwohl sie überhaupt nichts über die Situation wissen. Deswegen reißt Lia auch aus ihrer gewohnten Umgebung aus und findet sich nach ein paar Stunden Busfahrt in Berlin wieder, um ihr eigenes Abenteuer zu bestreiten.


20:00 Uhr - Der Abend schreitet weiter voran. Einer der Gäste schlägt vor „Wahrheit oder Pflicht“ zu spielen. Dein Protagonist ist an der Reihe. Du hast die Wahl: Formuliere an dieser Stelle eine Aufgabe, die er den anderen Teilnehmern vermutlich stellen würde (orientiere dich dabei an seinem Charakter) ODER wähle einen der anderen Mädelsabendteilnehmer aus und stelle seinem Charakter eine persönliche Frage in den Kommentaren.

Ich denke, die Frage beantworte ich aus der Sicht von Noah. Das Buch „breakaway“ wird sowohl aus seiner, als auch aus Lias Perspektive geschrieben. Somit zählt er offiziell auch als Protagonist dieser Geschichte, wie ich finde. ;-)

Ich konnte bereits eine kleine Szene von ihm und seinem besten Kumpel Daniel in einem Berliner Club lesen. Dort haben sie sich gegenseitig an der Bar die ekligsten Cocktails bestellt. Unter eklig verstehen die Zwei pappsüß. Wahrscheinlich würde Noah als Pflicht wählen, dass man davon einen trinken muss. Vielleicht würde er auch selbst etwas ekliges zusammenmischen und einen anderen Teilnehmer daran sippen lassen.



Bei mir kam jetzt 1x Traum vor. Hätte ich mal "Kaffee" statt "Essen" genommen, so oft wie dieses Wort in meinem Buch drin vorkommt. xD 

Von Ruby aus Lisas Buch gibt es auch eine Frage an Lia:

Ich bin jetzt an einem Punkt angelangt, an dem Ruby über die Neuausrichtung ihres Ladens nachdenkt. Sie möchte einen Laden haben, indem das ganze Sortiment auf Büchern aufbaut. Selbst Zubehör.

Für Zubehörideen ist Ruby immer gern offen und wirft diese Frage in den Raum:

Welches Zubehör würde dein Charakter Ruby empfehlen ins Sortiment aufzunehmen?

Auf jeden Fall ist Lia sehr begeistert vom Filmen und ihrer Kamera. Sie würde vielleicht empfehlen eine kleine Leinwand aufzubauen und darauf kurze Sequenzen aus Buchfilmen abspielen zu lassen (spoilerfrei!) oder sich abwechselnde Buchzitate darauf abbilden zu lassen. Ihr würde sicherlich auch eine kreative Filmidee einfallen, die sie mit Ruby besprechen würde. Ich kann mir gut vorstellen, dass sie extra einen literarischen Kurzfilm für sie drehen würde. =)


21:00 Uhr - Du möchtest eine Münze in den Musikautomaten einwerfen? Das kannst du gerne tun! Welches Stück hören unsere Buchcharaktere? Meinst du sie werden dazu tanzen oder eher in Ruhe einen Cocktail trinken? Beschreibe uns diese Szene gerne etwas genauer. =)

Die Antwort ist bei meinem Buch jetzt etwas leichter, da die Autorin auf den ersten Seiten sogar eine kleine Playlist zur Geschichte zusammengestellt hat. Davon würden Lia und Noah vielleicht „Everybody“ von den Backstreet Boys anschmeißen. Dieses Lied würde der Musikautomat von der Playlist bestimmt auch im Angebot haben. Ich hoffe ja, dass dieser Song die Zwei und vielleicht noch weitere Partygäste zur Tanzfläche ziehen wird. Mögt ihr das Lied? Würdet ihr dazu tanzen? =)


22:00 Uhr - Allmählich sind alle Snacks aufgegessen, der DJ spielt „Rausschmeißerlieder“, ein paar Gäste sind auf der Couch eingeschlafen. Irgendwer hat das Licht aufgedreht und die Tür wurde geöffnet. Ein dezenter Blick aufs Handgelenk verrät, dass es bereits 22 Uhr ist. Irgendwer möchte uns wohl mitteilen, dass der Mädelsabend allmählich auf sein Ende zusteuert ...

