**Update-Post** Mädelsabend



Hallöchen liebe Leser/innen, ♥

wie könnte man besser ins neue Jahr starten, als mit einem Mädelsabend? Schnappt euch ein romantisches, spannendes oder interessantes Buch und ein paar leckere Snacks. Lasst uns dann gemeinsam über Buchcharaktere, Abenteuer oder anderes quatschen. Tanja und ich haben wieder ein paar interessante Fragen zusammengestellt, die ihr stündlich in unserem Post entdecken werdet.




Tragt euch doch noch schnell über den Add-Link-Button ein, damit alle schnell zu eurer Seite finden




Und schon kann es losgehen. =))


Bei mir gibt es heute zu meinem Buch ganz leckeres, karamellisiertes Popcorn. *o*


Was gibt es bei euch leckeres?

Was mich außerdem während des heutigen Mädelsabend begleiten wird, ist das Buch "Das Schwert der Todlosen Königin" von Dane Rahlmeyer


Das hier, ist der 2. Band nach "Der Schatz der gläsernen Wächter". Worum geht es also in Band 1?

"Das Zeitalter des Ælon ist vorbei.
Doch einige der Wunder und Schrecken, die es hervorgebracht hat, existieren noch immer – versteckt in uralten Tempeln und versunkenen Palästen.

Die junge Archäologin Kriss erhält von der wohlhabenden Baronin Gellos den Auftrag, die sagenumwobene Insel Dalahan zu finden. Viele sind auf der Suche nach der Insel verschollen – so auch Kriss’ Mutter, ebenfalls Archäologin. Begleitet von dem früheren Straßenjungen Lian macht sich Kriss auf die gefahrvolle Suche. Dabei ist ihr der abtrünnige General Ruhndor dicht auf den Fersen – und er wird vor nichts Halt machen, um die Insel zu finden. "




18 Uhr – Erzähl uns doch kurz mit welchem Buch du den heutigen Abend bestreitest und auf welcher Seite du startest. Wie hat das Buch dein Interesse geweckt? Warum hast du zu dieser Geschichte gegriffen?

Über dieser Frage, könnt ihr mein Buch für den heutigen Abend entdecken. Ich lese es momentan auf meinem Kindle und demnach kann ich euch keine genaue Seitenzahl nennen. Derzeit bin ich aber bei 78 %. =)

Dieses Buch wollte ich unbedingt lesen, weil mir der 1. Band bereits so zugesagt hat. Dadurch war also auch mein Interesse an Band 2 direkt geweckt. Auf den ersten Band war ich besonders neugierig, da die Geschichte ein wenig nach Atlantis und sehr viel nach Abenteuer klang.


19 Uhr – Wenn dein Protagonist ein Tier wäre, was wäre er dann wohl? Warum?

Meine Protagonistin wäre ein Elefant. Kriss hat einfach ein hervorragendes Gedächtnis. In China sind Elefanten auch unter Anderem ein Symbol für Scharfsinn. Das passt hervorragend zu der Protagonistin meines Buches. Ach ja und in der griechischen und römischen Literatur werden Elefanten die Eigenschaften Gelehrigkeit, Sanftmut und Hilfsbereitschaft zugeschrieben.

Kriss ist wissbegierig, interessiert sich für viele Gebiete und knackt die schwierigsten Rätsel. Meiner Meinung nach, hat sie definitiv ein fotografisches Gedächtnis. Sanftmut und Hilfsbereitschaft gehören auch zu passenden Beschreibungen für Kriss. Für ihre Familie, ihre Freunde macht sie wirklich alles. Sie ist bereit für eine größere Anzahl anderer Menschenleben, ihr Leben zu lassen und auch Feinden rettet sie das Leben, solange es im Bereich ihres Möglichem steht.

Falls es euch interessiert, könnt ihr HIER übrigens mehr über eure Tiere erfahren. Da stehen wirklich so gut wie alle Symboldeutungen drin. =D


20 Uhr – Partytime: Stell dir vor all unsere Charaktere wären auf einer Party eingeladen. Wie würde dein Protagonist dort wohl erscheinen? Was für einen Auftritt würde er wohl hinlegen? Hätte er ein Gastgeschenk dabei? Wen würde er als Begleitung mitbringen? Wäre er eher der ruhigere Gesprächspartner oder der Draufgängertyp?

