Folgendes kennzeichne ich gemäß §2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren, Amazon und anderen Blogs. Diese Verlinkungen sind freiwillig und der Inhalt meiner Beiträge ist nicht vorgegeben. Ich betreibe diesen Blog privat. Er dient der Unterhaltung und Information über Literatur und keinem kommerziellen Zweck. Die Texte geben meine persönliche und ehrliche Meinung wieder.

♪ TTT - 10 Bücher mit einem vorwiegend roten Cover ♪



Jeden Donnerstag wird von Aleshanee ein Thema angegeben zu dem man 10 Bücher herauskramen und vorstellen soll. Das heutige Thema lautet:

10 Bücher mit einem vorwiegend roten Cover

♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫



Wie Blut so rot ist der zweite Band der Sci-Fi-Märchenadaption-Reihe von Marissa Meyer (Band 1 heißt "Wie Monde so silbern"). Wie der Zufall es so will, ist der zweite Band mein Liebling der Reihe

The Bone Season - Die Denkerfürsten ist ebenfalls der zweite Band (Die Träumerin ist der erste Band). In dieser Reihe fand ich aber bisher die ersten beiden Bände gleichstark. In dieser Welt ist Magie, sind Fähigkeiten verboten und somit die Existenz der Protagonistin eine Todsünde - unfassbar spannend!!

Days of Blood and Starlight ist - wie sollte es anders sein - der zweite Band (xD) der "Zwischen den Welten"-Trilogie ("Daughter of Smoke and Bone" ist Band 1). In diesem Band ändert sich der ganze Verlauf der Geschichte und der Erzählstil der Autorin nochmal stark. Es geht aber um die Protagonistin, die Kunst studiert und Fabelwesen zeichnet - jedoch nur diejenigen, die sie bereits gesehen hat.


Natürlich ist "Rette mich vor dir" Band zwei nach "Ich fürchte mich nicht". Die Reihe gehört zu meinen absoluten Favoriten und beschreibt eine Protagonistin, die allein mit ihrer Berührung töten kann.

A Court of Thorns and Roses ("Das Reich der sieben Höfe" auf deutsch) ist tatsächlich mal ein Auftakt. Auch diese Reihe liebe ich einfach abgöttisch. Es startet mit einer Märchenadaption von Die Schöne und das Biest und entwickelt sich zur High Fantasy der ersten Klasse in den folgenden Bänden.


Die Nacht der tausend Farben ist eine leider noch viel zu unbekannte Trilogie (Band 3 muss ich noch lesen). Die Menschen dürfen am Tag ihres 16. Geburtstages zum ersten Mal die Form ihres Tierwesens annehmen und erfahren. Doch die Protagonistin verwandelt sich in das Element des Feuers und wird deswegen lieber tot gesehen. (Unfassbar spannend und ein absoluter Pageturner!)

Das Jahr, nachdem die Welt stehen blieb ist eher ein emotionales Buch. Die Mutter der Protagonistin stirbt, nachdem sie ein weiteres Kind auf die Welt bringt. Es geht viel um Trauerbewältigung, Schuld und damit, wie das Leben weitergehen soll.



Deadly Ever After ist ein New Adult Krimi - mehr New Adult als tatsächlich Krimi. Die Geschichte konnte mich gut unterhalten und das Cover ist einfach der Wahnsinn.

Melody of Eden ist ein Buch über Vampire (halt Stopp, bitte hört jetzt nicht auf zu lesen xD) und es ist unfassbar, aber wahr... Sabine Schulter hat es geschafft, nochmal eine originelle Variante von Vampiren zu entwerfen und konnte mich somit neugierig an die Seiten heften.


(Mit Klick aufs Cover kommt ihr zur Verlag/Amazon-Seite und somit direkt zum Klappentext. Bei Folgebänden habe ich zum Klappentext des ersten Bandes verlinkt. ♥)

Kommentare:

  1. guten morgen,

    Also von deiner Auswahl kenne ich leider keines der Bücher =(
    Aber das ein oder andere Buch, schau ich mir bei Amazon mal etwas näher an =)

    LG Sheena

    https://sheenascreativworld.blogspot.com/2019/02/aktion-top-ten-thursday-10-bucher-mit.html

    AntwortenLöschen
  2. Hehe, die Denkerfürsten und das Buch von Laini Taylor hätte ich jetzt auch aufgeführt. Von letzterer habe ich sogar noch ein zweites rotes Buch hier, bei ihrer neuen Dilogie hat das zweite Buch nämlich auch ein sehr rotes Cover.
    Ich glaube, ich setze mich auch noch an den Beitrag, dann kannst du es dir ansehen :-D

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Leni! Vom Sehen kenne ich ein paar deiner Cover, habe aber keines der Bücher gelesen.
    LG, Silke