Von welchem Buchcharakter anderer Mädelsabend-Teilnehmer werdet ihr euch jetzt auf der Party verabschieden, dessen Geschichte ihr später vielleicht noch lesen wollt?

Tobi und sein Kuscheltier Hoppel aus Tanjas Buch haben es mir heute insbesondere angetan. Ich denke, in das Buch werde ich vielleicht noch später hineinschnuppern müssen. ♥


Bevor wir euch heute gehen lassen, wollen wir noch kurz den Gewinner auslosen.

Liebe Marina, du hast heute mit „Hab keine Angst vor den kommenden Herausforderungen, sondern hör auf dein Herz, dann wird dir alles gelingen.“ den Glückskeksspruch des Tages gezogen.

Herzlichen Glückwunsch … du gehst heute mit einem schönen Mädelsabendpäckchen nach Hause. Hinterlasse doch bitte an der Tür noch deine Adresse (Mail an: derduftvonbuechernundkaffee(at)gmail.com). Dein Gewinn wird sich dann zeitnah auf den Postweg begeben.

An alle anderen Teilnehmer: Bitte nicht traurig sein. Die nächste Party folgt bestimmt bald und dann wird es auch wieder etwas Schönes zu gewinnen geben =) 

Tanja und ich haben uns bereits ein Kuschelkissen von der Couch gesichert. Wir mussten auch schon einmal kurz gähnen. Gut, dass das keiner gesehen hat!

An dieser Stelle möchten wir allen Teilnehmern ganz herzlich für diesen wunderschönen Abend danken. Ohne euch wäre unser Mädelsabend nicht zu so einer lustigen und spritzigen Party geworden.

Kommt gut heim.

Da ich gesundheitlich heute ein wenig angeschlagen bin, verabschiede ich mich hier mal ein wenig in die Runde! Ich versuche morgen wieder etwas fitter auf weitere Kommentare und eure Updates einzugehen. ♥

26 Kommentare:

  1. Huhu Leni,
    du hast ein paar sehr sympathische Gäste mitgebracht. Ich muss sagen, dass ich gerade Noah mit seiner umsichtigen Art schon sehr mag.

    Dein Buch kannte ich noch nicht. Aber der Klappentext ist ja absolut meins. Ich bin sehr gespannt, was du heute Abend noch dazu sagen wirst.

    Und eure Partyecke sieht verdächtig so aus, als hättet ihr das Buffet geplündert! ^^ XD Ich glaube meine Charaktere und ich setzen sich nachher zu euch ;o)

    Also lasset die Party beginnen! :o)))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Tanja,

      bisher finde ich die Buchcharaktere in meinem Buch auch sehr sympathisch. Sie haben alle eine sehr wertschätzende Art und viel Humor.

      Mir ist das Buch auf Instagram ständig entgegengesprungen und ich fand den Klappentext so ansprechend. Ich kann verstehen, dass er dich auch direkt neugierig machen konnte. Wahrscheinlich bin ich heute noch mit dem Buch durch und bisher finde ich die Geschichte recht süß. Vielleicht ist es auch etwas für dich?

      Die Gelegenheit musste ausgenutzt werden. Es ist immerhin eine Party, also muss sie dementsprechend ausgestattet werden. xD Setzt euch gerne dazu! Es ist genug für alle da =D

      Löschen
    2. Lia hat einen sehr schönen und sehr weisen Spruch gezogen. Sie ist mir mit ihrer Art schon sehr sympathisch und irgendwie würde ich mich auf der Party gerne mit ihr unterhalten. Ich glaube ich schicke Tobi mal zu ihr :o)

      Ja, ich könnte mir auch gut vorstellen, dass dein Buch was für mich ist. Vielleicht magst du mir ja noch ein klein wenig in einer PN anspoilern? Das würde mich sehr freuen :o)

      Also das Angebot lassen wir uns nicht zwei Mal sagen. Tobi, Feline und ich sind auf jeden Fall mit dabei :o)

      Löschen
    3. Freut mich, dass dir der Spruch gut gefällt. Den Spruch kannte ich bisher auch noch nicht in dieser Form. Kam er dir bekannt vor?
      Lia und Tobi würden sich bestimmt gut verstehen. Sie freut sich über jede nette Unterhalten und möchte sicherlich auch Hoppel kennenlernen.