Im ersten Band kann ich mich daran erinnern, dass es eine Party auf dem Luftschiff gab. Das war eine Party mit der ganzen Schiffsmannschaft und Kriss hat sich dafür in Schale geworfen.  Soweit ich mich erinnern kann, ist sie in einem schönen Kleid aufgetaucht und hat mit Lian ausgelassen getanzt.

Wenn ich mir Kriss jetzt aber auf einer, sagen wir mal, Highschool Party vorstellen würde, dann wäre sie sicherlich in gemütlichen und unscheinbaren Klamotten aufgetaucht. Sie würde sich sicherlich unwohl fühlen und sich zurück nach Hause zu ihren Büchern und einem Schluck heiße Schokolade wünschen. Entweder würde sie mit Lian dort auftauchen oder sie würde nur hingehen, weil er auch da sein wird. Sie wäre bestimmt eher ein ruhiger Gesprächspartner. Beim Gastgeschenk bin ich mir unsicher. So oder so ähnlich würde ich mir das Ganze vorstellen. =)


21 Uhr – Welches Lied würde deiner Meinung nach am besten zu deinem Buch passen? Vielleicht suchst du dir auch einfach ein Lied heraus, dass zur momentan Situation oder deiner Stimmung zum Buch passt?

Spontan fällt mir aus Aladdin "In meiner Welt“ ein




Das Buch ist Aladdin und der Leser Jasmin. =D 

Am Anfang ist man kurz überrascht, wie schnell das Buch Fahrt aufnimmt und dann beobachtet man völlig fasziniert die Welt. Die Welt im Buch kommt einem irgendwie bekannt vor, aber irgendwie auch nicht. Sie ist irgendwie völlig neu und unbekannt. Mit dem Buch kann man seine eigene Welt richtig gut verlassen. Außerdem ist man im Buch hauptsächlich mit einem Luftschiff unterwegs, also fliegt man richtig viel. Wenn dieses Lied nicht einfach passt, dann weiß ich auch nicht. =D


22 Uhr – Stell dir vor du könntest eine der Buchfiguren aus deinem jetzigen Buch, mit einem Charakter aus einem anderen Buch aufeinandertreffen lassen. Welche Charaktere würdest du aufeinandertreffen lassen und wieso? Sollte es euch so leichter fallen, könnt ihr auch gerne einen Film- oder Seriencharakter mit aufführen.

Irgendwie würde ich Kriss und Sherlock Holmes richtig gerne aufeinandertreffen lassen. Entweder wären die Beiden ständig am Streiten und dabei, sich gegenseitig zu verbessern oder sie würden mit ihrem Wissen unglaubliche Geschichten erleben.

Warum Streiten und sich gegenseitig verbessern? Beide kommen aus einer ganz anderen Welt und haben unterschiedliches Wissen, was die verschiedenen Völker und Geschichte der Vergangenheit angeht. Jetzt stellt euch die Beiden mal vor, wie sie voreinander sitzen.

Sherlock: „Aber das war damals doch ganz anders!“
Kriss: „In welcher Kneipe, hast du dir denn dein Wissen zuflüstern lassen?“
Sherlock: „Das Zeitalter des Ælon? Wir sind hier doch nicht in einem Fantasy Buch.“
Und so weiter. *hach* Das wäre definitiv unterhaltsam. =D

Warum ist die unglaubliche Geschichte, die Alternative? Die Zwei erleben schon jeweils einzeln unglaubliche Abenteuer. Sie haben einiges auf den Kasten und fast ein unbegrenztes Wissen, sowie eine (gefühlt angeborene) unbeschreibliche Intelligenz. Zusammen gibt es kein Rätsel, das sie nicht knacken könnten. (Wobei sie das auch alleine meistens hinbekommen… aber ihr wisst was ich meine, oder? xD)

Unser Mädelsabend nähert sich seinem Ende. Wie immer würden Tanja und ich uns wieder sehr über ein kleines Feedback freuen. Hat euch der heutige Abend gefallen? Gibt es Anregungen oder Wünsche für das nächste Mal? Habt ihr vielleicht sogar eine Frage für uns, die ihr auf dem nächsten Mädelsabend unbedingt entdecken wollt?