    AntwortenLöschen
  4. ich glaube, Marissa Meyer kommt auch mal auf meine Liste. Märchen Adaptionen sind immer interessant. Und the bone season wird wohl ebenfalls auf meine Liste wandern Deine Zusammenfassung und das Cover wecken meine Neugier. Eine schönes Auswahl

    AntwortenLöschen
  5. Hey Leni :)

    Vom sehen her kenne ich einige der Bücher, gelesen habe ich bisher aber nur Days of Blood and Starlight. Die Reihe hat mir richtig gut gefallen :)

    Die Luna-Chroniken, Das Reich der sieben Höfe, Deadly Ever After und Melody of Eden tummeln sich (leider) alle noch auf meiner Want-to-read-Liste^^

    Hier gehts zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Hi Leni!

    "Wie Blut so rot" hab ich heute auch schon auf einigen Listen gesehen, das wäre bei mir auch gut aufgehoben gewesen, ich hab die Reihe super gerne gelesen <3

    Genauso wie Zwischen den Welten, die Trilogie fand ich total klasse!

    Von den anderen kenne ich leider keins, aber das von J. L. Armentrout hab ich heute - glaub ich - auch schon 1-2 mal gesehen. Das ist neu rausgekommen oder? Bisher hab ich nämlich noch fast nix darüber gehört ...

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  7. Hi Leni,

    von deiner Liste kenne ich nur "Wie Blut so rot", wobei ich da aber die englische Ausgabe gelesen habe, die überwiegend blau ist. :D
    Sehr spannend wieder wie viele Bücher ich auf den ganzen Listen NICHT kenne. ^^

    Liebe Grüße
    Sam

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Leni,

    auch du hast eine sehr schöne rote Liste. Ich durfte ja heute schon einige sehen. 😉
    Tatsächlich ist mir bei dir nur Wie Blut so rot bekannt. Die ganze Reihe finde ich ja so toll - äh, na gut, Band 1 und 2 zumindest, den Rest muss ich noch lesen, freue mich aber schon darauf.
    Von Daughter of Smoke and Bones habe ich den ersten Teil noch auf meinem SUB.

    Liebe Grüße,
    Rubine

    AntwortenLöschen
  9. Huhu Leni,

    oh ja auch eine schön rote Liste und ich bin auch froh, dass dir das mit den 2. Teilen auch aufgefallen ist :D.
    Unsere Gemeinsamkeit mit Wie Blut so rot hast du ja schon bemerkt, ich mochte den 2. Teil auch am Liebsten.
    Sonst hab ich noch Das Reich der 7 Höfe gelesen. Ich mag die Reihe auch echt gerne, auch wenn ich nicht ganz so über euphorisch war wie alle anderen.
    Und bei der Reihe von Laini Taylor hab ich bisher nur Teil 1 gelesen. Die anderen beiden Teile liegen schon eine Weile auf dem SuB, bisher kam ich leider aber noch nicht dazu und jetzt wäre wohl erstmal noch ein Re-Read nötig.

    Und ja Die Lockwood-Reihe solltest du wirklich weiterlesen, die ist einfach toll!

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Leni,

    wieder eine sehr schöne Liste! Auf die Reihe von Marissa Meyer hatte ich lang einen Blick geworfen. Aber ich glaube, dass sie mir zu sehr in Richtung Fantasy geht.

    Liebe Grüße & schönen Abend,
    Nicole
    Zeit für neue Genres

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Leni, :)
    Wie Blut so rot und Days of Blood and Starlight habe ich auch dabei. Die habe ich heute auch recht häufig gesehen.
    Ich fand, dass die Luna Chroniken mit jedem Band besser werden. :)
    Rot ist scheinbar oft der zweite Band. :D Rette mich vor dir habe ich in meiner Liste aber tatsächlich vergessen. Es hätte gut gepasst, weil mir die Reihe auch sehr gefallen hat. :)
    Die Nacht der tausend Farben hat mich dagegen leider gar nicht überzeugt und ich habe es abgebrochen.

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  12. Hey,

    von deiner Liste habe ich bisher "Wie Blut so rot" und "A Court of Thorns and Roses" gelesen; beide Bücher haben mir gut gefallen und ich fand "Wie Blut so rot" sogar noch ein bisschen besser als den ersten Band.
    Die "Zwischen den Welten"-Trilogie steht auf meiner Wunschliste und "Die Nacht der tausend Farben" werde ich mir mal genauer anschauen, da die Reihe interessant klingt. "Melody of Eden" hatte ich auch schon im Auge.
    Mein Beitrag

    Hab einen tollen Freitag!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  13. Hallo,
    "Wie Blut so Rot" ist auch auf meiner Liste und er ist auch ein Lieblingsband der Reihe.
    Von der "Daughter of Smoke and Bone" Reihe habe ich nur Band 1 gelesen.
    Liebe Grüße
    Sunny

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.