      Das kann ich sehr gerne machen! =)

      Warum muss ich hierbei an den Spruch "Komm auf die dunkle Seite. Wir haben auch Kekse!" denken? =D

      Löschen
    4. Also so süße Cocktails wären jetzt auch nicht meins. Ich liebe aber Cocktails :o) Aber ich mag es nicht zu süß ;o)

      Kaffee wäre so ein cooles Wort für das Mädelsabendprösterchen gewesen! :o))) Ich war auch schon immer auf der Suche nach Essen und dachte, das müsste doch mal vorkommen. Tatsächlich gab es schon Frühstück am Bett. Aber "Essen" fiel da trotzdem nicht ... :o) Dafür hatte ich aber schon recht häufig das Wort Traum :o)

      Den Spruch kannte ich vorher auch noch nicht.

      Ich glaube auch, dass Lia und Tobi sich gut verstehen würden und wenn sie dann noch gut mit Hoppel klarkommt, dann ist das Eis mit Sicherheit schnell gebrochen. Aber auch Noah scheint sich ja viel Mühe zu geben. Ich glaube an dem Tisch ist er gut aufgehoben :o)

      Ohja, bitte mach das :o)))) Danke :o)))

      Der Spruch ist natürlich auch sehr genial. Der würde vielleicht zu Shannons Kämpfern passen! :o))))))

      Löschen
    5. Ruby und Lia sind so richtig schön ins Gespräch gekommen. Dass Lia auch sofort eine passende Idee für Ruby hatte, finde ich sehr schön. Ich denke die Idee wird Ruby auch gefallen. Sie passt perfekt zu ihrem Laden und ist einfach absolut genial :o)))

      Aaaahhh, die Songauswahl ist soooo genial. Ich musste total lachen. Auf jeden Fall ein absoluter Tanzhit!! Ich musste gerade mal schauen, von wann das Lied ist. Von 1997 :o))))) Ich bin jetzt aber auch stark auf das Feedback gespannt. :o))))))

      Löschen
    6. Ich finde süße Cocktails tatsächlich richtig toll. Damit scheine ich heute ziemlich alleine zu stehen. ;-) Was ich nicht mag ist, wenn der Cocktail zu bitter oder zu cremig ist. Bei cremigen Cocktails werde ich eher satt, als dass ich das Getränk genieße. xD

      Das Wort muss ich mir vielleicht für unseren nächsten Mädelsabend-Prösterchen vormerken. Mal sehen, wann wir dieses Spiel wieder mit einfließen lassen. =)

      Unser Tisch klingt allgemein nach einer süßen und geselligen Runde. Ich glaube, da würden wir uns alle sehr gut unterhalten und natürlich die Süßigkeiten und Getränke genießen. =D

      Es freut mich sehr, dass dir die Idee für Rubys Laden gefallen hat. In einem Buchladen würde ich definitiv an einer Leinwand mit Buchzitaten und -szenen stehen bleiben. Das würde bestimmt eine schöne Atmosphäre herstellen.

      Von Everybody scheinen die meisten heute sehr angetan zu sein. Klassiker sind doch meistens eine gute Wahl. ;-) Freut mich, dass sie dir ebenfalls gefällt! =))

      Löschen
    7. Oh, das freut mich, dass ich dich auf die Geschichte, Tobi und Hoppel, neugierig machen konnte. Ich bin mir sicher, dass das ein Buch für dich sein könnte. Ich sollte langsam mal aufhören dir meine Highlights so ans Herz zu legen. Damit dämme ich meine Liste für das Weihnachtsgeschenk wieder ein *grumpf* ;o)))) Aber wir haben ja noch ein paar Monate :o)))))