Kommentare

  1. Hey Leni,

    ich merke schon, es geht bei uns eher fantastisch zu - aber bei Atlantis wäre ich vermutlich ebenfalls schwach geworden. Ich mag solches Abenteuer-Fantasy sehr. :)

    Und mit 78 % bist du ja auch schon sehr fortgeschritten - vielleicht schaffst du das Buch heute noch?

    Ich greife mal in deine Popcorn-Schüssel - darauf hätte ich ja auch Lust. :D

    Alles Liebe und viel Spaß beim Lesen!
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Anna,

      kennst du den Disney-Film von Atlantis auch? Ich mochte den Film damals richtig gerne und da wurde ich bei dem Klappentext natürlich hellhörig. Was Abenteuer-Fantasy angeht, kann ich mich dir nur anschließen! =)

      Ich bin gespannt, ob ich das Buch heute noch schaffe. Beim Mädelsabend habe ich mich eigentlich schon fast damit abgefunden, dass ich dabei so gut wie gar nicht zum Lesen komme. =D

      Na klar, bedien dich! =D

      Dankeschön und das wünsche ich dir auch <3
      Leni =)

      Löschen
    2. Örgs ich habe gerade ein Deja Vú - hast du den ersten Band bei einem anderen Mädelsabend gelesen? Ich meine nämlich, dass du mir genau diese Frage damals gestellt hast und Asche auf mein Haupt - ich habe es immer noch nicht gesehen... :P

      Das stimmt, man liest recht wenig - aber ich mag das Plaudern über die aktuelle(n) Lektüre(n) sehr und einfach zu wissen, dass da "draußen" noch andere Menschen genau das gleiche machen. :D

      Alles Liebe,
      Anna

      PS: Danke für das Popcorn - ich kam mir ja kurz etwas dreist vor deswegen. :D

      Löschen
    3. *haha* Das Buch habe ich tatsächlich beim letzten Mädelsabend gelesen. Eben bin ich aber in den Post reingesprungen und bei dem letzten Mädelsabend warst du gar nicht dabei. Also habe ich als nächstes in meiner Rezension zu Band 1 vorbeigeschaut. Da haben wir uns tatsächlich schon mal darüber unterhalten. =D

      *hmm* Ich kann schon irgendwie nachvollziehen, dass du den Film noch nicht angesehen hast. Irgendwie schaut man doch immer seltener Filme an und man hat ja auch nicht ständig jeden Film im Kopf, den man anschauen wollte. Trotzdem empfehle ich dir Atlantis direkt nochmal! =D

      Ich finde es richtig schön, dass du das so siehst. Du hast recht, es macht unfassbar viel Spaß mit allen darüber zu plaudern. Ich würde auch fast behaupten, dass das viel vom Charme des Mädelsabend ausmacht. =))

      *lach* Ach was. Beim Mädelsabend wird das Essen doch immer gerne geteilt. =D

      Löschen
    4. Ahhh danke für die Aufklärung - ich hatte mich also nicht getäuscht - dieses Buch und dein Hinweis zu Atlantis war schonmal Thema bei uns. Ich muss wirklich mal gucken, ob ich Zeit finde, um mir den mal anzuschauen.

      Ja ich sehe eh selten Filme... irgendwie mag ich die Zeit lieber zum Lesen nehmen... obwohl es ja auch gute Filme gibt. Aber meist mag ich das nur, wenn ich krank bin und mich berieseln lassen möchte. :D

      Oh ich finde das Plaudern und den Austausch richtig toll - es gab diesmal einige interessante Punkte beim Plaudern bei den anderen.. :) Und ja, das macht den Charme aus - deswegen heißt es ja auch Mädelsabend und nicht Leseabend? Aber sag mal, war hier auch mal ein männlicher Buchblogger/Leser mit bei gewesen? So aus Interesse, ob das Mädelsabend als Titel abschreckt. :D

      Löschen
    5. Natürlich empfehle ich dir den Film Atlantis anzusehen. Dass du aber lieber liest, kann ich auch gut nachvollziehen. xD Um ehrlich zu sein, würde ich auch eher zu einem neuen Buch, als zu einem Film greifen.

