Freitag, 20. November 2015

**R** "Wie Blut so rot" - von Marissa Meyer

Scarlets Haar, Blut und andere rote Dinge




Erscheinungsdatum: 24.01.2014

Verlag: Carlsen

ISBN: 9783551582874

Sprache: Deutsch

Fester Einband 432 Seiten







Klappentext:

"Zwei ganze Wochen ist Scarlets Großmutter nun schon verschwunden. Entführt? Tot? Die Leute im Dorf sagen, sie sei sicher abgehauen. Sie sei ja sowieso verrückt. Aber für Scarlet ist Grandmère alles – von ihr hat sie gelernt, wie man ein Raumschiff fliegt, Bio-Tomaten anbaut und seinen Willen durchsetzt.
Dann trifft Scarlet einen mysteriösen Straßenkämpfer – Wolf. Er fasziniert sie; doch kann sie ihm trauen? Immerhin: Die reißerischen Berichte über Cinder und das Attentat auf Prinz Kai hält Wolf ebenso wie sie für Quatsch. Aber irgendein Geheimnis verbirgt der Fremde …"

Meinung:

Marissa Meyer hat einen Schreibstil, der einen komplett gefangen nimmt. Nach meinen letzten Büchern hatte ich endlich wieder mal ein Buch, das mich gefesselt hat, sogar so sehr, dass ich mein Essen im Ofen vergessen habe. Das ist mir echt noch nie passiert! =D

In diesem Buch liest man hauptsächlich aus Cinders und Scarlets Sicht, was diesen Band noch um einiges interessanter werden lies als den ersten. Wobei es schon ganz schon auf den Keks ging, wenn bei der spannendsten Stelle plötzlich die Sicht gewechselt wurde.

Beim lesen habe ich direkt Bilder im Kopf gehabt und während Scarlets Geschichte sehr viel auf einem Bauernhof, Wäldern oder Ähnlichem abspielen, war es dann mal ganz witzig sich daran zu erinnern, dass man mit Cinder vor kurzem noch in einer Umgebung voller zukünftiger Technik verbracht hat. Es ist ungefähr so, als würden zwei Welten aufeinander prallen obwohl es genau die Gleiche ist und das hat mir die Autorin während des Buches immer wieder vor Augen geführt. Das fand ich durch ihre Beschreibungen total super gemacht.

Cinder mochte ich ja im ersten Teil schon. Sie ist einfach schon etwas ganz neues gewesen, allein dadurch dass sie eine total klasse Mechanikerin war. In diesem Band fiel das aber etwas mehr unter den Tisch und die Autorin hat sich mehr auf ihre neue "Gabe" konzentriert. Das fand ich ein wenig Schade, aber deswegen war es nicht weniger schlecht gemacht.
Scarlet. *hach* Ich glaube, sie wird mein neuer Liebling (neben Iko, das versteht sich ja von selbst =D) und das obwohl ich eigentlich gar kein so großer Fan von "Rotkäppchen" bin. Dann bin ich eben kein Fan von dem Märchen, sondern der Märchenadaption! Sie wäre bestimmt einer der stärksten Mitglieder, wenn sie nicht unbedingt manipulierbar wäre. Was sie natürlich nicht davon abhält immer wieder eine Pistole, ein Messer oder eine Schrotflinte zur Hand zu nehmen und trotzdem den ein oder anderen Bösewicht zu erwischen.

Was mir sonst noch besser gefallen hat als im ersten Band war, dass es ein Tick weniger vorhersehbar war. Das komplette Ende von Band 1 hätte ich schon zig Seiten davor vorhersagen können, aber hier hat man ein wenig mehr mitgefiebert. Außerdem war die Liebesgeschiche einfach mal Top, auch wenn sie am Anfang noch irgendwie fest hing. Kein Vergleich zu dem ersten Teil gewesen, wo ich mir einfach nur noch an die Stirn geklatscht habe und mir die Romanze irgendwie völlig entgangen ist, bis sie plötzlich einfach da war. Was mir aber wiederum nicht so gefallen hat war, wie die Autorin die Sache mit der Großmutter abgehandelt hat, aber dazu sag ich nicht mehr weil es sonst vielleicht noch ein Spoiler wäre.