      Okay. Cremige Cocktails gehen bei mir. Bitter nicht so. Ich mag es auch gerne mit vielen Säften drin. Irgendwie habe ich mir gedacht, dass du gerne süße Cocktails magst. :o) Och, wer weiß, alle haben sich dazu ja noch nicht geäußert und ich kann mir vorstellen,dass einige eine gute Süße im Cocktail zu schätzen wissen! :o)

      Solltest du unbedingt! :o) Auf jeden Fall ist das Mädelsabend-Prösterchen beim nächsten Jubiläum wieder mit dabei!!! :o))))))

      Ich glaube letztlich hatten alle Partygäste richtig viel Spaß und an unserem Tisch gab es definitiv einige schöne Gespräche und bestimmt gehen da auch ein paar Freundschaften draus hervor, was meinst du? :o)

      Ich auch! Das wäre so eine geniale Idee. Da würde ich auch länger stehen bleiben :o))))

      Jaaaa.... ich traue es mich gar nicht zu sagen ... aber das Lied erinnert mich an meine Jugend *hüstel* (herrje... ich fühle mich gerade total alt! oO)

      Löschen
  2. Hallo Leni,

    heute hast du wieder einmal ein Buch ausgesucht, welches bei mir nach heute Abend sicherlich auf der WuLi landen wird.

    Freu mich auf die Fragen. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich doch zu hören! Schön, dass ich damit deinen Geschmack treffen konnte. Bisher gefällt mir die Geschichte auch sehr gut und schenkt mir genau das, was ich mir nach dem Klappentext erhofft hatte. =)

      Löschen
    2. Freut mich zu hören, dass es dir gefällt. Dann bleib ich mal dran.

      Löschen
    3. Die 20 Uhr Frage geht an Lia.

      Ich bin jetzt an einem Punkt angelangt, an dem Ruby über die Neuausrichtung ihres Ladens nachdenkt. Sie möchte einen Laden haben, indem das ganze Sortiment auf Büchern aufbaut. Selbst Zubehör.

      Für Zubehörideen ist Ruby immer gern offen und wirft diese Frage in den Raum:

      Welches Zubehör würde dein Charakter Ruby empfehlen ins Sortiment aufzunehmen?

      Bin gespannt.

      Löschen
    4. Ich kenns. Und würde es teilweise unterschreiben. Wobei mir dieses Cover teilweise auch sehr gut gefällt.

      Schau dir auf jeden Fall das Medley von Anthem Lights an.
      https://www.youtube.com/watch?v=fWLjeQ_V7Eg

      Löschen
    5. Vielen Dank für die schöne Frage an Lia. Ich habe die Aufgabe auch direkt mit in den Artikel aufgenommen und hoffe, dass Ruby die Idee mag.

      Vielen Dank für den Link zum Medley. Das kannte ich bisher noch nicht, aber es gefällt mir soooo gut! Die Jungs haben eine sehr schöne Harmonie drauf. Ah jetzt läuft auch gerade Everybody in meinem Hintergrund. Das machen die ja genial. Danke dir! =D

      Löschen
    6. Ach das freut mich gerade richtig, dass dir das Medley so gut gefällt. Bin vor 2-3 Jahren durch Zufall auf die Band gestoßen und mich faszinieren sie noch immer. So viel Talent und die Harmonie. Auf jeden Fall mein kleiner Geheimtipp was gute Cover betrifft.

      Immer wieder gern.

      Löschen
  3. Hallo Leni, :)
    Break away habe ich heute zum ersten Mal bewusst wahrgenommen, weil ich heute mit einer Freundin im Buchladen war und sie Band 2 und 3 gekauft hat. :D
    An Noah würde ich mich wahrscheinlich nicht so nah heranwagen, wenn er solche Getränke mischt. :D Da kann ich auch verstehen, dass Lia etwas unruhig ist, gerade, wenn sie schlechte Erinnerungen an die letzte Party hat.

    Deine Snacks sehen wirklich toll und zahlreich aus. Da würde ich wirklich gerne mit zugreifen. :D

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marina,

      ay, jetzt bin ich ein wenig neidisch auf deine Freundin. Mein Buch nähert sich bereits dem Ende und ich würde so gerne mehr von den Charakteren lesen. Konnte deine Freundin dich bereits ein wenig neugierig machen auf die Geschichte?