      *haha* Sehr gut formuliert! Bei unserer Quatsche-Runde, passt der Name Mädelsabend wirklich ganz gut. =)
      Soweit ich mich erinnern kann, hatten wir ein oder zwei Mal bereits männliche Teilnehmer. Der Großteil besteht aber immer aus Mädels. Allerdings besteht die Buchblogger-Community doch zum Großteil aus Mädels oder kommt mir das nur so vor? =D

      Löschen
  2. Huhu Leni,
    das ist ja lustig: Hast du nicht den ersten Teil beim letzten Mädelsabend gelesen? Gefällt dir der zweite Teil so sehr wie der erste? Wird es noch einen dritten Teil geben?
    Popcorn passt natürlich perfekt zum Mädelsabend :o)

    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Tanja,

      ich musste bei diesem Gedanken auch total schmunzeln. Du hast recht, den ersten Band habe ich beim letzten Mädelsabend gelesen. =))

      Bisher ist der 2. Band ziemlich auf dem gleichen Level wie der Erste. Mir fehlt es ein bisschen an den ganzen Sagen und Mythen, die es so im Überhauf gab im ersten Band. Die haben mir sehr gut gefallen. Dafür ist der 2. Band, was das Abenteuer angeht, viel spannender aufgebaut.

      Ich bin mir um ehrlich zu sein nicht sicher, ob es einen 3. Band geben wird. In einer Rezension habe ich etwas von einem "nächsten Band" gelesen. Da werde ich aber nochmal stöbern müssen.

      Nicht wahr? Ich genieße hier mein Popcorn auch total. Lässt sich wirklich sehr gut nebenbei essen. =D

      Ganz liebe Grüße
      Leni =)

      Löschen
    2. Ich finde es ja fast sogar noch besser, wenn ein Buch spannend ist. Wenn du dich natürlich so auf die Sagen und Mythen gefreut hast, ist es auch schade, wenn sie im zweiten Band etwas vernachlässigt werden.

      Deine Tierwahl finde ich auch sehr interessant. Bei einem Elefanten muss ich auch immer an gemächliches Verhalten denken. Ist deine Protagonistin auch eher die etwas ruhigere Person, die sich nicht so schnell gefühlsmäßig aufwühlen lässt?

      Die Linkliste zu den Tieren ist eine richtig gute Ergänzung zur Frage. Klasse Idee <3

      Löschen
    3. Ich hätte gar nicht mehr vermutet, dass der 2. Band noch spannender werden könnte. Der erste Teil hatte für mich schon keine Spannungslücke. Trotzdem klebe ich dieses Mal noch etwas mehr an den Seiten. Ich habe immer noch die Hoffnung, dass in den nächsten Kapiteln mehr von den Sagen und Mythen reingestreut werden. So könnte mir der 2. Band sogar noch einen Tick besser gefallen, als es der Erste bereits getan hat.

      *hehe* Freut mich ja, dass meine Tierwahl so eine interessante Wirkung auf euch hat. =))) Ich würde schon behaupten, dass die Protagonistin oft ein ruhiges Verhalten an den Tag legt. Irgendwo ist sie eben doch noch ein 16-jähriger Teenager, aber oft ist sie bereits als Streitschlichterin eingetreten. Hin und wieder hat sie mir ihrem überlegtem Denken, auch brenzlige Situationen entschärft.

      Oh, das freut mich wirklich sehr! <3 Ich fand die Seite selbst so interessant und war dann neugierig, ob andere Teilnehmer bei dieser Frage auch noch mehr Parallelen zwischen Tier und Protagonist entdecken würden.

      Löschen
  3. Es gibt schon einen zweiten Teil? Bin ja gerade dabei, den 1.Teil zu lesen! :) Hast mich ja bei der letzten Lesenacht voll neugierig gemacht, dass ich mir sofort den 1. besorgte. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde das immer noch so cool, dass du dir wegen dem letzten Mädelsabend direkt den ersten Band besorgt hast. =) Eben bin ich mal kurz auf Stöbertour gegangen und dabei gesehen, dass der 2. Band noch relativ frisch draußen ist. Den gibt es mittlerweile seit 2 Monaten. (Lässt sich jetzt natürlich drüber streiten, ob das frisch draußen ist oder nicht =D) Hast du in den 1. Teil bereits reingelesen? Wenn ja, wie gefällt es dir bisher? =))

      Löschen
  4. Hey :)

    Dein Buch kenne ich leider nicht, aber dass du Popcorn isst finde ich auf jeden Fall super :D Ich bin auch absoluter Popcorn Fan :P

    liebe Grüße, Meike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Meike,

      ich glaube, die Reihe ist im Generellen eher unbekannt. Umso mehr freut es mich natürlich, dass ich dir etwas Neues zeigen konnte. Interessieren dich Geschichten dieser Genre?