Fazit:

Wieder mit einem tollen Kliffhänger, macht die Autorin sofort Lust auf Band 3, den ich mir direkt nachdem ich fertig war auch noch geholt hab. Man gewinnt neue Lieblingscharaktere dazu und Romanzliebhaber werden hier sogar noch ein wenig mehr Spaß haben. Wieder eine sehr gelungene Märchenadaption!



(4 / 5 Herzchen)


♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫


Das Buch ist der zweite Band aus "Die Luna-Chroniken"-Reihe erschienen, die momentan aus folgenden Büchern besteht:

Band 1    "Wie Monde so silbern"
Band 2    "Wie Blut so rot"
Band 3    "Wie Sterne so golden"
Band 4    "Wie Schnee so weiß"           (erscheint im Jahr 2016)


Bei dem ersten Band "Wie Monde so silbern" habe ich euch noch gefragt, welches Märchen euer Liebling ist. Weil Rottkäppchen ja eigentlich nie so richtig meins war, frage ich euch dieses Mal:
 Welches Märchen euch nicht so ganz oder vielleicht sogar gar nicht gefällt und wieso?


♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫


Aaaah, ich gebe zu dass ich kurz überlegt habe die Frage schon als Extra zählen zu lassen, aber das wäre langweilig oder? Deswegen füge ich mal einen "Trailer"/meiner Meinung nach Lied (KEIN Buchtrailer!!!!!) ein, der meiner Meinung nach irgendwie lustigerweise zu diesem Buch passt. Bevor ich zu viel drumrum quatsche, schaut erst mal selbst:


               


Dieses Lied heißt "Red like Roses" (deutsch: Wie Rosen so rot) und das passt doch schon mal allein zum Titel. Dann hat das Mädchen auch noch einen roten Cape mit Kapuze, dass sie teilweise wie Rotkäppchen wirken lässt. Außerdem kommen hier noch böse Wölfe vor, die aus dem Weg geschaffen werden müssen. Zwar hat Scarlet keine solche praktischangelegte Waffe und ist auch nicht ganz so brutal, aber sieht außer mir noch  jemand diese Parallelen??? Falls nicht, seht es einfach als Unterhaltung an. =D


♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫




Kommentare:

  1. Boah, Leni ... KRASS!!! Dieser Trailer ist ja der Hammer. Das sitze ich so auf meinem Stühlchen, lausche der zaghaften Stimme, überlege, ob mir die Klangfarbe so zusagt und plötzlich legt die da los!!!

    Also mal von vorne: Ich finde dass der Trailer perfekt passt. Zum einen erinnert er mit dem Mädchen in ihrem roten Kape total an Rotkäppchen, die Wölfe runden diese Schlussfolgerung ab. Die Waffen, die die Kleine dann zückt, bringen nochmal den Cyperpart zur Geltung. Das hättest du nicht besser wählen können.

    Jetzt zu der Rezension: Wie ich sehe, hat das Buch bei dir auch vier Sterne erhalten. Auch ich fand Cinder im ersten Band noch viel interessanter. Zwar war sie als Mechanikerin noch präsent, sie hatte aber einfach nicht mehr genug Platz, um sich voll zu entfalten. Und Iko ist mal auch so absolut mein Lieblingscharakter der Reihe. Die muss man doch einfach mögen, oder?

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *Lach* Huhu Tanja, ^-^

      das ist genau die Reaktion, die ich mir erhofft habe!! Jetzt habe ich auch gleich die Bestätigung von dir bekommen, dass dieser Trailer zu diesem Buch passt genauso wie ich mir das erhofft habe. =) Als ich dieses Video damals entdeckt habe, lief das bei mir in Dauerschleife so beeindruckt war ich von der Animation, dem Lied und wie gut das alles harmoniert hat. Dann habe ich dieses Buch gelesen und allein wenn ich mir den Titel durchgelesen habe, musste ich ja schon an dieses Lied denken. Als ich es dann durchgelesen hatte, war ich total verwundert wie gut das zusammenpasst. Bin ja froh, dass ich dann noch daran gedacht habe dieses Video als Extra anzuhängen, erst recht wenn es dir auch so zusagt. =)))

      Ja für volle 5 Sterne hat einfach noch einiges gefehlt und dafür hatte ich noch zu viele kleine Kritikpunkte, die sich dann eben gehäuft haben. Die 5-Sterne Bücher müssen eben doch hin und wieder auch etwas besonderes bleiben oder? ;-) Das mit Iko sehe ich ganz genauso!! Sie ist einfach total klasse und unübertreffbar. *schmunzel*