      Von seinen Getränken würde ich auch eher die Finger lassen. Davon in der Geschichte zu lesen ist wiederum mehr als amüsant. ;-)

      Was darf ich dir virtuell denn weiterreichen? =D

      Löschen
    2. Ihr hat der erste Band auf jeden Fall gut gefallen. Viel hat sie nicht dazu erzählt, aber die Geschichte klingt ja schon interessant. :)

      Das kann ich mir vorstellen. :D

      Zu Schoko-Bons würde ich nicht Nein sagen. XD

      Den Glückskeks-Spruch finde ich auch wirklich schön. :) Er sagt viel aus. So ein bisschen auch nach dem Motto "Reden ist Silber, Schweigen ist Gold".

      Löschen
    3. Es ist auch ein ziemlich klassischer Young Adult Roman würde ich sagen. Breakaway hat eine schöne Mischung aus humorvollen Dialogen und Tiefgründigkeit. Jeder hat sein Päckchen zu tragen und die Liebesgeschichte fehlt natürlich nicht.

      Dann lass ich mal unauffällig die Packung an dich rüber wandern. =D

      Es freut mich, dass dir der Spruch zusagt. Stimmt! An den Spruch habe ich gar nicht gedacht, wobei es wirklich eine ähnliche Message beinhaltet. Danke für diesen schönen Gedanken =)

      Löschen
    4. Das klingt total gut. :) Young Adult lese ich schon sehr gerne. :)

      Da greife ich virtuell doch direkt zu. Danke schön. :D


      Igitt! Diese Getränke würde ich ja nicht gerne als Aufgabe trinken müssen. XD Süß ist so gar nicht meins bei Getränken. :D

      "Essen" hatte ich tatsächlich am Anfang schon einmal. Bei mir haben sie vorhin auch gefrühstückt, aber da kam kein einziges Mal das Wort "Essen" vor. :D

      Löschen
    5. Oh und ich finde es ja super, dass das Buch eine Playlist hat. Noch ein Pluspunkt. :D Und Everybody ist ein tolles Lied! Mich würde es definitiv auf die Tanzfläche ziehen!

      Löschen
    6. Freut mich ja, wenn ich dich langsam neugierig machen kann auf das Buch.
      Playlists finde ich auch immer sehr genial. Wenn ich viele der Lieder darin bereits kenne und gut finde, ist das auch direkt ein gutes Zeichen. Wobei ich mich auch immer freue auf neue Lieder zu stoßen!

      :D
      Ich mag süße Getränke eigentlich ganz gerne und hätte wahrscheinlich weniger Probleme mit Noahs Aufgabe. Dafür könnte ich bittere Getränke nur schwer runterbringen. Deswegen kann ich deine Abneigung zur Aufgabe nachempfinden. xD

      Beim nächsten Mädelsabend-Prösterchen muss ich definitiv länger über das Wort grübeln. xD Ich habe aber bei Ascari gesehen, dass sie das Wort ein paar Mal in ihrem Buch hatte. ^-^

      Löschen
    7. Ich habe das Buch jetzt auch bei der letzten Frage genannt, da es mich total anspricht. :)
      Ja, ich mag auch diese Mischung: Neue Lieder entdecken und bekannte Lieder hören. :)

      Also, Essen war jetzt doch das häufigste Mal bei mir dabei. :D Das liegt vor allem an meinem Manga Yona, in dem ich zwei Kapitel gelesen habe, und da habe ich auf einen Schlag 11 Mal das Wort "Essen" gehabt. :D

      Löschen
  4. Hey, wow, den Song kenne ich auch :D. Und das, wo ich eigentlich nie so der Boyband-Fan war :D :D ...

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Leni, ich danke dir und Tanja für eure wundervolle Organisation und dieses schöne Erlebnis mit der Party! Es war ein wirklich besonderer Mädelsabend, der mir auch in Erinnerung bleiben wird, weil ich mich sehr über den Gewinn freue. Vielen Dank!

    Liebe Grüße und bis zum nächsten Mal
    Marina

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.