      Ooh, Popcorn ist super! Eigentlich esse ich das hauptsächlich im Kino, aber man brauch ja auch Ausnahmen oder? =D

      Ganz liebe Grüße
      Leni

      Löschen
  5. Hallo Leni,
    ich freue mich auch sehr, dass es heute klappt. obwohl ich nicht 100% fit bin. Aber was ist besser, als bei Unwohlsein ein schönes zu Buch zu lesen ;-) Hab ich wenigstens diesmal eine gute Ausrede, wenn ich mich mal wieder in den Tiefen eines Buches verliere :-)
    Dein Buch kenne ich noch nicht, ist glaube ich, nicht so mein Genre. Aber das Popcorn finde ich klasse. Da würde ich auch mal reingreifen.
    LG Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Christine,

      damit hast du definitiv eine gute Ausrede. Auch muss ich dir dabei zustimmen, dass es kaum etwas schöneres gibt, als ein Buch, wenn man sich unwohl fühlt. Ich wünsche dir trotzdem nochmals gute, gute Besserung! ♥

      Schade, dass das Buch nicht so deine Genre ist. Allerdings habe ich schon erwartet, dass die Genre nicht jeden ansprechen wird.

      *Popcornschüssel rüber schieb* Greif ruhig zu. ;-)

      Ganz liebe Grüße
      Leni =)

      Löschen
  6. Wow, dein Buch klingt spannend!! Da bin ich schon auf weitere Eindrücke gespannt.

    Vielen Dank übrigens, dass du Leserin meines Blogs geworden bist, das freut mich sehr.

    Ich hole mir jetzt mal einen Kaffee und lese dann weiter
    Livia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Livia,

      es freut mich hier gerade total, dass ich deine Neugier auf das Buch wecken konnte. Die Reihe fand ich bisher durchweg spannend. Oben habe ich ja den Klappentext zu Band 1 eingefügt. In dem ersten Band gab es wirklich nicht eine Spannungslücke und wenn dich so was anspricht, solltest du dir das Buch unbedingt schnappen! =))

      Natürlich sehr gerne! Ich habe mich vorhin ein wenig auf deinem Blog umgesehen und das hat mir so gut gefallen, dass ich gar nicht anders konnte. =)

      Ganz liebe Grüße
      Leni

      Löschen
  7. Hey Leni, ich wünsche dir viel Spaß bei deinem Buch. Leider kenne ich diese Reihe gar nicht. Ich bin gespannt was du erzählst.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Natalie,

      vielen Dank für die lieben Wünsche. Die kann ich auch nur direkt an dich zurück geben. <3 Es ist ja nicht schlimm, dass du die Reihe noch nicht kennst. Umso schöner finde ich es nämlich, dass ich dir eine neue Reihe vorstellen konnte. ^-^

      Ganz liebe Grüße
      Leni =)

      Löschen
  8. Hallo Leni

    Ich bin heute auch dabei. Ich mache mir jetzt Kaffee und dann gehts weiter. :-)

    Liebe Grüße an Alle,
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Gisela,

      ich finde es wirklich klasse, dass du heute Abend auch mit dabei bist. Ich hoffe, du hast den Kaffee genossen und kommst jetzt gut zum Lesen. =)

      Ganz liebe Grüße
      Leni =)

      Löschen
  9. Huhu
    Das Cover ist wirklich toll *-*
    Und auch die Story klingt interessant
    werd mir sie mal genauer ansehen

    Wünsche noch viel Spaß bei deinem Buch
    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Lilly,

      mir gefällt dieses Cover hier auch ausgesprochen gut. Besonders schön finde ich die Nordlichter. =) Freut mich sehr, dass es dich auch so anspricht. (Also das Cover und die Geschichte =D)

      Dankeschön <3 das Gleiche wünsche ich dir heute mit deinem Buch auch!
      Ganz liebe Grüße
      Leni =)

      Löschen
  10. Uh ein Elefant ist auf jeden Fall auch ein interessantes Tier - aber so wie du ihn beschreibst, klingt er nach einem guten Charakter. :D