      Ganz liebe Grüße und Danke für diesen Kommentar! Dank dir habe ich beim kompletten durchlesen total Lächeln müssen.
      Leni =)))

      Löschen
  2. Hallo Leni,
    wo fange ich an. Der Trailer und das Buch - ja die passen sehr gut zusammen, auch wenn sie nichts miteinander zu tun haben.
    Wie du habe auch ich 4 Sterne für das Buch vergeben. Ich mag die Reihe sehr. Mein Liebling ist Band 3 bisher. Und natürlich freue ich mich schon tierisch auf den vierten. ;-)
    Tolle Rezi.
    Liebste Grüße,
    Hibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Hibi,

      so einen Start in deinem Kommentar fand ich schon mal klasse. =))) Es ist auch so super, dass auch andere die Parallelen vom Trailer und dem Buch entdecken, so passt es wenigstens als Rezensionsextra gut dazu. =)
      Hat dann der 3. Band 5 Sterne von dir bekommen? Ich bin nämlich auch schon durch damit, aber irgendwie fehlt mir bei jedem Band so das gewisse etwas um auch noch das letzte Herzchen zu bekommen, obwohl ich diese Reihe auch total mag. Auf jeden Fall freue ich mich auch schon rieisig auf den 4. und bin total gespannt, wie die Autorin diese Reihe zu ende bringen wird. *-*
      Dankeschön! ♥

      Liebe Grüße
      Leni =)

      Löschen
  3. Huhu Leni,
    oh nein das gute Essen! :D Ich musste voll lachen, als ich das gelsen habe, dabei sit es für dich wahrschienlich gar nicht lustig gewesen. ;) Aber Marissa Meyers Schreibstil ist auch einfach zu fesselnd.
    Es freut mich sehr, dass dir der Teil auch gefallen hat und ich bin ja auch ein bisschen neidisch, dass du noch einen Band vor dir hast, den ich shcon gelesen habe.
    Scarlet ist wirklich der Hammer. So ein starker Charakter und so intuitiv. Es macht wirklich Spaß sie zu verfolgen.

    Ciri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Ciri,

      oh ja mein armes Essen! Wenn ich jetzt so dran zurückdenke tut es mir gleich wieder leid darum. ='D Trotzden war es noch einigermaßen essbar und deswegen habe ich es auch komplett verputzt. *schmunzel* Freut mich, dass ich mit meiner Geschichte für einen Lacher gut war. =D Zu Meyers Schreibstil kann ich echt nichts hinzufügen. ;-)
      Den 4. Band hast du ja immerhin auch noch vor dir und darauf können wir uns Beide noch freuen. =))
      *Yaaas* Eine weitere in meinem Scarlet-Team! =D Go Scarlet! Go! =D

      Liebe Grüße
      Leni ♥

      Löschen
  4. Hey :)

    Ich weiß gar nicht, wie lange ich mittlerweile schon um diese Reihe herumschleiche, weil ich mich nicht entscheiden kann, ob ich sie lesen will oder nicht. Die Idee finde ich persönlich ja sehr, sehr geil, aber ich bin mir nicht sicher ob der SF-Hintergrund hier mir wirklich zusagt. Schätze, ich werde mir wohl den ersten Band einmal aus der Bib leihen müssen (vorausgesetzt sie haben ihn vorrätig) und dann hineinlesen müssen ...

    Liebe Grüße
    Ascari vom Leseratz Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Ascari,

      das kann ich total nachvollziehen! Ich habe auch überhaupt nicht vermutet, dass mir der SF-Teil gefallen würde, weil ich einfach nichts damit so wirklich anfangen konnte. Als dann die Geschichte sich langsam entfaltet hat, passte es einfach so gut dazu das es gar nicht stören kann. ;-) Also ich würde dir jetzt einfach mal empfehlen es wirklich bei der Bücherei auszuprobieren und hoffe mit ein bisschen Glück und meinem Daumengedrücke im Hintergrund, dass es dir auch gefällt. =))

      Ganz liebe Grüße
      Leni =)

      Löschen
  5. Huhu Leni =)