    Ich hatte mir deine Seite da gleich angeschaut und Katze passt wirklich perfekt auf meine Protagonistin - unbewusst alles richtig gemacht. :D

    Alles Liebe,
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Anna,

      bei meiner Elefanten-Wahl habe ich wirklich keine Sekunde überlegen müssen. Mir ist sofort der Spruch "Das Gedächtnis wie ein Elefant" in den Kopf gesprungen. Allerdings kann meine Wahl auch etwas falsch rüber kommen, vor allem, weil Kriss etwas pummelig ist. ='D Sie ist mir definitiv sehr sympathisch. =))

      Eben habe ich auch nochmal nachgeschaut, um mir den Eintrag zur Katze durchzulesen. Wirklich interessant, was man da alles für Symbole in ein Tier hinein interpretieren kann. Noch interessanter ist es aber, dass die Beschreibungen so gut zu deiner Protagonistin passen. Jetzt muss ich erst mal neugierig bei dir reinstöbern. *schmunzel*

      Ganz liebe Grüße
      Leni =)

      Löschen
  11. Ich hatte gar nicht mitbekommen/gewusst, dass heute wieder ein Mädelsabend ist.... :O
    Naja... Ich wünsche euch noch viel Spaß.
    Liebe Grüße,
    Marianne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Marianne,

      das ist echt super mega Schade. Wenn du willst, dann sage ich dir beim nächsten Mal vorher nochmal persönlich Bescheid? Das ist wirklich total Schade, wenn es wegen so etwas nicht klappt. ._.

      Ganz liebe Grüße
      Leni

      Löschen
    2. Das wäre sehr lieb. In letzter Zeit ist an mir blogtechnisch immer mal wieder was vorbeigerauscht...

      Löschen
  12. Heiße Schokolade würde ich jetzt auch nehmen ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich auch !!! Ich glaube ich werde mir jetzt wirklich eine machen ^^

      Löschen
    2. *Hahaha* Die Beschreibungen von Essen und Trinken haben beim Mädelsabend echt jedes Mal die gleiche Wirkung. Nicht, dass ich das bei heißer Schokolade nicht nachvollziehen könnte. *-*

      Wie wär's damit, wenn wir uns jetzt alle eine heiße Schokolade machen gehen? =D

      Löschen
    3. Oh ja da wäre ich sofort dabei =)

      Bzw gegessen habe ich schon, aber ich habe eh immer Hunger xD

      Und Sherlock Holmes habe ich mir für die letzte Frage auch ausgesucht!

      Löschen
  13. Kriss klingt ja einerseits sehr sympathisch, aber schon auch ein wenig nerdig. So gerne ich mag, dass sie lieber zu ihren Büchern zurückmöchte, so sehr stelle ich sie mir gerade auch ein wenig als Spassbremse vor.

    (Ich bin seit 19.00 Uhr permanent am Essen, was soll das alles :-) )

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kriss ist definitiv ein kleiner Nerd. Ein kleiner Nerd, der auf Abenteuer geht. =D Deine Gedanken kann ich absolut nachvollziehen. Sie wäre hier und da sicherlich eine Spaßbremse. Besonders im ersten Band könnte sie diesen Eindruck schnell erwecken. Trotz alldem ist sie wirklich liebenswert und sich auch nicht zu Schade für irgendetwas. Sie zieht ihr Ding durch, aber eben auf den Gebieten, die sie interessieren. Magst du nerdige Buchcharaktere?

      *lach* Was gibt's denn bei dir Schönes? Ich bin um ehrlich zu sein, aber auch die ganze Zeit am Überlegen, was ich als nächstes esse. xD

      Löschen
    2. Ich wollte ja definitiv wieder weniger Junk zu mir nehmen. Zuerst gab es vegetarisches Sushi und dann zum Dessert vegane Gummibärchen, dann Cottage Cheese, dann Hummus, jetzt habe ich gerade Eier gekocht...

      Löschen
  14. Ich liebe Aladin und das Lied ist wirklich toll. Sehr gute Wahl! Die Frage sind wirklich sehr cool! Danke dafür :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nichts geht doch über ein paar tolle Disney-Lieder oder? =D Freut mich total, dass dir die Wahl so gut gefällt und natürlich auch die Fragen. So ein Feedback macht doch glücklich, demnach danke ich dir. <3

      Löschen
    2. ja ich gucke extrem gerne Disney Filme :)

      Löschen
  15. Ohhhhhhhhhhhhhhhh "In meiner Welt, fängst du ein neues Leben an, hier hörst du niemals nein, hier kann dir keiner, deine Träume nehmen. In deiner Welt, so neu und völlig unbekannt, mit dir auf Wolken gehen und plötzlich sehen, dass deine Welt auch meine Welt sein kann" <3 - ach wie ich dieses Lied liebe und ich kann es wirklich von Anfang bis Ende mitsingen *lalalala*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. AAAAh, wie cool!! Manche Lieder haben's einfach drauf oder? Finde ich ja klasse, dass meine Lied-Auswahl so gut ankommt. Magst du den Film Aladin im Generellen sehr oder eher nur das Lied?

      Löschen
    2. Ja auf jeden Fall - manche Lieder sind einfach großartig - für immer und ewig. Ich fand Aladin auch echt toll, aber es ist doch schon etwas her, seit ich ihn das letzte Mal gesehen habe.
      Als Kind habe ich Pocahontas geliebt, als Erwachsene ist die Schöne und das Biest mein Favorit - da bin ich ja schon sehr auf die Echtverfilmung gespannt. :)

      Bist du auch ein Disney-Fan?

      Löschen
    3. Das stimmt! Ist der Song von Aladin auch dein Lieblings Disney-Song oder hast du einen anderen? Aladin habe ich auch schon lange nicht mehr angeschaut. Im Fernsehen laufen aber hin und wieder der 2. und 3. Teil. ='D

      Pocahontas und Die Schöne und das Biest sind und waren immer meine Lieblings Disneyfilme. Was ein lustiger Zufall Anna. *-* Ich bin natürlich auch ein Disney-Fan. Das sind einfach wundervolle Zeichentrickfilme! Auf die Echtverfilmung von "Die Schöne und das Biest" bin ich auch schon sehr gespannt. Mittlerweile habe ich schon ein oder zwei Echtverfilmungen davon angesehen. Zum Beispiel die Version "Belle et la Bete". Kennst du die auch schon?

      Löschen
  16. Uh Leni, so wie du das beschreibst, passt dieses Lied wirklich perfekt zu dem Buch. Sehr schöne Liedwahl :o))))

    AntwortenLöschen
  17. Huhu Leni,
    deine Charakterkombi klingt wirklich sehr interessant. Gerade, wie du das beschreibst, so würden die beiden sich sowohl ergänzen als auch für genügend Konflikte sorgen. Ich habe meine Wahl ganz ähnlich orientiert.

    Schön, dass du da auch nochmal einen Dialog mit eingebaut hast, so kann man sich richtig gut vorstellen, wie es bei den Beiden zur Sachen gehen würde.

    Ich mache jetzt noch eine Runde durch die anderen Blogs und dann werde ich mich auch langsam ins Bettchen begeben. Ich wünsche dir noch einen wunderschönen Abend.

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Tanja,

      es freut mich, dass dir die Charakterkombi und der kleine Dialog so gut gefällt. Bei der Frage ist mir die Szene einfach in den Kopf geploppt. *lach* Deine Wahl bei der Charakter-Kombi hat mir ja auch total gut gefallen! =))

      Ganz liebe Grüße
      Leni =)

      Löschen
  18. Für mich war es der erste Mädelsabend und ich hatte wirklich sehr viel Spaß und werde auch in Zukunft gerne wieder mitmachen. Mit den Fragen hätte ich gar nicht gerechnet, haben aber unglaublich viel Spaß gemacht zu beantworten. Vielen Dank für den netten Abend

    Ganz liebe Grüße

    Natalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Natalie,

      ich finde es so schön, dass du so viel Spaß an deinem ersten Mädelsabend hattest. Natürlich freue ich mich hier auch ein wenig darüber, dass die Fragen so gut überraschen konnten. ;-) Über dein Feedback habe ich mich echt gefreut. ♥ Jetzt warte ich voller Vorfreude auf unseren nächsten gemeinsamen Mädelsabend. c:

      Ganz liebe Grüße
      Leni =)

      Löschen
  19. Hey Leni,

    noch jemand, der Sherlock nimmt - wunderbar. Ich mag ihn seitdem ich ein paar seiner Geschichten gelesen habe, total - ein großartiger Charakter ist das! Und ich finde es schön, dass die beiden Charaktere sich ergänzen und verbessern würden - wunderbar. :) Ich mag es ja in Büchern eh, wenn sich Charaktere gegenseitig verbessern bzw. dafür sorgen, dass jeder das Gute in sich entdeckt und seine eigenen Stärken durch den anderen verstärkt werden. :)

    Danke für den tollen Abend - ich fand eure Fragen großartig!