    Ich fand den Auftakt der Reihe damals wirklich gut und der zweite Band liegt seitdem eingeschweißt auf meinem SUB. Tja also irgendwie ist der ein bisschen in Vergessenheit geraten. Ich hatte bisher nicht so den Drang danach, weiterzulesen. Ich weiß auch nicht warum, so ist das eben manchmal im Leben verrückter Leser :-P
    Ich steh ja total auf den SF-Part, sonst würde mich eine Märchen-Adaption gar nicht interessieren =)

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Anja,

      das kenne ich total. =') Hauptsache man besorgt sich immer ganz schnell das Buch, hat das Buch auf dem SuB liegen und liest es dann erst paar Monate später. ='D Vielleicht konnte ich dich mit der Rezension als Erinnerung wieder ein wenig dazu anstupsen dieses Buch mal demnächst zu lesen. ;-))
      Ich muss ehrlich sagen, dass ich den SF-Part in dieser Reihe total genial finde. Davor hätte ich nicht wirklich gedacht, dass ich damit viel anfangen könnte, aber es hat mich positiv überrascht. Liest du Märchen-Adaptionen also demnach nicht so gerne?

      Liebe Grüße
      Leni =)

      Löschen
  6. Sie bluten Blumenbätter, wie niedlich. xD Ich sehe auch, dass der Trailer etwas mit dem Buch zu tun hat, es passt zusammen. =)
    Ab dem 2. Teil hat bei mir jeder Teil 5 Sterne bekommen. Cinder hatte mich noch nicht überzeugt, auch wegen der Verhersehbarkeit, aber auch als Charakter mochte ich sie nicht sooo sehr. Aber ich kann schon verstehen, wieso es bei dir nur 4 sind. =)
    Welche Märchen ich nicht mag? Ähm, die meisten eigentlich. Meistens, weil einfach gesagt wird, Person xy ist böse und deshalb ist sie es auch und wird auf diese eine Eigenschaft reduziert. Vielleicht war Schneewittchens böse Stiefmutter gar nicht wirklich böse (wie bei Once Upon a Time)? Nun ja, früher, als ich da noch nicht so viel drüber nachgedacht habe, mochte ich Märchen viel lieber. ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf welche Textstelle du so achtest. =D Ist mir gar nicht aufgefallen und jetzt muss ich es mir unbedingt noch mal anhören, um die Stelle mit "Sie bluten Blumenblätter" zu finden. xD
      Bei dem 2. Teil war ich aber wirklich am überlegen, ihm doch 5 Sterne zu geben, also das war wirklich eine knappe Sache. Dann sind mir aber doch noch ein paar Kritikpunkte eingefallen und dann konnte ich es doch nicht machen. Ich versuche ja nicht ganz so überschwänglich mit der guten Bewertung umzugehen, sondern auch mehr auf ein paar kleine negative Teile einzugehen. =') Also ich kann auch verstehen, warum die Bänder bei dir 5 Sterne bekommen haben! =)
      Das ist ja Schade, dass dir dann schon so viele nicht mehr gefallen. Hast du eventuell auch Maleficent angeschaut? Wenn ja, wie fandest du denn diesen Film? Was ich aber wiederum total genial finde ist, dass du trotzdem "Die Schöne und das Biest" genauso magst wie ich. =D

      Löschen
    2. Textstelle? Es sieht so aus!! xD
      Ja, das mache ich inzwischen genauso. Sonst sind die 5 Sterne ja gar nicht mehr so besonders. ;-)
      Ich fand Maleficent ganz okay. Ich finde es gut, dass sie da nicht einfach mal so böse ist, sondern eine Geschichte und einen Hintergrund kriegt. Und das Ende. ♥ Ich denke mal, du fandest ihn gut, wenn du schon so fragst? ^^

      Löschen
    3. Oh man. xD Manchmal stehe ich echt auf dem Schlauch. Habe mich schon total gewundert, wann die denn so etwas gesagt haben. ='D Aber jap! Das mit den Blütenblättern als Blut ist schon echt niedlich gemacht. xD
      Ganz deiner Meinung. ;-)
      Ich fand ihn zumindest nicht schlecht. Aber ich hätte jetzt erwartet, dass er dir zumindest besser gefällt als die meisten anderen Disney-Filme. Gerade wegen dem "Du bist nicht unbedingt Böse, weil du nicht der Gute bist". Aber ich finde es als Märchenadaption schon ziemlich genial gemacht. =)

      Löschen