    Alles Liebe,
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Anna,

      meine Schwäche für Sherlock Holmes hat bei mir schon in der Kindheit begonnen, als ich die Animeserie Detektiv Conan gestartet habe. ='D Seitdem habe ich einige Adaptionen zur Holmes-Geschichte gelesen und auch die Serie in einem Rutsch geschaut. Jetzt muss ich mir nur noch die Original-Geschichten besorgen und lesen. xD Trotzdem bin ich auch ein großer Fan von Sherlock (sofern ich das jetzt hier behaupten darf, ohne eine Original-Story gelesen zu haben).

      So eine Kombination in Büchern, mag ich auch immer sehr gerne. Dadurch merkt man auch einfach immer, dass die Charaktere Tiefe besitzen. Vor allem auch ein tiefes Band miteinander geknüpft haben. Kann dich da absolut nachvollziehen.

      Ich Danke dir für die schönen Gespräche. ♥ Ich grinse hier auch so vor mich hin, weil dir die Fragen so gut gefallen haben. Danke für das schöne Feedback. c:

      Ganz liebe Grüße
      Leni =)

      Löschen
  20. Sehr schöner Abend, danke! Die Fragen waren wirklich interessant :)
    Und interessant finde ich auch deine Antworten.. die "Interpretation" beim Aladdin-Song. Klasse! :D
    Das Buch, das du gelesen hast, kenne ich leider nicht.

    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Caro,

      es freut mich auch total, dass du einen schönen Abend hattest und dir die Fragen gefallen haben. (*yippieyayeaaay* =D) Dass du das Buch nicht kennst, macht ja nichts. Ich glaube, die meisten hier haben noch nichts davon gehört. Umso schöner, dass ich es euch an dem Mädelsabend alle zeigen konnte. =))

      Waah, Dankeschön! c: Finde ich klasse, dass dir die Antworten so gut gefallen. *lach* Irgendwie könnte man die Interpretation mit dem Aladdin-Song für mehrere Bücher hernehmen nicht wahr? Allerdings fand ich den Song ganz passend für das Buch.

      Ganz liebe Grüße
      Leni =)

      Löschen
  21. Liebste Leni

    Vielen lieben Dank für den tollen Abend. Und wow, was für eine krative und witzige Antwort zur letzten Frage, beeindruckend, das hast du dir toll überlegt.

    Mein Feedback habe ich direkt bei Tanja gelassen, grundsätzlich hat mir der Abend, sehr, sehr gut gefallen!!!

    Alles Liebe dir und eine gute Nacht
    Livia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Livia,

      nichts zu danken. Ich habe mich gefreut darüber, dass du dabei warst und deinen Spaß hattest. ♥ Danke auch für dein Feedback. Dann schaue ich auch direkt nochmal bei Tanja vorbei, um zu sehen, was du uns geschrieben hast. =)

      *hihi* Dankeschön! Freut mich total, dass dir die letzte Antwort so gut gefallen hat. *-*

      Ganz liebe Grüße
      Leni =)

      Löschen
  22. Schade, dieses Mal konnte ich nicht dabei sein. Nächstes Mal hoffentlich wieder. :) Ansonsten kann ich nur sagen: Aladdin! ♥.♥

    Liebe Grüße
    Lena ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Lena,

      es ist wirklich Schade, dass du bei diesem Mädelsabend nicht dabei warst. Allerdings war das ja sicherlich nicht unser letzter. Ich drücke dann derweil mal die Daumen, dass wir den nächsten Mädelsabend wieder gemeinsam antreten können. ♥ Und ALADDIN! ♥ =D

      Ganz liebe Grüße
      Leni =) ♥♥♥♥

      Löschen

Kommentar veröffentlichen